CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Alpha Zertifikat   

Mit dem Alpha Zertifikat kann der Investor von einer besseren Entwicklung einer Aktie oder eines Indizes im Vergleich zu einem anderen Index profitieren. Durch das Konzept können auch bei Kursrückgängen Gewinne erzielt werden. Wichtig ist nur, dass die Aktie oder der Index besser abschneidet als das Vergleichsobjekt. So kann beispielsweise der DAX gegen den Dow Jones antreten und der Investor erzielt Gewinne mit dem Zertifikat, wenn der DAX sich insgesamt besser entwickelt als der Dow Jones. Auch können einzelne Aktien gegen den Index, in dem sie gelistet sind, antreten. Wenn diese sich besser entwickeln, werden Gewinne generiert. Dabei wird das Alpha Zertifikat von den Emittenten mit vielen anderen Eigenschaften kombiniert. So gibt es etwa Express Alpha Zertifikate. Bei Expresszertifikaten werden Beträge vom Emittenten an die Käufer ausgezahlt, wenn vorher fixierte Einlösungsschwellen an definierten Einlösungstagen erreicht werden. Geschieht das nicht, wird auf den nächsten Einlösungstermin gewartet. Wird die Einlösungsschwelle nie erreicht schützt eine Schutzbarriere vor Verlusten, wird auch diese unterschritten, drohen größere Defizite, die auch im Totalverlust enden können. Dieser droht auch, wenn der Emittent vom Alpha Zertifikat Insolvenz anmelden muss.