CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Finanznachrichten - Topthemen des Tages

Deutscher Aktienmarkt startet freundlich

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist freundlich in die neue Handelswoche gestartet. In den ersten Minuten stieg der Dax um 0,25 Prozent auf 9493 Punkte, nachdem er am Freitag kaum verändert geschlo … weiterlesen

Die deutschen Staatsfinanzen sind in vergleichsweise guter Verfassung. Foto: Hauke-Christian DittrichStaat mit Milliarden-Überschuss

Wiesbaden (dpa) - Der robuste Arbeitsmarkt hat dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2014 einen Überschuss von 16,1 Milliarden Euro beschert. Nach vorläufigen Ergebnissen schlossen die Haushalte von Bund, Länder … weiterlesen

Aktien Frankfurt Ausblick: Freundlicher Wochenauftakt erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt dürfte nach einem turbulenten August freundlich in den September starten. Die Vorgaben aus Übersee sind angesichts moderater Gewinne der asiatischen Börsen durchaus positiv. Allerdings wird es am Montag an Impulsen aus dem US-Handel fehlen, da d … weiterlesen

ROUNDUP/Kreise: Iliad sucht Investoren für höheres T-Mobile-US-Gebot

NEW YORK (dpa-AFX) - Ins Ringen um die Zukunft der amerikanischen Telekom-Mobilfunktochter könnte Kreisen zufolge bald erneut Bewegung kommen. Der französische Internet- und Mobilfunkanbieter Iliad suche derzeit bei Investoren nach Hilfe für ein höheres Gebot für T-Mobile US , berichtete die … weiterlesen

Die GDL hat im Kampf um mehr Geld für die Bahn-Beschäftigten Warnstreiks angekündigt. Foto: Arno Burgi / ArchivWarnstreiks bei der Bahn - Schwerpunkt im Güterverkehr

Frankfurt/Berlin (dpa) - Nach den Piloten bei der Lufthansa ziehen nun auch Lokführer bei der Bahn in den Arbeitskampf. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für den Abend bundesweit einen ersten W … weiterlesen

Kreise: Iliad sucht Investoren für höheres T-Mobile-US-Gebot

NEW YORK (dpa-AFX) - Ins Ringen um die Zukunft der amerikanischen Telekom-Mobilfunktochter könnte Kreisen zufolge bald erneut Bewegung kommen. Der französische Internet- und Mobilfunkanbieter Iliad suche derzeit bei Investoren nach Hilfe für ein höheres Gebot für T-Mobile US , berichtete die … weiterlesen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kritisert Argentiniens Verhalten im Schuldenstreit mit Hedgefonds. Foto: Paul ZinkenSchäuble kritisiert Argentinien: «Muster an Unsolidität»

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Argentinien im Schuldenstreit mit Hedgefonds scharf kritisiert. Argentinien sei über Jahrzehnte das «Muster an Unsolidität» gewesen und sei es immer … weiterlesen

Der Energieriese Rosneft will sich an die geltenden Gaslieferverträge halten. Foto: Yuri KochetkovRosneft: Werden uns an Gaslieferverträge halten

Berlin (dpa) - Russland ist Deutschlands wichtigster Gaslieferant. Besorgte Menschen fragen sich angesichts der Sanktionen gegen Moskau: Drehen die Russen im Gegenzug das Gas ab? Experten meinen: «Nein». Sie verw … weiterlesen

Über der Euro-Skulptur vor der EZB in Frankfurt am Main drohen dunkle Wolken. Foto: Arne DedertVolkswirte: Eurozone steuert auf lange Stagnation zu

Berlin (dpa) - Angesichts der Wachstumsschwäche der beiden Euro-Schwergewichte Italien und Frankreich wächst unter Ökonomen der Konjunkturpessimismus für die Eurozone. «Ich befürchte, vor Europa liegt eine länger … weiterlesen

UKRAINE/GESAMT-ROUNDUP: Russland muss mit verschärften EU-Sanktionen rechnen

BRÜSSEL/MOSKAU/KIEW (dpa-AFX) - Wegen seiner immer offensichtlicheren Einmischung in den Konflikt in der Ostukraine muss Russland mit verschärften Wirtschaftssanktionen der EU rechnen. Innerhalb einer Woche will die Europäische Union über weitere Sanktionen entscheiden. Die EU-Kommission sol … weiterlesen

Minister Maas: Die Rechte von Fluggästen sollen auf dem jetzigen Niveau bleiben. Foto: Arne DedertMaas: Bei Fluggastrechten wird weiter verhandelt

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will die Rechte von Fluggästen auf dem derzeitigen Niveau halten. Man wolle an der Ausgleichszahlung bei einer Verspätung von drei Stunden festhalten, sagte Ma … weiterlesen

Marcel Fratzscher: «Die Fiskalregeln sollten so flexibel wie möglich angewandt werden». Foto: Christoph SchmidtDIW: EU-Fiskalregeln flexibel nutzen

Berlin (dpa) - Im Streit der EU-Länder um eine Lockerung der Sparpolitik hat sich DIW-Chef Marcel Fratzscher für eine volle Nutzung der bei den Haushaltsregeln eingebauten Flexibilität ausgesprochen. Staaten wie … weiterlesen

Claus Weselsky ist Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Foto: Arne DedertKritik an GDL-Chef Weselsky reißt nicht ab

Berlin (dpa) - Die Kritik am Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, reißt auch nach dessen Entschuldigung für eine als diskriminierend empfundene Formulierung nicht ab. «Die Gewerkschaft soll … weiterlesen

UKRAINE/ROUNDUP: EU will Moskau für Eskalation in der Ukraine bestrafen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union will innerhalb einer Woche über weitere Wirtschaftssanktionen gegen Russland entscheiden. Die EU-Kommission solle dazu Vorschläge machen, sagte EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy am frühen Sonntagmorgen nach Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel. "Jede … weiterlesen

UKRAINE: EU will über weitere Russland-Sanktionen entscheiden

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union will innerhalb einer Woche über weitere Wirtschaftssanktionen gegen Russland entscheiden. Der EU-Gipfel habe die EU-Kommission aufgefordert, dazu Vorschläge zu machen, sagte EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy am frühen Sonntagmorgen in Brüssel. Die Unio … weiterlesen