CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

MÜNCHENER RÜCK-Diskussion

MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG
MÜNCHENER RÜCK-Diskussion (857 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Skippy401
    @Reinhold
    Die Zinssätze liegen je nach Land über 20 %. Von daher ist eine solche Plattform für Z.B Geschäftsleute interessant. Da die Kredite vorfinanziert werden, wird die Bonität genauso überprüft wie bei den regulären Banken.

    Ich bin in zwei Plattformen investiert. Bei Mintos liege ich bei 10,8 %, bei Viventor liege ich bei 11,8 %. Ausfälle gibt es Keine, da ich nur in Kredite investiere, welche eine Rückkaufgarantie haben.

    Risiko besteht im Ausfall der Plattform.
    Erfahrungen bisher nur gute.
    Als Beimischung im Depot optimal.

    Gruß Skippy
  • von Tobi111
    @Reinhold: gibt's da einen speziellen Grund warum du von unilever die holländischen Aktien gekauft hast? Bei shell habe ich die britischen statt die holländischen gekauft, wegen der quellensteuer
  • von Reinhold2
    @skippi welche Erfahrungen hast du bislang gesammelt ? Also ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum sich Menschen einen Kredit für 15% holen, das machen nur Menschen die bei einer Bank keinen Kredit bekommen. Welche durchschnittliche Rendite hast du in deinem Kredit Portfolio und welche Ausfallraten hast du ?
  • von Reinhold2
    @Tobi ich habe NL0000009355 die niederländische Unilever Aktie. Ich habe mich für PepsiCo entschieden sehe hier deutlich mehr Wachstumspotential vorallem gefällt mir das Portfolio mit den Snacks besser :-) heißt nicht das ich CocaCola schlecht finde. Aber so ähnlich ist es bei mir auch mit YumBrands und McDonalds gelaufen :-)
  • von Skippy401
    @Reinhold
    Nein Reinhold, P2P sind Kredite von Mensch zu Mensch unter Vermittlung der Plattform. Keine faulen Kredite von Banken, die in Baskets gemischt werden.
    Google doch mal nach Mintos Erfahrungen und lies Dich ein. Die Kredite sind bereits von Finanzpartnern den Kreditnehmern gewährt. Du käufst quasi Anteile an der Kreditvergabe.
  • von Tobi111
    Coca-Cola
  • von Tobi111
    @Reinhold2: welche unilever Aktie hast du? Und warum nicht coca?
  • von Reinhold2
    rückkaufgesicherte Kredite, genau durch solche Instrumente ist es zur Finanzkrise gekommen, damals wurden auch Kredite gebündelt und verkauft ,,Subprimebonds" , wenn man genau weiß was in solch einem Paket drin ist die Überlegung aus Risikogesichtspunkten super, aber die Vergangenheit hat gezeigt das es bei Immobilien Krediten erfolglos war. Zumindest für die meisten :-D ich habe euch die liste meiner Einzeltitel mal zukommen lassen. Kein Pennystock dabei , seit ich vor ein paar Jahren mit IVG Immobilien mal auf die Nase gefallen bin lasse ich von solchen Dingen die Finger. Ich beschränke mich seither nur noch auf Unternehmen mit simplen Geschäftsmodellen und einer guten Kapitalaustattung , denn ich will investieren und nicht spekulieren :-)
  • von susi1
    Ja genau, bin auch mit kleiner Position in drei Lithiumwerten drin
  • von Skippy401
    Zum Zocken habe ich dann noch
    Lithium-Pennystocks. Busserl Adrenalin ist immer gut :-)
  1. 1 von 86
  2. 1
  3.  …