SOPHiA GENETICS ISIN: CH1125843347

Kurs zur SOPHiA GENETICS Aktie
12,91 USD
-1,15 %-0,15
4. Dec, 02:00:00 Uhr, Nasdaq
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Halligen
Halligen vom 03.10.21 12:38 Uhr
by Andrea Park | Oct 1, 2021 12:15pm (2) Durch die Kombination beider Softwaretools haben Sophia und OncoDNA eine Plattform geschaffen, die den gesamten Prozess der Tumorprofilierung automatisiert, von der Identifizierung genetischer Varianten in Sequenzierungsdaten bis hin zum Vorschlag der effektivsten Behandlungen für diese Varianten. Das kombinierte System wird dank Sophias Technologie nicht nur den Zugang zu großvolumigen Genomanalysen verbessern, sondern kann auch klinische Teams auf Therapien hinweisen, die sie sonst nicht vorgeschlagen hätten. Die Datenbank von OncoKDM, die bereits mehr als 4,5 Millionen genetische Varianten und 1.150 Krebsmedikamente umfasst, wird regelmäßig mit neuen Informationen über kürzlich zugelassene Medikamente und solche, die derzeit untersucht werden, aktualisiert, sodass Patienten den modernsten verfügbaren Therapien zugeordnet werden können. „Durch die Zusammenarbeit mit ihnen werden wir in der Lage sein, unser kombiniertes wissenschaftliches und technisches Wissen in der Onkologie zu nutzen, um eine noch umfassendere Lösung bereitzustellen, die es Laboren ermöglicht, großformatige Genomprofilerstellung in ihre Arbeitsabläufe zu integrieren und die molekulare Komplexität von Krebs unabhängig zu überlisten. “, sagte Jean-Pol Detiffe, Chief Strategy and Innovation Officer von OncoDNA. Diese jüngste Partnerschaft baut auf Sophias anderen jüngsten Bemühungen auf, genomspezifische Behandlungen zur Norm in der Krebsbehandlung zu machen. Im Juli hat es sich mit GE Healthcare zusammengeschlossen, um denselben Zweck zu erfüllen: Ihr Team kombiniert Sophias auf maschinellem Lernen basierendes System mit den Bildgebungs-, Überwachungs- und Datenanalysetools von GE. Ihr Ziel ist es, eine Plattform zu entwickeln, die die Gesundheitsakte eines Krebspatents, Labortestergebnisse, Sequenzierungsdaten und geräteerfasste Informationen an einem Ort zusammenstellt, auf der Kliniker maßgeschneiderte Behandlungspläne erstellen und Biopharma-Forscher zur Entwicklung und Rekrutierung nutzen können Teilnehmer an klinischen Studien. Diese laufende Erweiterung der Reichweite von Sophias Plattform folgt einer Monster-Finanzierungsrunde für das Schweizer Unternehmen. Vor einem Jahr wurden 110 Millionen US-Dollar gesammelt, um die Fähigkeiten der DDM-Software zu erweitern. https://www.fiercebiotech.com/medtech/sophia-genetics-automates-tumor-profiling-adding-oncodna-s-interpretation-tools-to-its
Halligen
Halligen vom 03.10.21 12:36 Uhr
by Andrea Park | Oct 1, 2021 12:15pm (1) Sophia Genetics arbeitet mit OncoDNA zusammen, um das Tumorprofiling zu automatisieren. Mittlerweile gibt es nur noch wenige Unternehmen, die genomische Sequenzierungstechnologien entwickeln, aber die meisten von ihnen arbeiten nur an einem Puzzleteil zwischen der Durchführung der eigentlichen Genomanalyse und der Umsetzung dieser Ergebnisse in umsetzbare klinische Informationen. Mit dem Ziel, diese Lücke zu schließen und ihren individuellen Anwendungsbereich zu erweitern, sind Sophia Genetics und OncoDNA. Die beiden haben eine Partnerschaft geschlossen, die ihre jeweiligen Technologien zu einer All-in-One-Plattform für das Tumorprofiling kombinieren wird. Sophia Genetics hat die DDM-Plattform entwickelt, die nach ihrer Mission benannt wurde, „datengesteuerte Medizin“ zur Norm zu machen. Es verwendet maschinelle Lernalgorithmen, um Rohsequenzierungsdaten zu analysieren, um komplexe genetische Varianten, die mit verschiedenen Krebsarten in Verbindung stehen, zu erkennen, zu kommentieren und zu klassifizieren. OncoDNA konzentriert sich unterdessen darauf, die patientenspezifischen Auswirkungen dieser Ergebnisse aufzudecken. Seine OncoKDM-Plattform – eine „wissensgesteuerte Maschine“ – liest Genomanalysen wie die von Sophias Technologie und erstellt einen Bericht mit detaillierten möglichen Behandlungsoptionen, der auf das Variantenprofil jedes Patienten und die lebenslangen Gesundheitsdaten zugeschnitten ist. Über den klinischen Einsatz hinaus kann die Plattform Forschern auch dabei helfen, die bestmöglichen Teilnehmer für experimentelle Arzneimittelstudien zu identifizieren.
NILUIS
NILUIS vom 19.09.21 17:00 Uhr
👍😆muss erstmal wieder passend reinkommen bei abcellera 😅
Chris84
Chris84 vom 19.09.21 13:48 Uhr
Ja, auf jeden Fall! Für ein hervorragendes Unternehmen kann man ruhigen Gewissens Werbung machen. 😃👍
Halligen
Halligen vom 19.09.21 12:46 Uhr
Top AbCellera Logo Chris 👍 NILUIS sollte sich noch anschließen, ein wenig Werbung kann nicht schaden 😂
Chris84
Chris84 vom 16.09.21 21:12 Uhr
👀
MisterDayWalker
MisterDayWalker vom 09.09.21 21:27 Uhr
📌
Halligen
Halligen vom 09.09.21 16:42 Uhr
SOPHiA GENETICS: Das Geschäftsfeld von Sophia Genetics ist nicht ganz einfach zu beschreiben: Das Startup ist in der medizinischen Bioinformatik tätig. Damit bietet es Patientendiagnosen an, in dem es die DNA-Sequenzen von Menschen analysiert und speichert. Dazu hat Sophia Genetics eine KI-Plattform gebaut und damit das weltweit grösste Community-Netzwerk für «Data-Driven Medicine» erstellt. Jeder Mensch verfügt über einen individuellen DNA-Strang. Diesen zu knacken, ist seit Jahrzehnten eine Herausforderung der Wissenschaft. Je mehr es gelingt, diese zu verstehen, desto besser können Krankheiten geheilt werden. Die Plattform unterstützt Fachleute im Gesundheitswesen durch die Übersetzung mehrerer Quellen komplexer medizinischer Daten in wertvolle klinische Erkenntnisse, heisst es in der Firmenbeschreibung von Sophia Genetics. Die Plattform wird mittlerweile von über 1000 Gesundheitseinrichtungen genutzt und hat 600'000 genomische Profile analysiert. Das sind rund 17'000 pro Monat. Die Finanzierungsrunde wurde von aMoon, einem der führenden Venture-Fonds für Gesundheitstechnologie und Biowissenschaften mit Sitz in Israel, und Hitachi Ventures, einem Venture-Arm des japanischen Hitachi-Konzerns, angeführt. Dazu kamen auch zwei Schweizer Banken – die Credit Suisse und Pictet. Bestehende Investoren Swisscom Ventures, Endeavour Vision, Generation Investment Management, Alychlo und Eurazeo Growth beteiligten sich ebenfalls an der Runde. Mit dem Geld möchte Sophia Genetics auf dem amerikanischen aber auch dem asiatischen Markt vorwärts kommen. «Der Erlös wird aber auch dazu verwendet werden, die Plattform und ihre Akzeptanz bei Gesundheitseinrichtungen weltweit zu erhöhen», schreibt das Lausanner Startup. Dabei könne die Technologie von Sophia Genetics auch die «Entwicklung neuer zielgerichteter Therapien» voranzutreiben. «Die Gesamtnachfrage nach datengesteuerter Medizin wächst rasant. Der nächste Schritt ist die erfolgreiche Kombination mehrerer Datenquellen, um den Bedürfnissen der Kliniker besser gerecht zu werden», sagt Tomer Berkovitz vom Medtech-Investor aMoon. Sophia Genetics habe sich in den letzten Jahren zu einem der Top-Unternehmen im Bereich der datengesteuerten Medizin entwickelt, sagt auch Hitachi zu der Runde. Bei Sophia Genetics selbst zeigt man sich erfreut: «Wir haben von Anfang gewusst, dass wir eine breite Basis von Daten der Schlüssel für ein weltweit besseres Gesundheitswesen ist», sagt Chef und Gründer Jurgi Camblong.
NILUIS
NILUIS vom 09.09.21 16:42 Uhr
Top👍
Halligen
Halligen vom 09.09.21 16:34 Uhr
Bin dann jetzt auch dabei. Zahlen habe ich bereits gepostet, doppelt hält besser ;) ... https://www.sophiagenetics.com/sophia-genetics-reports-second-quarter-2021-financial-results-and-issues-2021-guidance/
Kommentare
1 Sophia Genetics
Kursdetails
Geld (bid) 12,90 (100)
Brief (ask/offer) 13,08 (300)
Spread 1,38
Geh. Stück 28.509
Eröffnung 13,00
Vortag 13,06
Tageshoch 13,25
Tagestief 11,85
52W Hoch 19,80
52W Tief 13,02
Tagesvolumen
in USD gehandelt 28.509 Stk
Gesamt 28.509 Stk
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Nasdaq 12,90 13,08 1638579600 4. Dec 28.509 Stk 12,91 USD
AMEX 1637274000 18. Nov 15,30 USD
ges. 28.509 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
69,8 Mrd.
Anzahl der Aktien
63,9 Mio.
Grundlegende Daten zur SOPHiA GENETICS Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - - -
Cashflow - - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT - - - - - - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KCV - - - - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - - -
Steuern - - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -

Newsletter

Unser Börsendienst gehört mit mehr als 300.000 Abonnenten zu den wichtigsten Börsenmedien in Deutschland.

Newsletter abonnieren

Wir machen die Börse mobil!

Holen Sie sich jetzt die Apps von BörsenNEWS.de und erleben Sie eine Verbindung von Kompaktheit und Detailtiefe, die Sie begeistern wird!

BörsennewsApp
BörsennewsApp im Google Play Store
BörsennewsApp im Apple Store

© 2021 börsennews.de

Daten und Kurse:

TTMzero RealTime

SIX Financial Information SIX Financial Information

Zeitverzögerung der Kursdaten: Deutsche Börsen +15 Min. NASDAQ +15 Min. NYSE +20 Min. AMEX +20 Min. Dow Jones +15 Min. Alle Angaben ohne Gewähr.