CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AIR BERLIN-Diskussion

AIR BERLIN PLC

ISIN: GB00B128C026

|

WKN: AB1000

|

Symbol: AB1

|

Land: Deutschland

Portfolio
0,014 EUR   16,6667%
AIR BERLIN-Diskussion (4047 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Demokrator
    Man kann nur hoffen, dass Gläubigerversammlung und Verwalter die Börsennotierung aufrecht erhalten. Bis auf einen einzingen Handelsplatz im organisierten Markt Deutschland könnten sie den Rest sausen lassen per Antrag. Was das für den Handel bedeuten täte, sollte jedem eigentlich klar sein.
  • von Demokrator
    Ich glaube, dass lange Zeit nichts Konkretes kommt. So schnell gibt sich Etihad bestimmt nicht geschlagen. Und die weitere Liquidation dauert wie offen über die Presse kommuniziert sehr lange wegen > 1 Mio. Gläubiger.
  • von Demokrator
    Pusht du diese Aktie, Volker09? Woher willst du wissen, dass eine positive Nachricht kommt? "Ruhe vor dem Sturm" ??? DAS können nur Insider wissen?! Und als Insider täte ich hier lieber nichts dergleichen posten.
  • von Volker09
    Abwarten dass es die Ruhe vor dem Sturm jetzt da es ist vorbereitet sein¡¿
  • von Demokrator
    Na, dann kennst du die Delistings zu Insolvenzverfahren wie Conergy AG, Praktiker AG etc. wohl nicht. Sobald die Gläubigerversammlung das Thema laufende Ausgaben auf den Tisch bringt, kann auch ein Börsenwiderruf real werden.
  • von Volker09
    Gerade das Delisting bei so einem riesen Insolvenz Mammut, lässt sich es sehr sehr lange über Jahre erst abwickeln¡ die Forderungen sind immens¡¿
  • von Demokrator
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Worauf begründest du, dass das geplante Delisting noch dauern wird ? Weil DU noch Aktien hast und hinten liegst?
  • von Volker09
    Delisting wird noch dauern, das ist die größte Insolvenz seit der Nachkriegszeit¡ hier wird es noch eins bis zwei Achterbahn geben¡¿
  • von Demokrator
    Da der Inso-Verwalter das wissen dürfte, könnte er es leicht haben mit seinen Delistingplänen. We'll see, nech ?
  • von Demokrator
    Die Klage wird den Aktionären auch nichts mehr bringen, da müssten schon 4-5 Milliarden Euro fließen. Seeeehr unwahrscheinlich bei der Rechtsabteilung Etihads.
  1. 1 von 405
  2. 1
  3.  …