CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken
  • Überblick
  • Deutschland
  • Europa
  • Welt
  • Rohstoffe
  • Devisen
DAX 12.208,95 Pkt. -0,25 %
11 2 17
TECDAX 2.258,07 Pkt. -0,74 %
12 0 18
DOW JONES 21.545,79 Pkt. -0,18 %
9 0 21
NASDAQ 100 5.933,43 Pkt. 0,26 %
55 1 51
DAX 12.208,95 Pkt. -0,25 %
11 2 17
TECDAX 2.258,07 Pkt. -0,74 %
12 0 18
MDAX 24.525,94 Pkt. -0,12 %
17 1 32
SDAX 0,000 Pkt. 0,00 %
18 1 31
EURO STOXX 50 3.459,76 Pkt. -0,03 %
FTSE 100 7.362,30 Pkt. -1,18 %
24 2 74
ATX 3.157,14 Pkt. 0,00 %
7 0 13
RTS 1.010,75 Pkt. -1,14 %
1 0 3
EURO STOXX 50 3.459,76 Pkt. -0,03 %
DOW JONES 21.545,79 Pkt. -0,18 %
9 0 21
NIKKEI 225 19.955,19 Pkt. -0,20 %
102 6 117
HANG SENG 26.846,83 Pkt. 0,53 %
33 1 15
Ölpreis 48,69$ 0,35 %
Goldpreis 1.254,86$ -0,10 %
Silberpreis 16,47$ -0,32 %
Kupferpreis 0,000 0,00 %
Euro in USD 1,16 -0,36 %
Euro in GBP 0,893 -0,59 %
Euro in Yen 129,39 -0,16 %
USD in Yen 111,15 0,19 %
Realtime-KurseRealtimekurse aktiviert
DAX 12.208,95 -0,25% TECDAX 2.258,07 -0,74% DOW JONES 21.545,79 -0,18% NASDAQ 100 5.933,43 +0,26%
GOLD 1.254,86 -0,10% 0,00 0,00% EUR/USD 1,16 -0,34% USD/JPY 111,15 +0,20%

Finanznachrichten - Topthemen des Tages

EU-Kartellwächter prüfen Vorwürfe gegen AutobauerEU-Kartellwächter prüfen Vorwürfe gegen Autobauer

Berlin (dpa) - Nach den Kartellvorwürfen gegen die deutsche Autoindustrie übernehmen die Wettbewerbshüter der EU-Kommission die Federführung bei der Aufklärung. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Di … weiterlesen

Schwache Autowerte und Eurostärke belasten DaxSchwache Autowerte und Eurostärke belasten Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Erneut kräftige Kursverluste bei Daimler, BMW und VW haben zusammen mit einem starken Euro am Montag den Dax belastet. Am Vormittag sowie kurz vor Handelsschluss rutschte er zeitweise unter … weiterlesen

AKTIEN IM FOKUS 2: Kartellvorwürfe bremsen Autowerte einAKTIEN IM FOKUS 2: Kartellvorwürfe bremsen Autowerte ein

(neu: Schlusskurse, Aktualisierungen) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der vor dem Wochenende publik gewordene Kartellverdacht gegen VW , Daimler und BMW hat die Aktien der deutschen Autobauer auch am Montag kräftig belastet. Auslöser war ein Artikel im "Spiegel" über den Verdacht jahrelanger illegaler … weiterlesen

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Autowerte und Eurostärke belasten DaxROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Autowerte und Eurostärke belasten Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Erneut kräftige Kursverluste bei Daimler, BMW und VW haben zusammen mit einem starken Euro am Montag den Dax belastet. Am Vormittag sowie kurz vor Handelsschluss rutschte er zeitweise unter 12 200 Punkte. Mit einem Abschlag von 0,25 Prozent auf 12 208,95 Punkte ging der … weiterlesen

ROUNDUP: EU-Kommission nimmt deutsche Autokonzerne unter die LupeROUNDUP: EU-Kommission nimmt deutsche Autokonzerne unter die Lupe

BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Kartellvorwürfen gegen die deutsche Autoindustrie übernehmen die Wettbewerbshüter der EU-Kommission die Federführung bei der Aufklärung. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Montag mit. Die Untersuchung sei aber komplex und langwierig. "Wenn die EU-Kommi … weiterlesen

WDH 2/ROUNDUP 3: Druck auf Autobauer wächstWDH 2/ROUNDUP 3: Druck auf Autobauer wächst

(Tippfehler beseitigt) BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Autokonzerne hüllen sich nach dem Vorwurf eines möglichen Autokartells weiterhin in Schweigen. Der weltweit größte Autobauer Volkswagen rief seine Aufsichtsräte aber zu einer Sondersitzung am kommenden Mittwoch zusammen. Das Bundeskarte … weiterlesen

Verdi: Nur 30 Prozent der Einzelhändler mit TarifvertragVerdi: Nur 30 Prozent der Einzelhändler mit Tarifvertrag

Berlin (dpa) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi beklagt eine «dramatische Tarifflucht» im Handel. Unter den Einzelhändlern seien nur noch rund 30 Prozent, im Groß- und Außenhandel 21 Prozent der Unternehmen … weiterlesen

Niedrigzinsen entlasten Euro-Staaten um fast eine BillionNiedrigzinsen entlasten Euro-Staaten um fast eine Billion

Frankfurt/Main (dpa) - Die Euro-Staaten profitieren von der ultralockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) durch milliardenschwere Einsparungen bei den Zinsen. Seit dem Jahr 2008 haben die Staaten n … weiterlesen

Griechenland wagt Rückkehr an die FinanzmärkteGriechenland wagt Rückkehr an die Finanzmärkte

Athen (dpa) - Erstmals seit Bestehen der Links-Rechts-Regierung unter Premierminister Alexis Tsipras nimmt Griechenland eine Rückkehr an die Finanzmärkte in Angriff. Man werde eine Auktion für eine fünfjährige St … weiterlesen

Medien: VW-Konzern unterstützte Militärdiktatur in BrasilienMedien: VW-Konzern unterstützte Militärdiktatur in Brasilien

Wolfsburg/São Paulo (dpa) - Die Hinweise auf eine Zusammenarbeit zwischen dem VW-Konzern und der damaligen Militärdiktatur in Brasilien verdichten sich. Die brasilianische VW-Tochter Volkswagen do Brasil habe eig … weiterlesen

Weitere Nachrichten von der Börse

20:15DGAP-Adhoc: HWA AG verliert bedeutendes Rennsport Programm (deutsch)
20:12Aktien New York: Lethargie vor Fed-Sitzung und Bilanzen - Aber Nasdaq auf Rekord
20:03DGAP-News: Knorr-Bremse Barangebot zur Übernahme von Haldex: EU-Kommission leitet Phase-II-Prüfung ein (deutsch)
19:37Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in verhaltenem Umfeld - Prag moderat im Plus
19:34XFRA FRA: DELETION OF INSTRUMENTS FROM XETRA - 24.07.2017
19:09Ölpreise gestiegen
19:04Enterprise Mobility Exchange: Brandneuer CIO-Bericht zu Investitionstrends 2015-2017
19:00DGAP-Stimmrechte: Constantin Medien AG (deutsch)
18:58DGAP-News: Veränderung im Vorstand der Tele Columbus AG (deutsch)
18:56ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste abgeschüttelt dank erholter Bankentitel
Meistdiskutierte Wertpapiere (24h)
  • Heiß diskutiert
  • Aktuelle Beiträge
RangvorherWertpapier Aktueller Kurs Performance
01
01 DAX 12.209 Pkt.
-0,25 %
02
28 DAIMLER 61,10 €
-2,17 %
03
03 VW 135,47 €
-1,19 %
04
31 NORDEX 11,87 €
0,08 %
05
Neu! BARRICK GOLD 13,22 €
-4,37 %
06
04 GEELY 2,05 €
5,50 %
07
05 BAUMOT GROUP AG 1,95 €
-8,45 %
08
06 EVOTEC 11,63 €
-3,30 %
09
43 ADVA 6,42 €
-2,46 %
10
02 DELCATH SYSTEMS 0,121 €
-2,42 %
11
07 POUNCE TECHNOLOGIES 0,189 €
70,27 %
12
14 MARAPHARM VENTURES 0,794 €
3,39 %
13
46 GOLDPREIS 1.254,59 $
-0,12 %
14
30 ZALANDO 37,14 €
-1,39 %
15
Neu! RYANAIR 17,77 €
-2,88 %
16
Neu! SÜDZUCKER 17,50 €
-1,57 %
17
Neu! ATARI 0,330 €
-1,49 %
18
Neu! DEUTSCHE BANK 16,04 €
2,88 %
19
Neu! LENOVO 0,541 €
1,12 %
20
Neu! SHELL 23,12 €
0,09 %
21
Neu! EUR/TRY 4,1417 TRY
0,41 %
22
Neu! PAYPAL 50,41 €
0,49 %
23
Neu! ROCKET INTERNET 16,61 €
-3,73 %
24
35 LUFTHANSA 18,61 €
0,29 %
25
08 BASLER 155,00 €
9,43 %
26
Neu! THE NAGA GROUP AG NA O.N. 4,75 €
-14,24 %
27
42 FACEBOOK 142,19 €
1,23 %
28
10 PILBARA MINERALS 0,263 €
0,00 %
29
Neu! COMMERZBANK 10,63 €
3,22 %
30
50 OROCOBRE 2,20 €
1,86 %
Wertpapier / Nachricht
  • Aja, du meinst nicht dass du einfach True Research gelesen hast? Der Zufall wäre ein Lotto Gewinn, also lasst euch nicht täuschen. (heute, 20:23 Uhr geschrieben von Pischi1)
  • Umsätze schwach Soros wird bald zukaufen.... (heute, 20:22 Uhr geschrieben von Pälzer)
  • Wenn die richtigen Leute in Tansania geschmiert sind ist die Sache erledigt (heute, 20:22 Uhr geschrieben von multibaum)
  • Jap ich hab es etwas verfolgt, das Projekt ist aber auch seit Jahren spannend... nur EP 92 ist auch net die Welt... eine ähnlich gelagerte Berechtigung würde die Dinge auch nicht direkt positiv ändern (nur hat man dann aus der Sicht noch etwas mehr Zeit - Geld hat man direkt dann auch... (heute, 20:22 Uhr geschrieben von newbies)
  • @Devitoc: Schau Dir doch mal die Beteiligung von Barrick an, die 20% heute verloren hat (heute, 20:21 Uhr geschrieben von Pälzer)
  • Warum bis 5? Gold stabil Schulden niedriger Nur weil Barrick Afrika mal 20% verliert weil eventuell keine Einigung in Tansania erzielt werden kann. Vorerst.... Barrick Afrika ist jetzt auf dem Tief von 2016 zurück Von 6 auf 2 Mal sehen ob es nicht bald wieder Richtung 4 Euro läuft (heute, 20:20 Uhr geschrieben von Pälzer)
  • Kennt nur noch eine Richtung und zwar nach unten. (heute, 20:19 Uhr geschrieben von Robfx)
  • Mich würde nur mal ne Plausible Erklärung für diese 4% intressieren (heute, 20:19 Uhr geschrieben von Devitoc)
  • 13,80-14,00$ gute Unterstützung und letzter Halt, sonst wirds einstellig. (heute, 20:18 Uhr geschrieben von Akksaa)
  • Die haben bis 7 August Zeit 1 Dollar Marke zu knacken, ansonsten fliegt die Aktie aus dem Nasdaq (heute, 20:18 Uhr geschrieben von Furious616161)