ERSTE Bond EM Government HUF R01 VTA WKN: A0JNA9 ISIN: AT0000A00GC8

Börse
KAG Kurs
75.436,46 HUF

+0,86 % +644,07 HUF

Login

Kursdaten

Eröffnung 75.436,46
Vortag 74.792,39
Tageshoch 75.436,46
Tagestief 75.436,46
52 Wochen Hoch 78.816,91
52 Wochen Tief 69.949,33

Stand: 18.06.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 75.436,46 78.076,74 1623967200 18.06.21 0 Stk 75.436,46 HUF
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name ERSTE Bond EM Government HUF R01 VTA
Fondsgesellschaft ERSTE Asset Management (A)
ISIN AT0000A00GC8
WKN A0JNA9
Fonds-Art Rentenfonds
Fonds-Typ Emerging Markets Renten
Währung Ungarische Forint
Auflagedatum 01.03.2006
Fondsalter 15 Jahre
Volumen 388,81 Mio HUF (31.07.2020)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 16.03. - 15.03.
Fondsmanager Anton Hauser
Verwahrstelle Erste Group Bank AG
Zahlstelle HSBC Trinkaus & Burkhardt
Benchmark MSCI Emerging Markets

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,50 %
Total Expense Ratio (TER) 1,13
Min. Anlage 0,00 HUF
Sparplan ja
Sparplan ab 0 HUF

Gesellschaft


Anschrift ERSTE Asset Management GmbH
Am Belvedere 1
1100 Wien
Österreich
Kontakt Telefon: +43 (50) 100-19881
Fax: +43 (50) 100-19987
E-Mail: info@erste-am.com
Web: www.erste-am.at/de

Fondsstrategie


Das Fondsmanagement investiert überwiegend, d.h. zu mindestens 51 % des Fondsvermögens, in auf Euro und/oder USD lautende Staatsanleihen, die von Staaten aus Lateinamerika, Zentral- und Osteuropa, Asien und Afrika begeben oder garantiert werden, in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate. Daneben können auch auf Euro und/oder USD lautende Schuldverschreibungen von Kreditinstituten, vorwiegend mit Sitz in der im vorstehenden Absatz genannten Region bzw. auf Euro und/oder USD lautende (Unternehmens-)Anleihen von Emittenten, deren Geschäftsinteresse zu einem erheblichen Teil in der im vorstehenden Absatz genannten Region liegt, ohne Einschränkung hinsichtlich der Beurteilung der Bonität der Emittenten (Rating von Investment Grade-Segment bis Speculative Grade Segment) erworben werden. Anteile an Investmentfonds dürfen insgesamt bis zu 10% des Fondsvermögens erworben werden. Derivative Instrumente dürfen als Teil der Anlagestrategie bis zu 49 % des Fondsvermögens und zur Absicherung eingesetzt werden.