CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

LBBW vergibt mehr Unternehmenskredite

13:38 Uhr 29.08.2018
Landesbank Baden-Württemberg
Das Logo der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Foto: Sebastian Kahnert/Illustration

Stuttgart (dpa) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat ihr Kreditgeschäft mit mittelständischen und großen Unternehmen im ersten Halbjahr ausgeweitet.

Zum 30. Juni stieg das Finanzierungsvolumen in diesem Segment im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10 Prozent auf rund 47 Milliarden Euro, wie das Institut am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Unter anderem deshalb sei es gelungen, trotz der schwierigen Rahmenbedingungen in der Bankenbranche das Halbjahresergebnis zu steigern.

Das Ergebnis der LBBW legte demnach um 2,3 Prozent auf 206 Millionen Euro zu. Es sei solide, sagte LBBW-Vorstandschef Rainer Neske auch mit Blick auf das gesamte Jahr: «Auf diesem Weg werden wir weiter voranschreiten.» Das Zinsergebnis der Bank lag mit knapp 800 Millionen Euro auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Das gute Geschäft mit den Unternehmenskrediten habe den Margendruck durch das allgemein niedrige Zinsniveau kompensiert.

Neben dem Wachstum im Bereich Unternehmenskunden verzeichnete die LBBW auch im Segment Immobilien und Projektfinanzierung ein gutes Neugeschäft. Vor allem die gewerbliche Immobilienfinanzierung habe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals zugelegt - um fast 9 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro. Zum 30. Juni beschäftigte das Institut rund 10 150 Mitarbeiter.

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!