Anzeige
+++Insta-Leak? - "Mega-Vertrag" und niemand weiß es...+++

WPD nimmt Handel wieder auf !!!

vom 17.05.2020, 12:12 Uhr
n
1301 Leser

Also in meinen Augen ist alles in Ordnung ...

Es steht ja im Schreiben von WPD eindeutig drinnen " daß der Handelstop ( der ursprünglich von der SEC angeordnet wurde ) nicht erneuert wird ", womit sicher gemeint ist, daß er von der SEC nicht erneuert wird.

Abgesehen davon, ist es für die deutschen Börsen meines Erachtens unerheblich, was die US-amerikanischen Händler bei der  Wiederaufnahme des Handels mit WPD beachten müssen, da ja die Heimatbörse Kanada und nicht die USA ist( zumindest denke ich, daß für die deutschen Börsen Kanada und nicht die USA maßgeblich ist. )

Somit sollte klarerweise auch für den deutschen Aktienmarkt wieder alles in Ordnung sein !!!

Außerdem hab' ich gerade entdeckt, daß auf einer Website der Aktienkurs von WPD bei L & S mit dem gestrigen Datum und der Uhrzeit 12.09 Uhr angegeben ist ( ich bin mir nicht sicher, ob WPD gestern schon bei L & S gehandelt werden konnte, aber es ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen ).

Schöne Grüße, 

Nicole

Werte zum Blogbeitrag
Name Aktuell Diff. Börse
Wpd Pharmaceuticals 0,026 EUR -3,70 % Lang & Schwarz

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Markets Inside Media GmbH hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen der Markets Inside Media GmbH und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion der Markets Inside Media GmbH an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen der Markets Inside Media GmbH und deren Mitarbeiter wieder. Ausführlicher Disclaimer