CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

CHEVRON-Diskussion

CHEVRON CORPORATION

ISIN: US1667641005

|

WKN: 852552

|

Symbol: CHV

|

Land: USA

Portfolio
105,08 EUR   0,0000%
CHEVRON (87 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Skyjumper
    Hier geht es schon bald enorm runter.
    Daher rate ich hier Gewinne zu sichern bzw. Verluste zu begrenzen.
    Der Ölpreis wird sich auf 100$ erhöhen. Besonders davon profitieren werden davon Anleger von extrem unterbewerteten Aktien von Unternehmen wie Talos Energy. Wenn man jetzt dort einsteigt, dann wird man in den kommenden 3 Jahren dann Renditen von bis zu über 1000% erzielen.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/kurznachrichten/USA-wollen-iranische-Olimporte-komplett-verbieten-article20808210.html
  • von AndrejIsy
    Natürlich wird auch Chevron davon profitieren. Nur ist dort wesentlich mehr Potential ;)
  • von AndrejIsy
    Da es hier bald weiter runter geht und der Ölpreis und der Gaspreis sich ab jetzt enorm erhöhen werden. Empfehle ich euch einen der größten Profiteur davon, nämlich das Unternehmen Talos Energy. Dieses hat in der Vergangenheit seine Kosten reduziert, weitet immer weiter seine Förderung aus und profitiert dann dazu noch durch steigende Dividenden. Wer jetzt die Chance ergreift den enorm niedrigen Preis zum kazf zu nutzen, der wird gleich doppelt profitieren.
    1. Durch enormen Anstieg seines Kapitals (über 1000%)
    2. Durch die enormen Dividenden, die er kassieren wird
  • von GoldenGoal1
    Moin.
    Gewinn ver7facht und fettes Kursminus,
    Amis halt!
    Schönen Tag allseits!
  • von GoldenGoal1
    Macht immer wieder Laune das olle Teil hier! Bin gespannt wie weit seläuft, nachdemja anscheinend Klagen drohen seitens einiger Komunen.
    Schönen Abend allseits!
  • von NewYork
    Chevron reports earnings of 22 cents a share vs estimates for 64 cents per share
  • von Kowloon
    1 Cent Dividenden Erhöhung, damit bleiben sie Aristokrat.... :-)
  • von BenBen
    Soeben verkauft mit 8% gewinn
  • von Olli2112
    Habe hier leider den Einstieg verpasst. Ob sie noch mal in die 70 er fallen wird ...
  • von Maroni
    Aktie hält sich sehr gut
  • von Reinhold1
    Wahnsinn der ÖL Preis stürzt weiter ab, Chevron hält sich wacker ich hoffe die nächsten Quartalszahlen ändern das nicht. Die Performance anderer ÖL Produzenten ist deutlich schlechte (z.B. Shell )
  • von MagicJack
    1.Quartal Kurs unter €70.-...... ;)
  • von Kowloon
    Kompliment zurück, danke. Da waren eigentlich aber auch zu viele Ungereimtheiten. Nirgendwo war ein Artikel über die Thematik zu finden, die Aktie wurde überhaupt nicht abgestraft usw. Naja mittlerweile passt das alles besser zusammen. :-)
  • von Reinhold1
    gerne :-) Super Job kowloon !! ich hab die Infos von der Nasdaq Seite :-) Als du geschrieben hast komisch das die nichtmal um einen Cent erhöhen dachte ich das kann ja kaum sein und hab mal recherchiert :-)
  • von StefanLU2
    Super recherchiert reinhard und kowloon, danke hierfür
  • von Kowloon
    Ich glaube es ist noch anders. Auf dailyfinace hab ich einen Artikel zur Thematik gefunden. Der Titel bezieht sich auf die kompletten Auszahlungen eines Kalenderjahres. Da 2014 in der zweiten Auszahlung erhöht wurde, die erste war also niedriger,hat chevron 2015 schon mehr Dividende gezahlt. Desweiteren hätte Chevron sogar bis zur letzten Dividende 2016 Zeit, diese zu erhöhen, um " im Club"zu bleiben. Ich hoffe mein sehr lange zurück liegendes Schulenglisch hat mir da keinen Streich gespielt.. :-)
  • von Kowloon
    Das stimmt, die letzte Erhöhung war die zweite in 2014,also praktisch die erste des 2014 Geschäftsjahres. Muahaha unglaublich.. Reinhold wann ist Dir das aufgefallen, Du hast doch am Anfang auch geschrieben " das wars dann wohl ".. Aber fur mich war klar,daß dieses Thema durch ist.
  • von Reinhold1
    okay, aber die Dividende für das Q4 gibt's ja erst nächstes Jahr.
  • von Kowloon
    Lt yahoofinance geht das Geschäftsjahr jeweils bis 31.12.
  • von StefanLU2
    Kowloon: mein Risikomanagement ließ nichts anderes zu. Es schlug Alarm wegen zu hohem Ölaktienanteil. Habe noch bp und shell, beide rot, also die Gewinnmitnahme bei Chevron.
  • von Reinhold1
    Shell ist der absolute TOP Wert die Dividende ist für das nächste Jahr schonmal gesichert. Shell hat den Vorteil das enorm viel Geld im downstream Geschäft verdient wird, also bleibt selbst bei den Ölpreisen eine Menge übrig :-)
  • von Reinhold1
    Moment , also der Titel geht erst verloren wenn die Dividende im Februar nicht erhöht wird :-) Chevron hat ein anderes Geschäftsjahr also viele andere Unternehmen oder sehe ich das falsch ?!
  • von Kowloon
    Mein Gott, sofort komplett raus. Ich finde die Entwicklung auch nicht prickelnd, aber solange die Dividende nicht gekürzt wird oder andere Hiobsbotschaften eintrudeln, bleibe ich dabei. Bin trotz der des Preisverfalles und der damit verbundenen Korrektur stark im plus..Halte chevron schon ewig.Ob Shell, Bp usw dauerhaft die mega Dividende stemmen weiß man auch nicht.
  • von StefanLU2
    Hab geschmissen, komplett raus erst mal
  • von Reinhold1
    Na wer weiß vllt sind die Daten von Finanzen.net auch falsch :-)