Ampega Europa Methodik Aktienfonds Pt WKN: 724862 ISIN: DE0007248627 Kürzel: FJF5

Börse
Düsseldorf
180,12 EUR

+0,53 % +0,95 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 179,98
Vortag 180,05
Tageshoch 180,48
Tagestief 179,98
52 Wochen Hoch 200,82
52 Wochen Tief 159,89

Stand: 28.06.2019 - 11:05:53 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 181,17 190,23 1561672800 28.06.19 0 Stk 181,17 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name Ampega Europa Methodik Aktienfonds Pt
Fondsgesellschaft Ampega Investment
ISIN DE0007248627
WKN 724862
Fonds-Art Aktienfonds
Fonds-Typ Aktien Europa
Währung Euro
Auflagedatum 15.12.2003
Fondsalter 18 Jahre
Volumen 14,20 Mio EUR (27.06.2019)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.01. - 31.12.
Fondsmanager Ampega Investment GmbH
Verwahrstelle H&A Privatbankiers KGaA, Frankfurt
Zahlstelle H&A Privatbankiers KGaA, Frankfurt
Benchmark MSCI Europe Value

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 5,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,86
Min. Anlage 500,00 EUR
Sparplan ja
Sparplan ab 50 EUR

Gesellschaft


Anschrift Ampega Investment GmbH
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln
Deutschland
Kontakt Telefon: 0221/790 799 - 799
Fax: 0221/ 790 799 - 729
E-Mail: fonds@ampega.de
Web: https://www.ampega.de/

Fondsstrategie


Der Fonds investiert auf Basis eines streng methodischen Anlagekonzeptes in unterbewertete Titel mit hoher Qualität. Zur Identifizierung der aussichtsreichsten Aktien wurde ein Filtersystem entwickelt, das aus einer Vielzahl von Analyse-Modellen besteht. Diese sind das Ergebnis umfangreicher Untersuchungen der europäischen Börsen über Zeiträume von bis zu 30 Jahren. Da Börsenplätze im Langzeitvergleich markante Unterschiede aufweisen, wird für jedes Land das langfristig erfolgreichste Analyse-Modell verwendet. Diese Modelle bestehen aus acht bis zehn Bewertungskriterien.