CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Vattenfall will Anteil erneuerbarer Energien ausbauen

14:49 Uhr 07.01.2019
Vattenfall
Vattenfall hat die Vision ausgegeben, innerhalb einer Generation ohne fossile Brennstoffe auskommen zu wollen. Foto: Arno Burgi

Kopenhagen (dpa) - Der schwedische Vattenfall-Konzern will in den kommenden Jahren noch stärker als bislang angedacht auf grüne Energie setzen.

«Bis 2025 werden wir den heutigen Anteil erneuerbarer Energien vervierfachen», sagte der für den Windsektor zuständige Vattenfall-Vorstand Gunnar Groebler der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (Montagsausgabe).

Die Windparks des Energieriesen, die 2018 eine Erzeugungskapazität von 3000 Megawatt hatten, sollten im Jahr 2025 eine Marke von 11.000 Megawatt erreichen, sagte Groebler der Zeitung.

Vattenfall hat die Vision ausgegeben, innerhalb einer Generation ohne fossile Brennstoffe auskommen zu wollen. Bislang war angedacht gewesen, die Stromerzeugung ohne CO2-Emissionen zwischen 2016 und 2020 zu verdoppeln.

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!