CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

innogy steigen auf über 40 Euro - Zerschlagung beschlossen

13:35 Uhr 12.03.2018

Megadeal im Energiesektor: innogy wird zerschlagen. Das Netzgeschäft bekommt E.on. Nicht der einzige Deal mit Konkurrent RWE

Es ist etwas schwer zu durchblicken - aber am Ende ist es so: innogy wird zerschlagen. RWE wird künftig Stromproduzent und E.On Vertriebler. So weit. Innogy steigen jedenfalls auf 40 Euro zeitweise – so hoch wie das Angebot von E.on an die Aktionäre ausfallen soll. Bestimmt resultieren die Kursgewinne nicht aus der Jahresbilanz: Nettogewinn halbiert nach Abchreibungen auf das britische Geschäft, Umsatzrückgang... Mal schauen...

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
RWE VORZUGSAKTIEN Aktienkurs DE0007037145 17,32 € 0,23 %
INNOGY SE Aktienkurs DE000A2AADD2 38,40 € 0,26 %
EON Aktienkurs DE000ENAG999 8,86 € -0,74 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!