InnoCan Pharma:
Auf dem EPIDIOLEX®-Pfad zum Milliarden-Unternehmen.
Anzeige

Gamma

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Was gibt das Gamma einer Option an?

Das Gamma beziehungsweise der Gamma Faktor ist eine dynamische Kennzahl in der Optionspreistheorie des Black Scholes Modells und gehört dabei zu den fünf sogenannten Griechen. Zur Berechnung des Gamma ist die zweite Ableitung des Optionspreises nach dem Basiswertkurs zu bilden. Dabei gibt das Gamma einer Option an, wie stark die Kursveränderung des Basiswertes um eine Einheit das Delta der Option absolut beeinflusst. Demnach ist das Gamma die Maßzahl für die Sensitivität des Deltas in Bezug auf den Basiswertpreis. Beispiel: Wenn das Delta einer Option bei 50 Prozent liegt und das Gamma bei 5 Prozent, so steigt das Delta der Option auf 55 Prozent, insofern der Basiswert um eine Einheit ansteigt.