Lynas Rare Earths WKN: 871899 ISIN: AU000000LYC6 Kürzel: LYC Branche: Industrie, Metallverarbeitung

Lynas Rare Earths Aktie • Kurs heute
3,77 USD
-3,08 %-0,12
20. Feb, 23:20:00 Uhr, Nasdaq OTC
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Smartbroker entdecken
Jetzt Smartbroker
Smartbrokerplus
Themen entdecken
I
Isney, LYNAS Hauptdiskussion, Freitag 13:42 Uhr
Schöner Beitrag über die Zukunft von Lynas! 👍🏻
I
Isney, LYNAS Hauptdiskussion, Freitag 13:41 Uhr
https://www.mining-technology.com/news/lynas-updated-contract-heavy-rare/?cf-view
Chicky
Chicky, LYNAS Hauptdiskussion, 9. Feb 7:47 Uhr
Analysten von Macquarie senken den Zielkurs der Lynas-Aktie von 7,30 A$ auf 7 A$ https://www.xm.com/research/markets/allNews/reuters/rareearths-miner-lynas-falls-as-macquarie-lowers-pt-earnings-estimate-53761461
RudiRendite
RudiRendite, LYNAS Hauptdiskussion, 7. Feb 6:24 Uhr
Rare earths prices seen rebounding in second half of 2024 -analysts https://www.reuters.com/markets/commodities/rare-earths-prices-seen-rebounding-second-half-2024-analysts-2024-02-05/ Hoffen wir mal es stimmt
RudiRendite
RudiRendite, LYNAS Hauptdiskussion, 6. Feb 5:31 Uhr
Jefferies sets Buy rating on Lynas with A$7.60 price target On Monday, Jefferies, a global investment banking firm, initiated coverage on Lynas Rare Earths (ASX:LYC) with a Buy rating and a price target of A$7.60. The firm highlighted Lynas's unique standing as the only significant producer of separated rare earths outside of China, emphasizing its world-class resource base and robust growth prospects. Lynas Rare Earths is recognized for its extensive growth pipeline and the establishment of strong customer relationships. Jefferies pointed out that Lynas is uniquely positioned to play a pivotal role in creating a supply chain for rare earths that does not rely on China. The demand for rare earths is expected to rise, driven by the global push towards electrification and decarbonization. Lynas's capabilities are seen as essential in meeting the growing need for these materials, which are critical in various modern technologies, including electric vehicles and renewable energy systems. The investment firm's outlook on Lynas is based on the company's strategic importance in the global market for rare earths. With the world increasingly focusing on sustainable and clean energy solutions, Lynas's role is deemed crucial for the supply of these vital components. Jefferies' price target of A$7.60 reflects the firm's confidence in Lynas's prospects and its potential for growth in the current market environment, where securing a stable and diversified supply of rare earths is becoming a strategic priority for many countries. https://www.investing.com/news/stock-market-news/jefferies-sets-buy-rating-on-lynas-with-a760-price-target-93CH-3292683
Chicky
Chicky, LYNAS Hauptdiskussion, 5. Feb 7:36 Uhr
Tja, diese Fantasien teilen die Aussies jedenfalls schon mal nicht. 📉 Irgendwie aber auch kein Wunder nach dem Allkem-Debakel....
T
TuDios, LYNAS Hauptdiskussion, 5. Feb 6:55 Uhr

Ein 1:1 Zusammenschluss würde vermutlich nichts am Kurs ändern? Ein Kauf von lynas durch MP zu einem festen Preis wäre da schon schöner, entweder etwaigen Gewinn mitnehmen oder in Anteile in MP Anteile konvertieren

Man würde dann eine entsprechende Zahl an Aktien kriegen. Ich denke, dass man alleine schon wegen der Aufmerksamkeit zumindest temporär höhere Kurse sehen würde. Ein Kauf gegen eigene Aktien würde dem quasi entsprechen, gegen Geld halte ich für unwahrscheinlich, weil man dann ja deutlich mehr Schulden hätte deren aktuell hohe Zinsen bei niedrigen Endproduktpreisen dann deutlich aufs Ergebnis drücken.
S
Skrue, LYNAS Hauptdiskussion, 3. Feb 13:10 Uhr
Ein 1:1 Zusammenschluss würde vermutlich nichts am Kurs ändern? Ein Kauf von lynas durch MP zu einem festen Preis wäre da schon schöner, entweder etwaigen Gewinn mitnehmen oder in Anteile in MP Anteile konvertieren
RudiRendite
RudiRendite, LYNAS Hauptdiskussion, 3. Feb 5:10 Uhr
Response to Media Speculation Lynas Rare Earths Limited (ASX: LYC; OTC:LYSDY) (Lynas) refers to recent media speculation regarding a potential transaction with MP Materials Corp (NYSE: MP). Lynas confirms it has held confidential discussions with MP Materials Corp (NYSE: MP) regarding a potential transaction, however, these discussions are not ongoing. Lynas is implementing a strong organic growth plan. In addition, Lynas continues to seek opportunities to use our proven expertise to build scale, improve market functioning and add value for shareholders. https://lynasrareearths.com/response-to-media-speculation/
Chicky
Chicky, LYNAS Hauptdiskussion, 2. Feb 17:18 Uhr

Lynas linked to rare earths mega-merger as price falls bite A collapse in prices and the new Chinese trade restrictions have raised the prospect of Lynas Rare Earths joining forces with its New York-listed rival MP Materials. https://www.afr.com/companies/mining/lynas-linked-to-rare-earths-mega-merger-as-price-falls-bite-20240202-p5f1tg Kann leider nicht mehr lesen. Weis nicht ob das gut oder schlecht für Lynas ist

Branchenquellen deuteten an, dass Lynas und MP möglicherweise an einem Deal arbeiten, der die beiden weltweit größten nicht-chinesischen Produzenten von Seltenerdmaterialien zusammenbringen würde, die für die Verteidigung und andere Industrien von entscheidender Bedeutung sind. Lynas reagierte weder am Donnerstag noch am Freitag auf Anfragen nach Kommentaren. [...] Lynas teilte The Australian Financial Review letztes Jahr mit, dass das Unternehmen nach Akquisitionen suche, um von den Bedürfnissen seiner Kunden zu profitieren, darunter das US-Verteidigungsministerium, das darauf bedacht sei, sich von Lieferungen aus China zu entwöhnen. Lynas-Geschäftsführerin Amanda Lacaze sagte damals, dass dem Unternehmen ständig M & A-Möglichkeiten angeboten würden und bestätigte, dass es eine Quelle für schwere Seltene Erden benötige, um seine WA-Aktivitäten zu ergänzen und seinen Verpflichtungen gegenüber dem Pentagon nachzukommen. [...] Beide Unternehmen wollen ihre Kapazitäten zur Produktion schwerer Seltener Erden wie Terbium und Dysprosium steigern, um ihre Stärken bei leichten Seltenen Erden in Form von Neodym und Praseodym zu ergänzen. Terbium und Dysprosium gelten als wesentlich für die Permanentmagnete, die in modernen Waffensystemen verwendet werden und von Kampfflugzeugherstellern wie Lockheed Martin verwendet werden. [...] Lynas sagte, dass das Unternehmen kurz vor der Fertigstellung einer Crack- und Laugungsanlage in Kalgoorlie im US-Bundesstaat Washington steht, die Überstunden macht und das Budget übersteigt. Diese wird den Betrieb in Malaysia ergänzen und soll auch die Anlage in Texas beliefern. [...] Allerdings begrüßte MP-Geschäftsführer James Litinsky die Produktion von abgetrenntem NdPr am Mountain Pass als einen Meilenstein bei der „Rückführung einer kritischen nationalen Sicherheitskapazität“. MP baut auch eine Anlage in Texas. Das Unternehmen verschifft den Großteil der am Mountain Pass geförderten seltenen Erden nach China zur Verarbeitung durch einen seiner größten Anteilseigner, Shenghe Resources. Shenghe ist einer von zwei chinesischen Konzernen mit Verbindungen zu einem Unternehmen, dem verdeckte Versuche vorgeworfen werden, die Kontrolle über den strategisch wichtigen Bergbaukonzern Northern Minerals in Washington zu erlangen. [...] Shenghe ist Chinas globales Unternehmen für seltene Erden mit Eigentumsanteilen und Abnahmevereinbarungen für internationale Vermögenswerte, zu denen auch MP gehört.
RudiRendite
RudiRendite, LYNAS Hauptdiskussion, 2. Feb 14:52 Uhr
Germany to Channel €1 Billion to Critical Raw Material Needs https://www.bnnbloomberg.ca/germany-to-channel-1-billion-to-critical-raw-material-needs-1.2029913 Evtl hilft es auch Lynas - etwas!
T
TuDios, LYNAS Hauptdiskussion, 2. Feb 14:05 Uhr

Also ein Zusammenschluss für mehr Marktmacht wäre definitiv hilfreich. Vor allem kann man dann auch einen größeren Kundenstamm bedienen. Bei Allkem hatte das bisher allerdings leider auch noch nicht den gewünschten Kurseffekt.

Hätte natürlich auch Skalierungsvorteile. Beide Unternehmen haben auch ungefähr die gleiche Market Cap. Wenn die einfach 1:1 zusammengehen, warum nicht.
Chicky
Chicky, LYNAS Hauptdiskussion, 2. Feb 11:42 Uhr
Also ein Zusammenschluss für mehr Marktmacht wäre definitiv hilfreich. Vor allem kann man dann auch einen größeren Kundenstamm bedienen. Bei Allkem hatte das bisher allerdings leider auch noch nicht den gewünschten Kurseffekt.
RudiRendite
RudiRendite, LYNAS Hauptdiskussion, 2. Feb 11:35 Uhr

Lynas linked to rare earths mega-merger as price falls bite A collapse in prices and the new Chinese trade restrictions have raised the prospect of Lynas Rare Earths joining forces with its New York-listed rival MP Materials. https://www.afr.com/companies/mining/lynas-linked-to-rare-earths-mega-merger-as-price-falls-bite-20240202-p5f1tg Kann leider nicht mehr lesen. Weis nicht ob das gut oder schlecht für Lynas ist

Hier der Inhalt von dem Artikel über Hot Copper https://hotcopper.com.au/threads/lynas-linked-to-rare-earths-mega-merger-as-price-falls-bite-afr.7831951/page-2
RudiRendite
RudiRendite, LYNAS Hauptdiskussion, 2. Feb 10:46 Uhr

Hört sich nach Kartellbildung an und das ist natürlich positiv. Da aber immer noch 90% aus China kommen ist fraglich, ob das irgendeinen Einfluss hat. Toll wären aktuell natürlich langfristige Abnahmeverträge zu wirtschaftlich sinnvollen Preisen um die Preisdrückerei aus China zu hedgen. Mit dem US Verteidigungsministerium wäre das sicher vorstellbar. Die Frage ist natürlich, wann sich die chinesische Wirtschaft erholt. Man fängt in China wohl gerade an den Stimulus auszupacken, aber die Summen sind kein Vergleich zu dem was Biden in den USA abzieht.

Denke das ist erst mal Zeitungsspekulation. Werden sehen wo das hin läuft - MP hätte halt auch Heavy Rare Earth. Lynas hat Know How und einige Fabriken.
Themen zum Wert
1 LYNAS Hauptdiskussion

News zu Lynas Rare Earths

23. Jan 5:10 Uhr • Partner • Kapitalerhöhungen.de

Anzeige

29.08.2023 11:05 Uhr • Partner • GOLDiNVEST

24.04.2023 10:01 Uhr • Partner • GOLDiNVEST

27.10.2022 11:18 Uhr • Partner • GOLDiNVEST

Kursdetails
Geld (bid) 0,00 (0)
Brief (ask/offer) 0,00 (0)
Spread -
Geh. Stück 82.748
Eröffnung 3,64
Vortag 3,89
Tageshoch 3,80
Tagestief 3,64
52W Hoch 5,80
52W Tief 3,60
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 30.637 Stk
in USD gehandelt 82.748 Stk
in AUD gehandelt 8.464 Stk
Gesamt 122 Tsd. Stk
Partner-News
Anzeige

Gestern 18:00 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 16:46 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 16:19 Uhr • Partner • HSBC

Gestern 15:28 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 15:19 Uhr • Partner • Societe Generale

Aktien-News

Gestern 23:48 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 23:23 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 23:15 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 23:03 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 21:51 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
L&S Exchange 3,46 555 Stk 3,53 555 Stk 1708466423 20. Feb 3.683 Stk 3,49 EUR
Nasdaq OTC 1708467600 20. Feb 82.748 Stk 3,77 USD
Baader Bank 3,47 1.431 Stk 3,52 1.429 Stk 1708460192 20. Feb 3,50 EUR
Frankfurt 3,47 2.200 Stk 3,52 2.200 Stk 1708421391 20. Feb 800 Stk 3,49 EUR
Tradegate 3,47 2.162 Stk 3,52 2.131 Stk 1708464382 20. Feb 24.594 Stk 3,49 EUR
Lang & Schwarz 3,46 555 Stk 3,53 555 Stk 1708466418 20. Feb 3,49 EUR
TTMzero RT 1708462680 20. Feb 3,49 EUR
London 2,36 1708422434 20. Feb 8.464 Stk 5,76 AUD
Berlin 3,47 2.162 Stk 3,52 2.131 Stk 1708342725 19. Feb 3,59 EUR
Düsseldorf 3,46 2.300 Stk 3,53 2.300 Stk 1708453840 20. Feb 3,47 EUR
Hamburg 3,47 2.200 Stk 3,52 2.200 Stk 1708331540 19. Feb 3,64 EUR
München 3,47 2.161 Stk 3,52 2.130 Stk 1708326014 19. Feb 3,60 EUR
Stuttgart 3,40 5.000 Stk 3,52 3.333 Stk 1708421755 20. Feb 245 Stk 3,44 EUR
Sydney 1708405826 20. Feb 5,76 AUD
Gettex 3,47 1.431 Stk 3,52 1.431 Stk 1708461839 20. Feb 1.315 Stk 3,51 EUR
Quotrix Düsseldorf 3,40 2.300 Stk 3,52 2.300 Stk 1708462800 20. Feb 3,46 EUR
ges. 121.849 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
3,3 Mrd.
Anzahl der Aktien
905,1 Mio.
Termine
26.02 Quartalsmitteilung
16.04 Quartalsmitteilung
20.08 Quartalsmitteilung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 37,02
HSBC Custody Nominees (Australia) Limited 24,34
J P Morgan Nominees Australia Limited 15,55
CITICORP NOMINEES PTY LIMITED 10,96
National Nominees Limited 7,16
MERRILL LYNCH (AUSTRALIA) 4,97
Grundlegende Daten zur Lynas Rare Earths Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
KUV 4,94 10,42 8,81 8,04 - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,02 0,17 0,60 0,34 0,13 - -
Cashflow 32,1 Mio. 215,1 Mio. 460,1 Mio. 386,8 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 55,38 % 73,32 % 79,82 % 81,99 % - - -
Verschuldungsgrad 80,59 36,38 25,28 21,97 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT -3,6 Mio. 176,6 Mio. 501,9 Mio. 278,0 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
KCV 48,17 24,91 17,11 16,28 - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -96,33 33,70 14,54 20,11 45,81 - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 314,1 Mio. 506,0 Mio. 893,2 Mio. 787,1 Mio. - - -
Ergebnis vor Steuern -19,2 Mio. 157,5 Mio. 535,8 Mio. 347,8 Mio. - - -
Steuern 239 Tsd. 404 Tsd. -5,1 Mio. 37,2 Mio. - - -
Ausschüttungssumme - 5,7 Mio. - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -

Info Lynas Rare Earths Aktie

Lynas Rare Earths

Lynas Rare Earths Limited ist ein australisches Bergbauunternehmen mit dem Fokus auf seltenen Erden. Diese werden insbesondere für digitale Technologien und im Bereich Energieeffizienz sowie Nachhaltigkeit eingesetzt. Sie finden sich in Katalysatoren, Hybridfahrzeugen und Windturbinen ebenso wie in Digitalkameras. Bei der Gewinnung und Weiterverarbeitung dieser seltenen Metalle, die bislang zum größten Teil in China gefördert werden, konzentriert sich Lynas Rare Earths Limited auf zwei zentrale Gebiete: Westaustralien und Malaysia. In Mount Weld (Westaustralien) und in Malaysia hält die Gesellschaft je einen Förderstandort. Beide Anlagen decken vom Abbau über die Weiterverarbeitung bis zur Lieferung die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Seltene Erden ab.