ANDRITZ AG

WKN: 632305 ISIN: AT0000730007 Kürzel: AZ2 Mehr zu "ANDRITZ"

Börse
Wien

30,88 EUR

+1,65 % +0,50

Stand: 19.07.2019 - 17:45:00 Uhr

Geld (Stk.) 0,000 ( 0)
Brief (Stk.) 0,000 ( 0)
Spread 0
Vortag 30,380
Eröffnung 31,000
Geh. Stück 0 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 30,900 31,240 1563550533 19.07.19 703 31,08 EUR
Frankfurt 30,740 31,020 1563543540 19.07.19 160 31,00 EUR
Berlin 30,820 31,000 1563546675 19.07.19 0 30,82 EUR
Düsseldorf 30,720 31,040 1563548734 19.07.19 0 30,80 EUR
Hamburg 30,740 31,020 1563516499 19.07.19 0 30,08 EUR
München 30,860 31,040 1563546658 19.07.19 0 30,90 EUR
Stuttgart 30,700 30,840 1563524369 19.07.19 0 30,90 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1561584000 26.06.19 400 37,00 USD
Tradegate 30,700 30,840 1563567963 19.07.19 6.225 30,78 EUR
Lang & Schwarz 30,700 30,840 1563726738 21.07.19 0 30,77 EUR
Eurex 0,000 0,000 1563553979 19.07.19 0 30,88 EUR
BX Swiss 34,187 34,213 1562688000 09.07.19 0 35,00 CHF
Gettex 30,740 30,940 1563565380 19.07.19 0 30,86 EUR
Wien 0,000 0,000 1563551100 19.07.19 0 30,88 EUR
Baader Bank 30,740 30,940 1563479998 18.07.19 0 30,42 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1563567964 19.07.19 0 30,78 EUR

Realtime / Verzögert

Diskussion zu diesem Wert

Aktualisieren Kommentare ( 56)
10:04 Uhr 19.07.19
J
Jonas2002 Danke
09:14 Uhr 19.07.19
B
Borkon23 Kommen hier in dieser App automatisch, wenn man die Aktie in der Watchlist hat.
18:16 Uhr 18.07.19
J
Jonas2002 Weiß wer wo man hier neue Nachrichten zur Andritz bekommt oder nachlesen kann zB. Aufträge danke im voraus
10:31 Uhr 11.07.19
A
AntonausTirol Wie wahr, wie wahr Also..... Gott sei Dank schon vorher darauf reagiert
22:05 Uhr 30.05.19
B
Buffet4president Lieber Anton, dann solltest du wochenends Taxi fahren und nicht an der Börse zocken.. (Oder Quartalszahlen und co studieren, Andritz geht seit Jahren den Bach runter)
18:14 Uhr 22.05.19
B
Bodom Die Börse ist nunmal keine Einbahnstraße. Ich denke aber das bei 25 Euro die Talsohle erreicht seien sollte und in 2-3 Jahren sehen wir wieder mal eine 50 🤔
23:37 Uhr 20.05.19
A
AntonausTirol Hab lange daran geglaubt und jetzt hat mich Hr. Leitner sogar soweitgebracht das ich mein Auto verkaufen muss um noch Geld zu haben. D A N K E Hr. Leitner Gut sie trifft es ja nicht als der bestbezahlten Vorstand der im ATX vertreten Unternehmen. Schlimmer wird es wenn man(n -frau) so 1250,-€ im Monat nur hat und sein ganzes Geld mit 2015 in die Aktie investiert, weil die ja Steigt. Aha......jetzt habe ich gerade bei AutoScout24 das Foto hochgeladen zum Autoverkauf. Was sagte ich vorher nochmals. Ach ja .. D A N K E Herr Leitner
11:02 Uhr 09.05.19
B
Bodom Ab 35 steig ich ein.
23:37 Uhr 02.05.19
A
AntonausTirol Hab jedoch schon vorher eine ordentliche Summe rausgenommen und Schöller Blackman gekauft. Hat sich bezahlt gemacht. Jetzt werde ich die Andritz wieder im Portfolio erhöhen, der Preis steigt bis Ende des Jahres auf 51,-/55,-€
23:32 Uhr 02.05.19
A
AntonausTirol Jetzt schon
22:31 Uhr 02.05.19
B
Bodom Ich denke mal nicht das die Talsohle schon erreicht ist.
09:29 Uhr 02.05.19
A
AntonausTirol Guter Preis zum Einsteigen
22:24 Uhr 28.03.19
B
Bodom Ich denke 2021 ist hier frühestens wieder was zu holen. Wenn die andritz bis dahin bestehen bleibt. Mitteleuropäischer Anlagenbau ist unrentabel. Und Schuler hängt zu sehr am Tropf der Automobilindustrie welche kaum noch Investitionen zulässt. Es stehen schwere Zeiten bevor.
16:03 Uhr 28.03.19
A
AntonausTirol Nicht gut der Maschinenbau. Anderswärtig umschauen und ordern
16:19 Uhr 08.03.19
A
AntonausTirol Oje, schaut nicht gut aus. Und jetzt noch die USA dazu, die die Börse weltweit beherrscht. Traurig ist nur, dass der Rest der Welt darauf reagiert und alles Glaubt. Schade, Schade, sehr Schade
11:00 Uhr 03.02.19
A
AntonausTirol Ich denke uns spüre das es jetzt wieder aufwärts geht. Die Talsohle ist erreicht. Auch USA merkt das viele Sanktionen nicht bringen und sich selber dadurch Schaden
08:53 Uhr 10.01.19
B
Bodom Schön wärs doch der Anlagenbau ist rückläufig und die Konkurrenz wird zunehmend stärker
09:19 Uhr 09.01.19
D
DaBesteBini Du meinst wohl 60,- Die steigen.
09:09 Uhr 08.01.19
B
Bodom Ein letztes Zucken bevor der freie Fall Richtung 20Euro einsetzt
17:05 Uhr 18.12.18
B
Bodom Aktienrückkauf ist los
09:20 Uhr 17.12.18
I
Ibins10 Was ist los mit ATX
22:13 Uhr 24.10.18
V
VOEST01 I steig um auf Bierflaschen sammeln und einlösen
13:37 Uhr 24.10.18
V
VOEST01 Schau zwar noch darauf wo der Kurs ist und bin jetzt froh das ich damals (vor gut 1 Monat) beim 400 Tage Höchststand bis auf wenige ALLE verkauft habe. Trump tut Andritz und Stahlkonzerne nicht GUT.
12:33 Uhr 25.09.18
V
VOEST01 Oje
14:13 Uhr 06.06.18
V
VOEST01 Eine Aussage möchte ich noch machen. Nachdem ich mir die %Sätze der Verluste im letzten Jahr angeschaut habe, habe ich entschlossen die Andritz sofort zu verkaufen. Es gibt keine Aktie in Österreich die so eine hohen Verlust%satz hat wie DIESE. Kann ich nicht verstehen,.... oder wird der Hochbezahlte Gehalt von Hr. Leitner von den Aktien abgezweigt. Anders kann ich das Tohuwabuwa nicht mehr verstehen.
14:03 Uhr 06.06.18
V
VOEST01 DAX, DOW und Konsorten sind jedoch viel viel besser als der ATX. Alleine im letzten Monat hat der ATX gegenüber der EUStock fast 25% verloren. Und wie geht es den Konzernen. Genau.... HOCHKONJUNKTUR nur die Österreichische Börse schläft. ADIOS und AB
13:45 Uhr 06.06.18
V
VOEST01 Stimmt, da gebe ich dir Recht. Jedoch gerade deshalb hab ich wieder Andritz in mein Depot gegeben, weil sie JETZT wieder Fahrt aufnimmt.
16:20 Uhr 01.06.18
O
OCli Wenn es in der Hochkonjunktur nicht mal noch oben geht und die EK Quote bei mickrigen 20% ist trau ich dieser Aktie nicht viel zu. Bei einer Marktkorrektur (welche wieder kommen muss) wird es Andritz richtig treffen
16:02 Uhr 26.04.18
V
VOEST01 Sicher nicht die Andritz. Besser ist Schöller Bleckmann, sensationelles und ergiebig. Gewinn in 6 Monaten fast 200% Verlust bei Andritz...fast 25 % in den letzten 6 Monaten trotz guter Zahlen. Hab lange daran geglaubt. Jetzt habe ich die Schnauze voll und leg mein Geld jetzt in die SB Aktien.
09:48 Uhr 17.04.18
V
VOEST01 I denk jetzt is Zeit um wieder a poar nochzkaufn
22:36 Uhr 30.03.18
D
DeAt Das frag ich mich hier auch schon lange.. War zwar gerade Ex-Dividende, eigentlich dürfte es aber langsam mal gegen 50 gehen
16:14 Uhr 29.03.18
V
VOEST01 Was ist jetzt wieder los?????
22:05 Uhr 01.03.18
V
VOEST01 Verkaufen, verkaufen, verkaufen
17:34 Uhr 01.03.18
V
VOEST01 Nicht jeder Tag ist Gold
22:45 Uhr 06.02.18
T
Tycoon5513 Watchlist, ich mag österreichische Werte mit guter Divi
09:49 Uhr 03.11.17
V
VOEST01 Wenn du meinst es geht nicht mehr.....jetzt noch Einstellungen und 15 Prozent bis Ende 2017 ...... Na es geht doch Oder????
12:11 Uhr 26.09.17
M
Moneymaker1006 Merde
14:32 Uhr 01.08.17
M
Moneymaker1006 Was ist los?????
20:55 Uhr 18.01.16
J
JetztErstRecht1 Jetzt reichts. ATX ...... Nie mehr wieder Und Tschüß
10:12 Uhr 30.12.15
J
JetztErstRecht1 Denn Rest auch noch verkaufen bevor es noch roter wird in 2016
09:32 Uhr 18.12.15
J
JetztErstRecht1 Andritz bekommt Auftrag und geht in die Knie. Für mich unverständlich?????
12:22 Uhr 05.11.15
B
BestInvestor Was bringen morgen die Geschäftszahlen?
17:40 Uhr 02.09.15
B
BestInvestor Danke herr Leitner Mir tut es sehr weh Was ist los mit der Andritz????? Fast ein 6stelligen Betrag in knapp 2 monaten verloren
11:53 Uhr 05.06.15
B
BestInvestor Das tut weh
17:10 Uhr 20.04.15
B
BestInvestor was war heute in der früh los
07:50 Uhr 06.03.15
B
BestInvestor Da hat Leitner und Co alles richtig gemacht. die Zahlen stimmen wieder. Thanks
06:33 Uhr 06.03.15
R
Rfx was war denn der Grund für den massiven Anstieg?
13:50 Uhr 05.03.15
K
KTF Sehr erfreulich...
16:23 Uhr 08.01.15
T
The_Best warum zieht die nicht mit. da wer maß eben verkaufen
18:58 Uhr 06.11.14
T
Tycoon2233 Dank dem Großauftrag wieder mal richtig abgehoben

Aktuelles zu:

ANDRITZ

17.07.2019, 17:59 Uhr

Aktien Wien Schluss: Negative internationale Börsenstimmung

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch tief im Minus geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 0,97 Prozent auf 2976,92 Punkte. Eine negative Stimmung an den europäischen Leitbörsen und an der Wall Street sorgte in Wien für einen tiefroten Handelstag. Über weite Strecken …

16.07.2019, 18:05 Uhr

Aktien Wien Schluss: ATX dreht vor Handelsschluss ins Plus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Dienstag kurz vor dem Handelsschluss ins Plus gedreht. Vor allem europaweite Kursgewinne im Bankensektor lieferten Unterstützung. Der ATX <AT0000999982> stieg um 0,28 Prozent auf 3005,97 Punkte. Am Vormittag hatten deutsche Konjunkturdaten die …

16.07.2019, 06:57 Uhr

EANS Adhoc: Andritz AG (deutsch)

EANS-Adhoc: Andritz AG / ANDRITZ erhielt bedeutenden Großauftrag für Zellstoffausrüstungen von einem internationalen Zellstoff- und Papierproduzenten --------------------------------------------------------------------- ----------- Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 …

01.07.2019, 10:38 Uhr

EANS Adhoc: Andritz AG (deutsch)

EANS-Adhoc: ANDRITZ: Veröffentlichung des Beschlusses des Vorstands und des Aufsichtsrats von einer Rückerwerbsermächtigung Gebrauch zu machen --------------------------------------------------------------------- ----------- Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR dur…

28.06.2019, 18:29 Uhr

Aktien Wien Schluss: Kursgewinne - G20-Gipfel im Fokus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag mit Gewinnen geschlossen. Der ATX <AT0000999982> stieg um 1,09 Prozent auf 2977,68 Punkte. Bestimmendes Thema an den Märkten war der G20-Gipfel. Mit Spannung erwartet wird vor allem das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit Chinas S…

27.06.2019, 18:27 Uhr

Aktien Wien Schluss: ATX gibt vor G20-Gipfel leicht nach

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit einem kleinen Minus geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 0,05 Prozent auf 2945,57 Punkte. Mit dem näher rückenden Auftakt zum G20-Gipfel in Japan verhielten sich die Anleger international abwartend. Vor allem das für Samst…

24.06.2019, 18:08 Uhr

Aktien Wien Schluss: ATX erneut mit leichten Verlusten

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag leicht im Minus geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 0,19 Prozent auf 2945,41 Punkte und schloss damit bereits den vierten Handelstag in Folge mit Ver…

21.06.2019, 18:28 Uhr

Aktien Wien Schluss: ATX rutscht erneut im Späthandel ins Minus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Freitag leicht im Minus geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 0,14 Prozent auf 2951,09 Einheiten. Wie schon am Vortag legte der heimische Leitindex im Frühhan…

19.06.2019, 18:20 Uhr

Aktien Wien Schluss: Zurückhaltung vor US-Zinsentscheid

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 0,25 Prozent auf 2956,65 Punkte. Inmitten einer gemischten Stimmung an den europäischen Leitbör…

13.06.2019, 18:14 Uhr

Aktien Wien Schluss: Ruhiger Handelstag endet im Plus

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit Kursgewinnen geschlossen. Der ATX <AT0000999982> stieg um 0,19 Prozent auf 2949,33 Punkte. Gestützt auf eine mehrheitlich freundliche Stimmung an den…

03.06.2019, 19:04 Uhr

EANS Adhoc: Andritz AG (deutsch)

EANS-DD: Andritz AG / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR --------------------------------------------------------------------- ----------- Directors' Dealings-Mitteilung gemä…

23.05.2019, 18:10 Uhr

Aktien Wien Schluss: Vier Verlusttag in fünf Sitzungen

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit starken Verlusten geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 1,96 Prozent auf 2949,25 Punkte. In einer tiefroten europäischen Börsenlandschaft setzt…

22.05.2019, 18:11 Uhr

Aktien Wien Schluss: Kursverluste - FACC-Aktie nach Zahlenvorlage schwach

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit Kursverlusten geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 0,60 Prozent auf 3008,18 Punkte. In einem gemischten europäischen Börsenumfeld verzeichnete d…

20.05.2019, 18:16 Uhr

Aktien Wien Schluss: ATX inmitten Regierungskrise schwächer

WIEN (dpa-AFX) - Während am Montag die Weichen für Neuwahlen in Österreich gestellt wurden, hat die Wiener Börse klar schwächer geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 1,42 Prozent auf 3014,95 Punkte. …

17.05.2019, 18:14 Uhr

Aktien Wien Schluss: Anleger nehmen Gewinne mit

WIEN (dpa-AFX) - Nach Kursaufschlägen am Vortag haben Anleger an der Wiener Börse am Freitag Gewinne mitgenommen. Der Verzicht von US-Präsident Donald Trump auf eine schnelle Anhebung der Autozölle auf europäisc…

09.05.2019, 18:40 Uhr

Aktien Wien Schluss: Den siebten Tag in Folge abwärts

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit hohen Verlusten geschlossen. Der ATX <AT0000999982> fiel um 2,37 Prozent auf 3016,00 Punkte. Damit beschleunigte der Aktienmarkt noch den jüngsten Ab…

Grundlegende Daten zur ANDRITZ Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 2,60 2,69 2,58 2,20 - -
Cashflow 179,40 Mio 366,60 Mio 246,50 Mio 7,80 Mio - -
Eigenkapitalquote 20,73 % 21,42 % 20,76 % - - -
Verschuldungsgrad 382 367 382 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 369,10 Mio 385,80 Mio 399,30 Mio 321,60 Mio - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 3,00 % 3,15 % 3,29 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 17,30 17,70 18,20 - - -
Dividende je Aktie 1,35 1,50 1,55 1,55 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 6,377 Mrd 6,039 Mrd 5,889 Mrd 6,032 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 376,40 Mio 398,40 Mio 400,60 Mio 304,20 Mio - -
Steuern 106,00 Mio 123,60 Mio 135,00 Mio 84,50 Mio - -
Ausschüttungssumme 137,80 Mio 153,10 Mio 156,60 Mio - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 6,370 Mrd 6,053 Mrd 5,928 Mrd 6,030 Mrd - -

ANDRITZ AG

Die Andritz AG ist ein weltweit tätiges Technologie-Unternehmen. Die Gruppe entwickelt und vertreibt Hightech-Produktionssysteme und industrielle Prozesslösungen für die Herstellung verschiedener Standardprodukte und hochspezialisierte Produkte. Andritz zählt zu den weltweit führenden Lieferanten von kundenindividuell maßgeschneiderten Anlagen, Systemen und Dienstleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, die Stahlindustrie, Wasserkraftwerke und andere spezialisierte Industriezweige (Fest-Flüssig- Trennung, Futtermittel und Biomasse). Ende Oktober 2012 erwarb die Gesellschaft die niederländische Royal GMF-Gouda (Goudsche Maschinenfabrik) einschließlich der Niederlassungen in den USA, Indonesien, China, Singapur, Frankreich und Deutschland. Damit will Andritz sein Portfolio im Bereich Separation erweitern.

Termine

02.08 Ergebnis Halbjahr
06.11 Ergebnis 3.Quartal
alle Termine