CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Lufthansa will kleinere Crews auf der Langstrecke einsetzen

19:42 Uhr 26.10.2018

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa will die Crews in ihren kleineren Langstreckenjets um eine Kraft verringern. Dafür sollen die Kabinenchefs (Purser 2) stärker in den direkten Service eingebunden werden, bestätigte das Unternehmeneinen Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel».

Bereits seit 2016 werde das Konzept in Abstimmung mit der Kabinengewerkschaft UFO erprobt, erläuterte eine Sprecherin. Nun werde überprüft, ob das Konzept für die Airbus-Langstreckenflugzeuge A330, A340 und A350 übernommen werden könne.

Die Gewerkschaft will die Einsparung jeweils eines Flugbegleiters nicht hinnehmen. Man könne sich nicht als Premium-Airline feiern lassen und gleichzeitig beim Service knapsen, argumentierte sie. Tarifexperte Nicoley Baublies warf der Lufthansa vor, mit dem Vorstoß gegen geltende Tarifverträge zu verstoßen. Dem widersprach die Lufthansa. «Das angepasste Purser-Konzept ist mit den geltenden Tarifverträgen vereinbar», erklärte eine Unternehmenssprecherin.

Baublies sagte, in der Belegschaft herrsche großer Unmut. In den kommenden Wochen werde man daher einzelne Tarifverträge kündigen, um schnell eine mögliche Streikbereitschaft herzustellen. «Das Unternehmen hat viel Vertrauen verspielt, die Leute sind einfach nur sauer», sagte der Gewerkschafter.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
LUFTHANSA Aktienkurs DE0008232125 20,51 € 3,12 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!