CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Goldexperte Bußler: Achten Sie auf Silber!

11:27 Uhr 09.03.2018

Gold und Silber – so wirklich hat anscheinend niemand mehr die Edelmetalle auf der Rechnung. Derzeit reden mehr Anleger über die Standardaktien und einmal mehr über Bitcoin & Co. Dort gab es zuletzt wieder dicke rote Vorzeichen. Doch bei Silber braut sich eine explosive Mischung zusammen.

„Bei Silber sehen wir etwas, das wir so noch nie gesehen haben“, sagt Markus Bußler. Die großen Spekulanten sind unterm Strich auf die Shortseite gewechselt. Ein schlechtes Zeichen? Keineswegs. In der Vergangenheit war eine niedrige Zahl an Longkontrakten bei den Spekulanten eher ein Einstiegszeitpunkt. Ist das auch dieses Mal so? Im Rahmen der Einzelaktien geht es dieses Mal unter anderem um Barrick Gold, K92, die Lithium-Aktien im Allgemeinen und auch die Uranaktien. Außerdem steht ein kleiner Silberwert im Mittelpunkt, auf den Anleger ein Auge werfen können. Die gesamte Sendung können Sie gleich hier ansehen. Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien? Dann testen Sie 13 Ausgaben des Börsendienstes "Goldfolio" für nur 49 Euro. Alle Details unter: www.goldfolio.de.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
BARRICK GOLD Aktienkurs CA0679011084 11,04 € 5,44 %
GOLDCORP Aktienkurs CA3809564097 10,64 € 0,38 %
NEWMONT MINING Aktienkurs US6516391066 31,09 € -1,49 %
SILBER 14,27 € 0,04 %
GOLD 1.198,87 € 0,09 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!