Dixons Carphone

WKN: A1CSN7 ISIN: GB00B4Y7R145 Kürzel: CWB Branche: Telekommunikation Mehr zu "DIXONS CARPHONE"

Börse
Eurex

0,65 GBP

-8,68 % -0,06

Kursdaten

Geld (Stk.) 0,000 (0)
Brief (Stk.) 0,000 (0)
Spread -
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 0,653
Vortag 0,715
52 Wochen Hoch 1,526
52 Wochen Tief 0,600

Stand: 03.04.2020 - 23:10:03 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles für nur 4 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Neueste Kommentare (14)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Olli2111
Olli2111 vom 26.03.20 23:21 Uhr

Die Online-Verkäufe bei Dixons Carphone sind um mehr als 70% gestiegen, als die Briten schnell Laptops, Spielekonsolen und Gefriergeräte kauften, um mit dem Ausbruch des Coronavirus fertig zu werden. Großbritanniens größter Einzelhändler für Elektro- und Mobiltelefone gab an, dass die Online-Verkäufe in Großbritannien und Irland in den drei Wochen bis zum 21. März um 72% gestiegen sind. Der Einzelhändler meldete eine große Nachfrage nach Heimarbeitsutensilien wie Computern und Druckern sowie nach Fernsehern, Spielekonsolen und Haushaltsgeräten wie Kühlschränken und Gefriergeräten. Insgesamt war der Umsatz des Einzelhändlers in Großbritannien, einschließlich Filialen und Online, im kurzen Zeitraum um 35% höher als 2019. Trotz der jüngsten Umsatzprämie warnte das Unternehmen jedoch davor, dass der Jahresgewinn nun unter den von Analysten festgelegten 210 Mio. GBP liegen dürfte, nachdem die Regierung nicht wesentliche Einzelhändler Anfang dieser Woche gezwungen hatte, ihre Geschäfte zu schließen . Infolgedessen sagte die Gruppe, dass sie bis zum Ende ihres Geschäftsjahres im April einen Umsatz von rund 400 Mio. GBP verpassen würde. "Es wird eine gewisse Erholung durch den Online-Betrieb geben, aber insgesamt wird sich der Umsatzverlust nachteilig auf unsere Rentabilität und Cash-Position für das Gesamtjahr auswirken", heißt es weiter. Die Geschäftsgruppe sagte, dass die Webverkäufe in den letzten 14 Tagen in allen Ländern sehr stark waren, da „die Menschen sich darauf vorbereitet haben, von zu Hause aus zu arbeiten und wichtige Technologien zu nutzen, um ihr Leben während des Ausbruchs des Coronavirus fortzusetzen“. Es fügte hinzu: "Erste Anzeichen sind, dass dieser starke Handel seit der Schließung der Geschäfte fortgesetzt wurde und dazu beitragen wird, verlorene Ladenverkäufe auszugleichen

Olli2111
Olli2111 vom 18.03.20 22:52 Uhr

Broker Forecast - HSBC issues a broker note on Dixons Carphone 18 March 2020, 14:10 Source - SMW HSBC today upgrades its investment rating on Dixons Carphone (LON:DC.) to buy (from hold).

Olli2111
Olli2111 vom 06.03.20 23:40 Uhr

Broker-Prognose - Goldman Sachs gibt einen Broker-Hinweis zu Dixons Carphone heraus 06. März 2020, 10:40 Uhr Quelle - SMW Goldman Sachs bekräftigt heute sein Kauf-Investment-Rating für Dixons Carphone (LON: DC.) Und senkt sein Kursziel auf 170 Pence (von 175 Pence).

Olli2111
Olli2111 vom 22.01.20 23:19 Uhr

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 15:50 Uhr Der irische Zweig des Elektrofachhandelskonzerns Dixons-Carphone verzeichnete über die Weihnachtszeit ein starkes Umsatzwachstum. Der Online-Umsatz der Marke Currys-PC World stieg gegenüber dem Vorjahr um 20%. Die *** handelt hier als Currys PC World und Carphone Warehouse. Der Umsatz von Currys wurde von der hohen Nachfrage nach Smart-Home-Technologien wie Amazon und Google Home-Geräten sowie von Verkäufen von Spielekonsolen und Großbildfernsehern angetrieben. Carphone Warehouse schnitt auch in der Hochsaison des Handels gut ab. Premium-Smartphones von Marken wie Samsung und Huawei stießen in der Weihnachtszeit bei irischen Verbrauchern auf große Nachfrage.

Olli2111
Olli2111 vom 22.01.20 23:18 Uhr

Broker Forecast - Goldman Sachs gibt eine Brokernotiz für Dixons Carphone heraus 22. Januar 2020, 13:50 Uhr Quelle - SMW Goldman Sachs bekräftigt heute sein Kauf-Investment-Rating für Dixons Carphone (LON: DC.) Und erhöht sein Kursziel auf 175 Pence (von 170 Pence).

Olli2111
Olli2111 vom 14.01.20 23:17 Uhr

Broker Forecast - Goldman Sachs gibt eine Brokernotiz für Dixons Carphone heraus 14. Januar 2020, 15:00 Uhr Quelle - SMW Goldman Sachs hat heute sein Investmentrating für Dixons Carphone (LON: DC.) Zum Kauf (von neutral) heraufgesetzt und sein Kursziel auf 170 Pence (von 130 Pence) angehoben.

Olli2111
Olli2111 vom 14.12.19 18:12 Uhr

Broker Forecast - Barclays Capital gibt eine Brokernotiz für Dixons Carphone heraus 13. Dezember 2019, 11:20 Quelle - SMW Barclays Capital bekräftigt heute sein übergewichtetes Investmentrating für Dixons Carphone (LON: DC.) Und erhöht sein Kursziel auf 150 Pence (von 130 Pence).

Alle Kommentare Neu laden

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 0,74 0,76 1585922909 03.04.20 0 0,78 EUR
Berlin 0,70 0,80 1585893846 03.04.20 0 0,77 EUR
Düsseldorf 0,74 0,76 1585922447 03.04.20 0 0,78 EUR
München 0,70 0,79 1585893828 03.04.20 0 0,84 EUR
Stuttgart 0,62 0,76 1585924790 03.04.20 0 0,70 EUR
Nasdaq OTC 0,00 0,00 1585776000 01.04.20 5.500 0,96 USD
Tradegate 0,74 0,77 1585945584 03.04.20 0 0,75 EUR
Lang & Schwarz 0,68 0,77 1585945901 03.04.20 0 0,72 EUR
Eurex 0,00 0,00 1585948203 03.04.20 0 0,65 GBP
London 0,00 0,00 1585845318 02.04.20 4.801.985 0,71 GBP
BX Swiss 0,76 0,81 01.01.70 0 0,00 CHF
Gettex 0,70 0,79 1585942980 03.04.20 0 0,79 EUR
Baader Bank 0,70 0,79 1585927800 03.04.20 0 0,76 EUR
SIX Swiss (GBP) 0,00 0,00 1309520798 01.07.11 0 0,00 GBP
TTMzero 0,00 0,00 1585945584 03.04.20 0 0,75 EUR

Realtime / Verzögert

Dixons Carphone

Dixons Carphone plc entstand im August 2014 nach der Fusion zwischen der Carphone Warehouse Group plc und der Dixons Retail plc. Der Konzern ist eines der größten Einzelhandelsunternehmen mit Elektro- und Elektronikgeräten sowie für Telekommunikation in Europa und betreibt über 1.700 eigene Geschäfte und beliefert mehr als 400 Franchisestores. Das Unternehmen tritt unter den Markennamen wie Carphone Warehouse, CurrysPC World sowie Elkjøp, Elkjøp Phonehouse, Elgiganten, Elgiganten Phone House, Gigantti, Lefdal, Geek Squad, Knowhow, Kotsovolos, Dixons Travel und Phone House auf. Offeriert wird eine breite Palette an Produkten von Markenherstellern wie auch von Eigenmarken sowie umfangreiche Kundendienstleistungen, technische Unterstützung und Reparaturservice. Im Weiteren bietet der Konzern Business-to-Business (B2B) Services durch Connected World Services, PC World Business und Carphone Warehouse Business an. Dixons Carphone plc hat seinen Hauptsitz in London, UK.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
842,13 Mio EUR
Anzahl der Aktien
1,162 Mrd Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 38,30
Standard Life Aberdeen 12,97
Sir Charles William Dunstone CVO 10,00
Ruffer 5,42
BlackRock 5,19
Lansdowne Partners 4,97
Majedie Asset Management 4,94
D P J Ross 4,80
Legal & General Investment Management 3,74
Newton Investment Management 3,60
Capital Group 3,08
Cobas Asset Management 3,00

Termine

25.06 vorläufiges Ergebnis
10.09 Hauptversammlung

Grundlegende Daten zur DIXONS CARPHONE Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,14 0,26 0,14 -0,28 - -
Cashflow 394,00 Mio 364,00 Mio 312,00 Mio 286,00 Mio - -
Eigenkapitalquote 41,28 % 41,46 % - - - -
Verschuldungsgrad 142 141 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 304,00 Mio 418,00 Mio 321,00 Mio -0,223 Mrd - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite 2,35 % 3,35 % - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 30,40 13,10 - - - -
Dividende je Aktie 0,10 0,11 0,11 0,07 - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 9,738 Mrd 10,585 Mrd 10,531 Mrd 10,433 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 263,00 Mio 386,00 Mio 289,00 Mio -0,259 Mrd - -
Steuern 84,00 Mio 95,00 Mio 123,00 Mio 61,00 Mio - -
Ausschüttungssumme 106,00 Mio 115,00 Mio 130,00 Mio 116,00 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -