CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 bleiben auf RekordkursROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P 500 bleiben auf Rekordkurs

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street sind auch am Freitag die Rekorde gepurzelt. Sowohl der US-Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 erklommen Bestmarken. Der Dow rückte um 0,32 Prozent auf 26 743,50 Punkte vor. Das Rekordhoch liegt nun bei gut 26 769 Punkten. Au … weiterlesen

ROUNDUP 2: Neuverhandlung des Maaßen-Deals - Brief von SPD-Chefin NahlesROUNDUP 2: Neuverhandlung des Maaßen-Deals - Brief von SPD-Chefin Nahles

(neu: Merkel will Lösung im Laufe des Wochenendes.) BERLIN (dpa-AFX) - Überraschende Wende im Fall Maaßen: Auf Bitten der in schwere Turbulenzen geratenen SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles wollen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) die umstrittene Beförderung de … weiterlesen

ROUNDUP 3/Premierministerin May: EU hat Brexit-Gespräche in Sackgasse geführtROUNDUP 3/Premierministerin May: EU hat Brexit-Gespräche in Sackgasse geführt

(neu: Reaktion Tusk.) LONDON (dpa-AFX) - Einen Tag nach dem von Konfrontation geprägten EU-Gipfel in Salzburg hat die britische Premierministerin Theresa May Flagge gezeigt. Sie forderte von Brüssel neue Brexit-Vorschläge. Die Verhandlungen seien in einer Sackgasse. "Ich habe die EU immer mi … weiterlesen

AKTIEN IM FOKUS 2: Uber-Interesse an Deliveroo belastet andere EssenslieferantenAKTIEN IM FOKUS 2: Uber-Interesse an Deliveroo belastet andere Essenslieferanten

(Neu: Schlusskurse.) LONDON/FRANKFURT(dpa-AFX) - Eine mögliche Übernahme von Deliveroo durch den US-Fahrdienstvermittler Uber hat am Freitag die Aktien anderer Essenslieferdienste überwiegend belastet. Vor allem die schon seit Wochen gebeutelten Anteilsscheine von Just Eat litten unter der M … weiterlesen

Weitere Dax-Erholung dank Wall-Street-RekordenWeitere Dax-Erholung dank Wall-Street-Rekorden

Frankfurt/Main (dpa) - Dank weiter gut gelaunter Anleger hat der Dax am Freitag seine Erholung fortgesetzt. Trotz des auch «Hexensabbat» genannten großen Verfallstags an den Terminbörsen blieben heftigere Kurssch … weiterlesen

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Weitere Dax-Erholung dank Wall-Street-RekordenROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Weitere Dax-Erholung dank Wall-Street-Rekorden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank weiter gut gelaunter Anleger hat der Dax am Freitag seine Erholung fortgesetzt. Trotz des auch "Hexensabbat" genannten, großen Verfallstags an den Terminbörsen blieben heftigere Kursschwankungen aus. Im Kielwasser der rekordhungrigen Wall Street schloss der deutsch … weiterlesen

ROUNDUP: Neuverhandlung des Maaßen-Deals - Brief von SPD-Chefin NahlesROUNDUP: Neuverhandlung des Maaßen-Deals - Brief von SPD-Chefin Nahles

BERLIN (dpa-AFX) - Überraschende Wende im Fall Maaßen: Auf Bitten der in schwere Turbulenzen geratenen SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles wollen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) die umstrittene Beförderung des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen zum … weiterlesen

SPD-Chefin Nahles: 'Wir haben uns alle drei geirrt'

WÜRZBURG (dpa-AFX) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat im Fall des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen eine Fehleinschätzung eingeräumt. Sie selbst, Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer, "wir haben uns alle drei geirrt", sagte Nahles am Freitag in Wür … weiterlesen

Aktien Frankfurt Schluss: Weitere Dax-Erholung im Kielwasser der Wall Street

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank weiter gut gelaunter Anleger hat der Dax am Freitag seine Erholung fortgesetzt. Trotz des auch "Hexensabbat" genannten, großen Verfallstags an den Terminbörsen blieben heftigere Kursschwankungen aus. Im Kielwasser der rekordhungrigen Wall Street schloss der deutsch … weiterlesen

ROUNDUP: Merkel stimmt Neuverhandlungen im Fall Maaßen zu

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich zu Neuverhandlungen über die Zukunft des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen bereiterklärt. "Die Bundeskanzlerin findet es richtig und angebracht, die anstehenden Fragen erneut zu bewerten und eine gemeinsa … weiterlesen