Dahlbusch WKN: 521300 ISIN: DE0005213003 Kürzel: DAL Branche: Diverse

Kurs zur DAHLBUSCH Aktie
380,00 EUR
+5,56 %+20,00
27. Aug, 17:04:49 Uhr, Stuttgart
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Stuttgart 380,00 430,00 1598540689 27. Aug 380,00 EUR
ges. 0 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
512,3 Mio.
Anzahl der Aktien
1,3 Mio.
Termine
Aktionärsstruktur %
Pilkington Deutschland AG 60,50
Freefloat 39,50
Grundlegende Daten zur DAHLBUSCH Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - - -
Cashflow - - - - - - -
Eigenkapitalquote 91,15 % 90,81 % - - - - -
Verschuldungsgrad 9,71 10,12 - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 400 Tsd. -0,1 Mio. - - - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV - - - - - - -
Dividendenrendite 3,82 % 4,20 % - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - - -
Dividende je Aktie 16,04 16,04 - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 6.000 4.000 - - - - -
Ergebnis vor Steuern 300 Tsd. -0,2 Mio. - - - - -
Steuern - - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Dahlbusch

Die Dahlbusch AG konzentriert sich innerhalb der Geschäftsaktivitäten auf die Verwaltung und Vermarktung ihres Immobilienbesitzes. Dabei besitzt die Gesellschaft in der Regel ausschließlich unbebaute Grundstücke, die sie sämtlich zum Verkauf stellt. Als wichtigste Vermögensposition ist hier die Beteiligung an der Pilkington Deutschland AG zu nennen. Das letzte im Eigentum der Dahlbusch AG verbliebene Grundstück, das noch der Bergbautätigkeit diente, ist eine ehemalige Bergehalde. Die erforderliche Folgenutzung der ca. 6,5 ha großen Fläche ist zusammen mit der Bergverwaltung Gelsenkirchen und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW im Zuge des Abschlussbetriebsplanverfahrens entwickelt worden. Danach wird das Grundstück künftig Teil des vom Landesbetrieb betreuten Projektes Industriewald Ruhrgebiet. Im Laufe der beiden letzten Geschäftsjahre sind die mit den Behörden abgestimmten Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen, für die noch die Dahlbusch AG verantwortlich war, durchgeführt und abgeschlossen worden.