Zwischen Risiken und Hoffnungen: Meine Erfahrungen mit französischen Pennystocks

vom 10.02.2024, 01:05 Uhr
NewElon
454 Leser

Zwischen Risiken und Hoffnungen: Meine Erfahrungen mit französischen Pennystocks

In der Welt der französischen Pennystocks habe ich Höhen und Tiefen erlebt, insbesondere mit Unternehmen wie Spineway, Delta Drone, Dolfine etc. Meine Reise begann vor 4-5 Jahren mit Spineway, einem Medizintechnikunternehmen, das in den vergangenen Jahren mehrere Reverse Splits durchgeführt hat, wodurch der Kurs mehrmals von einem hohen Preis gefallen ist (von 4 EUR auf 0,002 EUR).

Diese Maßnahmen hatten nicht nur Auswirkungen auf meinen Investitionsbetrag, sondern brachten auch die Herausforderungen von Pennystocks zum Vorschein. Die Verlockung niedriger Einstiegskosten wurde durch die Realität hoher Risiken und volatiler Kursbewegungen eingeholt. Spineway schien mehr am Ausbeuten des Geldes der Investoren als an nachhaltigem Wachstum interessiert zu sein.

Trotz dieser Erfahrungen habe ich mich erneut auf ein Risiko eingelassen, diesmal mit Europlasma. Das Unternehmen operiert im Bereich erneuerbare Energien und es kursieren Gerüchte über eine mögliche Übernahme. Zudem gibt es Spekulationen über Investitionen im militärischen Sektor. […]

Meine Entscheidung, erneut in Europlasma zu investieren, basiert auf der Erkenntnis, dass das Unternehmen seit 30 Jahren existiert und staatliche Unterstützung sowie die Rückendeckung der Gewerkschaften genießt. Dies verleiht Europlasma ein gewisses Potenzial, trotz der bestehenden Unsicherheiten.

Während ich an diesem „Zock“ teilnehme, bin ich mir bewusst, dass die Vergangenheit keine Garantie für die Zukunft ist. Die Welt der Pennystocks ist unberechenbar, und Unternehmen können sowohl positive als auch negative Überraschungen bereithalten. Das Investment in Europlasma ist von Unsicherheiten umgeben, aber die lange Geschichte des Unternehmens und die Unterstützung durch Staat und Gewerkschaften lassen mich hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Diese Reise ist ein ständiges Abwägen zwischen Risiken und Hoffnungen, und nur die Zeit wird zeigen, welchen Weg Europlasma einschlagen wird.

Absolut, es ist wichtig zu betonen, dass die genannten Informationen keine Kaufempfehlung darstellen. Investitionen in Pennystocks, wie Spineway und Europlasma, sind mit erheblichen Risiken verbunden, und meine persönlichen Erfahrungen sollen lediglich Einblicke in die Höhen und Tiefen solcher Investments bieten.

Werte zum Blogbeitrag
Name Aktuell Diff. Börse
Btc Zu Usd 54.308,22 $ +4,97 % CryptoCompare Index

Dis­clai­mer: Die hier an­ge­bo­te­nen Bei­trä­ge die­nen aus­schließ­lich der In­for­ma­t­ion und stel­len kei­ne Kauf- bzw. Ver­kaufs­em­pfeh­lung­en dar. Sie sind we­der ex­pli­zit noch im­pli­zit als Zu­sich­er­ung ei­ner be­stim­mt­en Kurs­ent­wick­lung der ge­nan­nt­en Fi­nanz­in­stru­men­te oder als Handl­ungs­auf­for­der­ung zu ver­steh­en. Der Er­werb von Wert­pa­pier­en birgt Ri­si­ken, die zum To­tal­ver­lust des ein­ge­setz­ten Ka­pi­tals füh­ren kön­nen. Die In­for­ma­tion­en er­setz­en kei­ne, auf die in­di­vi­du­el­len Be­dür­fnis­se aus­ge­rich­te­te, fach­kun­di­ge An­la­ge­be­ra­tung. Ei­ne Haf­tung oder Ga­ran­tie für die Ak­tu­ali­tät, Rich­tig­keit, An­ge­mes­sen­heit und Vol­lständ­ig­keit der zur Ver­fü­gung ge­stel­lt­en In­for­ma­tion­en so­wie für Ver­mö­gens­schä­den wird we­der aus­drück­lich noch stil­lschwei­gend über­nom­men. Die Mar­kets In­side Me­dia GmbH hat auf die ver­öf­fent­lich­ten In­hal­te kei­ner­lei Ein­fluss und vor Ver­öf­fent­lich­ung der Bei­trä­ge kei­ne Ken­nt­nis über In­halt und Ge­gen­stand die­ser. Die Ver­öf­fent­lich­ung der na­ment­lich ge­kenn­zeich­net­en Bei­trä­ge er­folgt ei­gen­ver­ant­wort­lich durch Au­tor­en wie z.B. Gast­kom­men­ta­tor­en, Nach­richt­en­ag­en­tur­en, Un­ter­neh­men. In­fol­ge­des­sen kön­nen die In­hal­te der Bei­trä­ge auch nicht von An­la­ge­in­te­res­sen der Mar­kets In­side Me­dia GmbH und/oder sei­nen Mit­ar­bei­tern oder Or­ga­nen be­stim­mt sein. Die Gast­kom­men­ta­tor­en, Nach­rich­ten­ag­en­tur­en, Un­ter­neh­men ge­hör­en nicht der Re­dak­tion der Mar­kets In­side Me­dia GmbH an. Ihre Mei­nung­en spie­geln nicht not­wen­di­ger­wei­se die Mei­nung­en und Auf­fas­sung­en der Mar­kets In­side Me­dia GmbH und de­ren Mit­ar­bei­ter wie­der. Aus­führ­lich­er Dis­clai­mer