CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Für wen eignen sich Balanced Funds?   

Balanced Fund

Bei einem Balanced Fund (zu Deutsch: gemischter Fonds oder Mischfonds) wird das Fondskapital in festverzinsliche Wertpapiere und Blue Chip Aktien investiert. Dabei gibt es für die Aufteilung auf die verschiedenen Wertpapierarten festgelegte Ober- und Untergrenzen. Je nach Konjunktursituation wird eine Anlageform des Balanced Funds stärker gewichtet, um eine kontinuierliche Wertsteigerung der Anteile zu erzielen. Durch diesen Anlagemix wird das geringe Risiko von festverzinslichen Anlagen mit der höheren Rendite von umsatzstarken Aktien angesehener Unternehmen kombiniert. Die Performance des Balanced Fund ist meist geringer als die, bei der reinen Investition in festverzinsliche Wertpapiere oder Aktien. Das Risiko des Verlustes ist durch den Mix dagegen geringer.