CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

SOFTING-Portrait

SOFTING AG

ISIN: DE0005178008

|

WKN: 517800

|

Symbol: SYT

|

Land: Deutschland

Portfolio
8,60 EUR   0,1747%

Softing-Firmenprofil

Die Softing AG ist ein international führender Anbieter von Steuerungs- und Kommunikationstechniken. Das Unternehmen entwickelt komplexe qualitativ hochwertige Software, Hardware und Systeme, die in den Bereichen industrielle Automatisierung und Fahrzeugelektronik Anwendung finden. Hardware-Prototypen werden im eigenen Haus hergestellt, die Fertigung von Hardware-Produkten erfolgt dann extern.

Softing geht für das Geschäftsjahr 2018 von einer stabilen Umsatzentwicklung und einer deutlichen Steigerung beim EBIT aus

Update 9.05.2018: In Summe wird von einer leichten Steigerung der Umsätze und des Auftragseingangs auf 80 Mio. EUR ausgegangen. Aufgrund der Unsicherheiten gehen wir mit etwas Vorsicht von einem EBIT in Höhe von 4,0 Mio. EUR aus, das operative EBIT ist mit 3,7 Mio. EUR geplant. Auf Segmentebene wird sowohl im Segment Industrial als auch im Segment IT Networks ein leichter Anstieg von Umsatz, EBIT und operativem EBIT erwartet. Das Segment Automotive rechnet aufgrund eingeleiteter Kostensenkungsmaßnahmen mit einer starken Verbesserung von EBIT und operativem EBIT. Eine erkennbare Umsatzwirkung der neuen Automotive-Produkte erwarten wir ab Jahresmitte.

Update 14.08.2018: Softing besta¨tigt erneut die Konzernprognose für das Geschäftsjahr 2018: In Summe erwartet der Vorstand eine moderate Steigerung der Umsa¨tze auf 80 Mio. EUR sowie des Auftragseingangs auf ebenfalls 80 Mio. EUR. Das EBIT wird in Ho¨he von 4,0 Mio. EUR erwartet, das operative EBIT ist mit 3,7 Mio. EUR geplant. Saisonal bedingt wird sich wiederum das vierte Quartal als sta¨rkstes Quartal erweisen.

Update 22.10.2018: Umsatz und Ergebnis der Softing AG haben sich im dritten Quartal recht positiv entwickelt. Die Perspektive für das vierte Quartal ist weiterhin gut. Das Unternehmen erwartet daher für 2018 einen Umsatz und ein Ergebnis am oberen Ende der kommunizierten Ziele. Diese waren ein Umsatz von 80 Mio. EUR sowie ein EBIT von 4 Mio. EUR, vor Anlaufbelastungen durch den Kauf der Globalmatix AG im März dieses Jahres.

Management

NamePosition
Dr. Wolfgang TrierVorstandsvorsitzender
Ernst HomolkaVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Dr. Horst SchiesslAufsichtsratsvorsitzender
Andreas KratzerAufsichtsratsmitglied
Dr. Klaus FuchsAufsichtsratsmitglied