Warum sehen so viele Menschen Aktien als riskant?

b
boersenneuling1 Beitrag vom: 08.03.2020, 20:19 Uhr Leser: 761

Hallo,

 

ich mache mich momentan über die Börse und Aktien schlau und verstehe nicht wieso so viele Menschen Aktien als riskant ansehen. Ich meine, wenn ich in ein DAX Unternehmen investiere, also Aktien eines DAX Unternehmens kaufe, kann ich mein Geld eigentlich nie wirklich verlieren, oder? Aktien sind ja Anteile am Unternehmen und so lange das Unternehmen nicht Insolvenz anmeldet ist der Kurs ja immer deutlich über 0 (bei DAX Unternehmen). Und wenn der Kurs mal unter dem Kurs ist, bei dem man investiert hat, wartet man einfach ab... irgendwann wird er höchstwahrscheinlich sowieso wieder steigen.

Habe ich einen Denkfehler oder sehe ich das richtig?

Du musst angemeldet sein. Login / Registrieren

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Markets Inside Media GmbH hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen der Markets Inside Media GmbH und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion der Markets Inside Media GmbH an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen der Markets Inside Media GmbH und deren Mitarbeiter wieder. Ausführlicher Disclaimer