GWP-FONDS/ WKN: 847819 ISIN: DE0008478199 Kürzel: EZTU

Kurs zum GWP-FONDS FT - EUR DIS
110,96 EUR
+0,35 %+0,39
27. May, 19:55:36 Uhr, Düsseldorf
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Kursdetails
Eröffnung 110,51
Vortag 110,57
Tageshoch 111,09
Tagestief 110,51
52W Hoch 123,46
52W Tief 108,24
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 111,08 112,47 1653633993 27. May 110,52 EUR
Düsseldorf 111,09 112,48 1653674136 27. May 110,96 EUR
KAG Kurs 118,54 123,28 1653602400 27. May 111,03 EUR
ges. 0 Stk
Realtime / Verzögert
Stammdaten
Name GWP-FONDS/
Fondsgesellschaft WARBURG INVEST KAG
ISIN DE0008478199
WKN 847819
Fonds-Art Mischfonds
Fonds-Typ Mischfonds ausgewogen Euroland
Währung Euro
Auflagedatum 01.11.1993
Fondsalter 29 Jahre
Volumen 9,2 Mio. EUR (01.01.1970)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 01.10. - 30.09.
Fondsmanager Grohmann & Weinrauter
Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA
Zahlstelle
Benchmark
Gebühren und Konditionen
Ausgabeaufschlag 4,00 %
Total Expense Ratio (TER)
Min. Anlage
Sparplan nein
Sparplan ab
Gesellschaft
Anschrift


Kontakt Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web:
Fondsstrategie
Der Fonds investiert mit zeitlich wechselndem Schwerpunkt in den europäischen und den amerikanischen Aktienmarkt. Den zweiten Schwerpunkt bilden Anleihen der deutschen öffentlichen Hand und geldmarktnahe Anlagen. Die Wertentwicklung dieses Portfolios aus europäischen und amerikanischen Aktien (Basis-Investment) wird wöchentlich mit der Wertentwicklung eines Portfolios aus deutschen Staatsanleihen verglichen (Austausch-Investment). Entwickelt sich das Basis-Investment schwächer als das Austausch-Investment, führt dies systematisch zu einer Verlagerung der Fondsportfoliochancen und -risiken.