Der Tesla der Lebensmittelindustrie
Wie CULT Food die Revolution der zellulären Landwirtschaft anführt
Anzeige

Kreditkarten vergleichen

Die besten Kreditkarten

Jahresumsatz im Euroland:
Euro
Jahresumsatz im Nicht-Euroland:
Euro
Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
Novum Bank
Extrakarte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • 0.00 Guthabenverzinsung
0.0
gebührenfrei.de
Mastercard GOLD
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
0.0
awa7
awa7® Visa Kreditkarte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • 0 Guthabenverzinsung
0.0
TF Bank
TF Mastercard Gold
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
0.0
Consors Finanz
Consors Finanz Mastercard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • 0 Guthabenverzinsung
  • flexible Ratenzahlung
  • Apple Pay und Google Pay
0.0
PAYBACK American Express Card
PAYBACK American Express Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
0.0
Consorsbank
Visa Classic Karte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
0.0
Santander
BestCard Basic
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • 0.00 Guthabenverzinsung
0.0
American Express
American Express Blue Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
0.0
1822direkt
VISA Gold Kreditkarte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
0.0
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 13.07.2024. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2024 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Kreditkarten - Ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens

Kreditkarten sind in der heutigen Zeit ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens. Sie erleichtern den bargeldlosen Zahlungsverkehr und bieten viele zusätzliche Funktionen.

Übersicht Kreditkarten-Anbieter in Deutschland

Es gibt verschiedene Anbieter von Kreditkarten, die alle unterschiedliche Vorteile und Funktionen bieten. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Kreditkarten-Anbieter in Deutschland.

Vorteile einer Kreditkarte

Ist der Besitz einer Kreditkarte sinnvoll oder handelt es sich lediglich um eine weitere Plastikkarte, die im Portemonnaie herumliegt?
Kreditkarten bieten zahlreiche Vorteile wie

  • zinslose Kredite für bis zu 30 Tage,
  • bargeldloses Bezahlen,
  • mobile Zahlungsmöglichkeiten
  • sowie die Möglichkeit, weltweit kostenlos Bargeld abzuheben.

Premium-Kreditkarten bieten oft zusätzliche Leistungen wie Reise- oder Auslandskrankenversicherungen und Bonuspunkte für Einkäufe. Online-Shopping, Hotel- und Flugbuchungen sind einfach möglich, da in der Regel eine Kreditkarte benötigt wird. Kontaktloses Bezahlen bis zu 25 oder 50 Euro ist mit der Near-Field-Communication-Funktion (NFC) möglich. Einige Banken erheben keine Auslandseinsatzgebühren, wodurch weltweit ohne Bargeld bezahlt werden kann. Die Kreditkarte kann auch virtualisiert werden, um mobil per Smartphone zu bezahlen.

Kosten einer Kreditkarte

Kreditkarten können unterschiedliche Kosten verursachen, je nachdem bei welchem Institut sie beantragt werden und welches Modell gewählt wird. Eine kostenlose Kreditkarte hat keine Jahresgebühr, jedoch können bei bestimmten Gebrauchsfällen, wie Bargeldabhebungen im Ausland, zusätzliche Kosten anfallen.

Zu den wichtigsten Gebühren gehören die Jahresgebühr, Gebühren bei Auslandseinsätzen, Gebühren beim Abheben am Automaten und Kreditzinsen. Letztere fallen monatlich auf offene Kreditkartenrechnungen an, wenn diese nicht fristgerecht ausgeglichen werden. Die Höhe des effektiven Jahreszinses variiert zwischen 6 und 22 Prozent je nach Bank.

Arten von Kreditkarten

Es gibt verschiedene Arten von Kreditkarten, die jeweils unterschiedliche Funktionen haben.

Eine Charge Card gewährt dem Karteninhaber einen bestimmten Verfügungsrahmen, innerhalb dessen er Ausgaben tätigen kann. Am Ende des Monats werden dann alle Beträge in einer Gesamtsumme vom Referenzkonto abgebucht oder vom Karteninhaber überwiesen.

Im Gegensatz dazu gibt es bei der Debit Card keinen Verfügungsrahmen, sondern die Beträge werden direkt vom Girokonto des Karteninhabers abgebucht.

Eine Credit Card hat ebenfalls einen Kreditrahmen, bietet jedoch zusätzlich die Möglichkeit einer Teilrückzahlungsoption. Dabei können Karteninhaber die Beträge entweder einmal pro Monat in einer Gesamtsumme oder in Raten zurückzahlen. Es kann jedoch zu Sollzinsen kommen.

Eine Prepaid Card muss zuerst aufgeladen werden, bevor Zahlungen in der Höhe des aufgeladenen Guthabens möglich sind. Es ist nicht möglich, ins Minus zu gehen.

Schließlich gibt es die Daily Charge Card, die eine Kombination aus Debit Card und Charge Card ist. Hier greift der Kreditrahmen, wenn das Girokonto des Karteninhabers kein ausreichendes Guthaben mehr aufweist.

Wie sicher ist eine Kreditkarte?

Kreditkarten sind im Allgemeinen relativ sicher, aber es gibt immer ein gewisses Risiko von Betrug und Identitätsdiebstahl. Es gibt verschiedene Sicherheitsmaßnahmen, die bei Kreditkarten eingesetzt werden, um unautorisierte Transaktionen zu verhindern und die Sicherheit der Karteninhaber zu gewährleisten.

Einige der gängigsten Sicherheitsmaßnahmen umfassen:

PIN: Die meisten Kreditkarten verfügen über eine PIN (Persönliche Identifikationsnummer), die der Karteninhaber bei der Verwendung der Karte eingeben muss. Dadurch wird sichergestellt, dass nur der rechtmäßige Karteninhaber Transaktionen durchführen kann.

EMV-Chip: Kreditkarten verfügen inzwischen oft über einen EMV-Chip, der eine höhere Sicherheit als die früheren Magnetstreifen bietet. Der Chip speichert verschlüsselte Daten über den Karteninhaber und die Karte, die bei jeder Transaktion verwendet werden.

3D-Secure: Einige Kreditkartenanbieter bieten ein zusätzliches Sicherheitsprotokoll namens 3D-Secure an, das auch als Verified by Visa oder MasterCard SecureCode bekannt ist. Dieses Verfahren verlangt vom Karteninhaber bei der Transaktion eine zusätzliche Authentifizierung durch Eingabe eines Passworts oder einer anderen Sicherheitsmaßnahme.

Überwachung von Transaktionen: Banken und Kreditkartenunternehmen überwachen in der Regel die Aktivität auf den Konten ihrer Kunden, um ungewöhnliche Transaktionen oder verdächtige Aktivitäten zu erkennen.

Benachrichtigungen bei verdächtigen Aktivitäten: Viele Kreditkartenunternehmen senden Benachrichtigungen oder Anrufe an Kunden, wenn ungewöhnliche Transaktionen oder Aktivitäten auf ihrem Konto festgestellt werden, um zu überprüfen,

Voraussetzungen einer Kreditkarte

Karte unterschiedlich sein. In der Regel müssen jedoch folgende grundlegende Anforderungen erfüllt sein:

  • Volljährigkeit: Um eine Kreditkarte zu beantragen, muss man volljährig sein (18 Jahre alt).
  • Wohnsitz in Deutschland: In der Regel ist ein fester Wohnsitz in Deutschland erforderlich, um eine Kreditkarte zu beantragen.
  • Regelmäßiges Einkommen: Die meisten Kreditkartenanbieter setzen ein regelmäßiges Einkommen voraus, um die Bonität des Karteninhabers zu prüfen und sicherzustellen, dass dieser die monatlichen Rechnungen bezahlen kann.
  • Positive Bonität: Eine positive Bonität ist eine wichtige Voraussetzung für eine Kreditkarte. Die Bank prüft die Kreditwürdigkeit des Antragstellers, um das Ausfallrisiko zu minimieren.
  • Keine laufenden Schulden: Es kann sein, dass man bei einigen Banken keine Kreditkarte bekommt, wenn man bereits Schulden hat oder sich in einem Insolvenzverfahren befindet.
  • Identitätsnachweis: Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass wird in der Regel als Identitätsnachweis benötigt, um eine Kreditkarte zu beantragen.

Diese Liste ist nicht abschließend und kann je nach Anbieter variieren. Es empfiehlt sich, die konkreten Anforderungen bei der jeweiligen Bank zu erfragen.

Kreditkarten-Anbieter im Überblick

Im Folgenden werden die Anbieter näher erläutert. Dabei werden unter anderem die verschiedenen Arten von Kreditkarten und ihre Eigenschaften, die Handhabung der Karten sowie die Kosten und Gebühren erläutert.

Zusammengefasst:

Es gibt verschiedene Kreditkarten-Anbieter in Deutschland mit unterschiedlichen Vorteilen und Funktionen.

  • Vorteile von Kreditkarten: zinslose Kredite, bargeldloses Bezahlen, mobile Zahlungsmöglichkeiten, weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Arten von Kreditkarten: Charge Card, Debit Card, Credit Card, Prepaid Card, Daily Charge Card
  • Kosten von Kreditkarten: Jahresgebühr, Auslandseinsatzgebühren, Gebühren beim Abheben am Automaten, Kreditzinsen – variiert je nach Anbieter
  • Kreditkarten sind relativ sicher, jedoch bleibt immer ein Risiko von Betrug und Identitätsdiebstahl
  • Sicherheitsmaßnahmen bei Kreditkarten: PIN, EMV-Chip, 3D-Secure