CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

BECHTLE-Portrait

BECHTLE AG

Bechtle-Firmenprofil

Die Bechtle AG ist einer der führenden Anbieter von Informationstechnologie für Gewerbekunden in Deutschland und bietet ganzheitliche effiziente IT-Konzepte, hochwertige und kostengünstige Produkte sowie einen kontinuierlichen After-Sales-Service. Zu den Kunden gehören mittelständische Unternehmen, Großkonzerne und Kunden des öffentlichen Sektors. Bechtle bietet umfassende Dienstleistung von der IT-Strategieberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und -durchführung, Systemintegration, IT-Services sowie Schulungen bis zum Komplettbetrieb der IT eines Unternehmens. Dazu kommt der Handel mit IT-Technik über Internet, Katalog und Telefon. Zu den Marken des Unternehmens gehören ARP, BECHTLE DIRECT und COMSOFT DIRECT.

Der Vorstand geht angesichts der optimistischen Prognosen für die wirtschaftliche Lage in Deutschland und der EU von einer insgesamt erfreulichen Entwicklung im Jahr 2015 aus. Allerdings werden die Impulse vom IT-Markt schwächer sein als im Berichtsjahr. Vor allem die Lage im Hardwaremarkt ist herausfordernd. Gleichwohl plant das Unternehmen mit einer unverändert positiven und im Branchenkontext überdurchschnittlichen Geschäftsentwicklung. 'Bechtle ist in den beiden zurückliegenden Jahren wirklich beeindruckend gewachsen. Wir rechnen für 2015 allerdings mit einer schwächeren Wachstumsdynamik als im Berichtsjahr. Ungeachtet dessen ist es unser Ziel, auch im laufenden Jahr bei Umsatz und Ergebnis weiter zuzulegen und Marktanteile zu gewinnen', erklärt Dr. Thomas Olemotz.

Update 13.05.2015: Bechtle hat im ersten Quartal bei Umsatz und Ergebnis deutlich zugelegt. Aus heutiger Sicht sind keine Faktoren erkennbar, weshalb sich diese positive Entwicklung in den Folgequartalen nicht fortsetzen sollte. Der Vorstand bekräftigt daher seine im März formulierten Ziele für das Gesamtjahr mit deutlichem Wachstum bei Umsatz und Ergebnis und leichter Margenverbesserung. 'Unsere Zahlen im ersten Quartal liegen im Zielkorridor unserer Erwartungen. Die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Branchenkonjunktur sind unverändert positiv. Wir blicken daher mit Zuversicht auf die kommenden Monate', so Dr. Thomas Olemotz.

Update 7.08.2015: Bechtle rechnet nach wie vor damit, auch im Gesamtjahr die Umsatz- und Ergebnissituation gegenüber dem Vorjahr deutlich zu verbessern. 'Nach einem guten ersten Quartal und den sehr erfreulichen Zahlen des zweiten Quartals liegen wir im ersten Halbjahr am oberen Ende des Zielkorridors unserer Erwartungen für das Gesamtjahr 2015. Anhaltend positive konjunkturelle Rahmenbedingungen vorausgesetzt, deutet aktuell alles auf ein weiteres Rekordjahr hin', so Dr. Thomas Olemotz.

Update 11.11.2015: Bechtle rechnet damit, auch im Gesamtjahr die Umsatz- und Ergebnissituation gegenüber dem Vorjahr deutlich zu verbessern. 'Das unerwartet starke dritte Quartal stimmt uns sehr zuversichtlich für das Gesamtjahr. Sowohl im Umsatz wie im Ergebnis gehen wir von hohem einstelligem bis niedrigem zweistelligem Wachstum aus', so Dr. Thomas Olemotz.

Management

NamePosition
Dr. Thomas OlemotzVorstandsvorsitzender
Michael GuschlbauerVorstandsmitglied
Jürgen SchäferVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Dr. Matthias MetzAufsichtsratsvorsitzender
Dr. Jochen WolfAufsichtsratsmitglied
Dr. Walter JaegerAufsichtsratsmitglied
Prof. Dr. Thomas HessAufsichtsratsmitglied
Barbara GreyerAufsichtsratsmitglied
Daniela EberleAufsichtsratsmitglied
Karin SchickAufsichtsratsmitglied
Kurt DobitschAufsichtsratsmitglied
Martin MeyerAufsichtsratsmitglied
Michael UnserAufsichtsratsmitglied
Uli DrautzAufsichtsratsmitglied
Volker StrohfeldAufsichtsratsmitglied