Breaking News
Wird dieser Pennystock zu “BioNTech 2”?
Anzeige

DocMorris AG (ex zur Rose) WKN: A0Q6J0 ISIN: CH0042615283 Kürzel: DOCM Branche: Handel, Sonstige

Kurs zur DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie
60,88 EUR
±0,00 %±0,00
15. Jun, 12:59:39 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Themen entdecken
M
MAAM, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, 9:52 Uhr
Das Video ist zwar schon 4 Monate alt, finde aber diese Analystin sehr realitätsnah zum Thema DocMorris: https://www.youtube.com/watch?v=2rvPnezuFv4
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 11:28 Uhr
cavani: Jetzt auf einmal auf Jahre? Du hast doch immer so euphorisch und provokativ gegenüber mir gechrieben: Ende 2024 = 3-stellig!!!! Du bist und bleibst ein "Märchenerzähler"! Sorry "cavani"! Nimm BITTE meine Worte an und bleib von jetzt an einfach nur ruhig. Besten Dank.
c
casani, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 10:42 Uhr
Rolfus: Es macht keinen Sinn zu diskutieren, wenn Du nicht auf meine Argumente eingehst. Du scheinst einfach nicht kapieren zu wollen, dass ich nicht in Wochen, sondern in Jahren denke. Und wie bereits tausendfach gesagt: Wenn Du nicht an die Aktie glaubst, verkauf sie oder geh short!
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 10:08 Uhr
cavani: Du erzählst immer den gleichen Mist..! Hör auf die vielen verunsicherten Leute mit Deinem elenden Optimismus zu langweilen. Niemand glaubt mehr an DM nur Du und ansch. Mikael84 - Soulman, wobei dass ich bei Soulman nicht sicher bin!? Tatsache ist: Die liegst seit Wochen falsch mit Deinen Kommentaren....! Punkt.
c
casani, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 9:58 Uhr
@Rolfus: Du scheinst unsere (Mikael84, Soulman, etc.) Nachrichten nicht wirklich aufmerksam durchzulesen. Wir haben weder eine Glaskugel noch sind uns die Verluste der vergangenen Wochen egal. Meine Philosophie von Anlegen an der Börse liegt jedoch darin, Aktien von Unternehmen zu kaufen, an deren Geschäftsmodell ich glaube. Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass DOCM grosses Potential hat, wenngleich ich mir auch bewusst bin, dass schon viele Unternehmen mit grossem Potential gescheitert sind. Dein ständiger Pessimismus und deine gebetsmühlenartigen täglichen Weinkrämpfe gehen jedoch scheinbar nicht nur mir auf den Geist. Wenn Du nicht an DOCM glaubst, verkauf Deine Aktien oder geh Short.
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 9:29 Uhr

@Mikael84: Danke.

Ohhh - "casani" der Mann mit der Glaskugel meldet sich wieder einmal, okay, seit dem letzten Mal sind ja die Kurse nur gestiegen....! Weiter so "cavani"....
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 8:53 Uhr

Du hast es noch immer nicht Begriffen. Die Story stimmt bezieht sich auf das Geschäftsmodell…..Horizont 10 Jahre + - he Röfe

Mikael84: Vielleicht auch + / - 20 Jahre?
c
casani, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 8:44 Uhr
@Mikael84: Danke.
m
mikael84, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Gestern 8:23 Uhr
Du hast es noch immer nicht Begriffen. Die Story stimmt bezieht sich auf das Geschäftsmodell…..Horizont 10 Jahre + - he Röfe
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Donnerstag 18:12 Uhr
DM seit Wochen auf der Schlachtbank…!!! Aber: “DIE STORY STIMMT…!?!?!”
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Mittwoch 13:33 Uhr
…. ich hoffe nur, dass zeitnah Sebastian & Friends so richtig auf die Schnauze kriegen…
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Mittwoch 11:41 Uhr
Soulman123: Danke für Deine Offenheit und hoffe, dass Du recht hast! Ich bin nach wie vor der Ueberzeugung, dass die UBS mit seinen befreundeten Shorties noch eine ganze Weile den Kurs hämmern wird! Sebastian V. wird alles daran setzen, dass er in Nähe von SFR 29.00 kommen wird..!!! Okay, viel Glück Soulman123, wir werden es sehen…
s
soulman123, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Mittwoch 10:29 Uhr
Ja, ich verstehe Dich schon! Ich bin hier auch hoch investiert, und tief im Minus! Ich bin ja schon seit Anfang 21 dabei (Zur Rose)- Damals bei 280sfr eingestiegen und habe dann bei 400sfr verkauft! Bin dann aber leider zu früh wieder eingestiegen bei einem Kurs von 200sfr! Habe seither meinen EK auf 100sfr senken können - Ist ja bei einer großen Stückzahl nicht so leicht! Du siehst, ich bin hier auch ca. 15K im Minus - Aber an der Sache ändert das für mich nichts - Ich sehe generell bei Onlineapotheken sei es DM oder auch SA großes Potential - Nur wird es halt noch einige Zeit dauern... DM ist keine Pennystockaktie oder eine Kanada Buden-Aktie wo nichts dahinter ist! Das bestellen von Medikamenten über Onlineapotheken mit E-Rezepten wird sich durchsetzen, da braucht man kein Prophet sein...
R
Rolfus, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Mittwoch 8:19 Uhr
Soulman123: Volatilität ist das schon lange nicht mehr lieber Soulman123! Tatsache ist doch, dass der Kurs täglich sinkt! Es kommen keine News vom Management. Gegen 47% hat die Aktie in den letzten Wochen verloren und es hört nicht auf. Aber toll, dass Du optimistisch bleibst, was viele Anleger nicht mehr nachvollziehen können und sich von DM verabschieden (siehe schwaches Volumen?) Das Vertrauen ist weg, natürlich auch wegen der UBS! Wenn es so laufen würde wie Du prophezeist, geht es Monate bis die Aktie überhaupt wieder auf einen Preis von 75.00 - 80.00 steigt! Meine Zweifel sind doch berechtigt und meine Prognosen haben sich doch zweifelsohne bis dato bestätigt! Aber Gottseidank gibt es noch einige Optimisten wie Du, die weiterhin an DM glauben! Wenn ich nur 100 oder 200 Aktien hätte, würde ich in diesem Forum definitiv keine Zeile schreiben! Ich hoffe, das Du weisst was ich meine…..
s
soulman123, ZUR ROSE GROUP AG … Hauptdiskussion, Mittwoch 8:00 Uhr
@Rolfus Tu Dir und uns einen Gefallen, und verkaufe die Aktie! Wenn Du hier jeden Tag auf den Kurs schaust, und mit der hohen Volatilität nicht zurecht kommst, schichte um in Apple oder Microsoft, da ist es stabiler mit konstantem Wertzuwachs! Hier ist Geduld gefragt - Die Aktie hat Potential, und meine Glaskugel sagt mir, dass wir bis Jahresende über 100sfr stehen…
Themen zum Wert
1 ZUR ROSE GROUP AG SF5,75 Hauptdiskussion
Anzeige Über 2000 Sparpläne auf Aktien, ETFs und Fonds ab 0 Euro - Jetzt entdecken
Kursdetails
Geld (bid) 60,35 (166)
Brief (ask/offer) 61,40 (166)
Spread 1,71
Geh. Stück 0
Eröffnung 60,88
Vortag 60,88
Tageshoch 60,88
Tagestief 60,88
52W Hoch 107,75
52W Tief 37,34
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 8 handeln
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS3VH1. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Tagesvolumen
in USD gehandelt 10 Stk
in EUR gehandelt 255 Stk
in CHF gehandelt 102 Tsd. Stk
Gesamt 103 Tsd. Stk
Partner-News
Anzeige

15:00 Uhr • Partner • Societe Generale

7:36 Uhr • Partner • Clickout Media

6:30 Uhr • Partner • Societe Generale

5:31 Uhr • Partner • Clickout Media

0:44 Uhr • Partner • Clickout Media

Aktien-News

15:00 Uhr • Partner • Societe Generale

Anzeige

11:58 Uhr • Artikel • BörsenNEWS.de

10:03 Uhr • Partner • MediaFeed

Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
Nasdaq OTC 1714435800 30. Apr 10 Stk 90,00 USD
Baader Bank 60,50 123 Stk 61,00 123 Stk 1718379002 14. Jun 60,75 EUR
Lang & Schwarz 60,35 166 Stk 61,40 166 Stk 1718449179 12:59 60,88 EUR
Eurex 1718383161 14. Jun 58,47 CHF
TTMzero RT 1718395220 14. Jun 58,03 CHF
London 1718382955 14. Jun 1.420 Stk 57,73 CHF
Berlin 1556175899 25. Apr 15 Stk 80,80 EUR
SIX Swiss (CHF) 57,90 368 Stk 58,10 337 Stk 1718379006 14. Jun 92.294 Stk 58,45 CHF
München 1558598607 23. May 18 Stk 88,60 EUR
Stuttgart 1561723706 28. Jun 222 Stk 90,20 EUR
BX Swiss 57,89 184 Stk 58,12 184 Stk 1718380802 14. Jun 3 Stk 58,55 CHF
SIX Swiss Exchange SwissAtMid 1718378248 14. Jun 8.729 Stk 58,05 CHF
ges. 102.711 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
821,3 Mio.
Anzahl der Aktien
13,5 Mio.
Termine
20.08.2024 Quartalsmitteilung
12.09.2024 Quartalsmitteilung
03/25 Quartalsmitteilung
05/25 Quartalsmitteilung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 75,60
Credit Suisse Group AG 8,09
UBS Group AG 6,90
Patrick Schmitz-Morkamer / Patrick Bierbaum 4,84
Al Faisaliah Group Holding Company 4,57
BörseNEWS.de Community. Sei dabei.
Grundlegende Daten zur DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 1,83 1,40 0,18 0,90 - - -
Gewinn je Aktie (EPS) -14,18 -22,03 -15,28 7,00 - - -
Cash-Flow -67,5 Mio. -0,1 Mrd. -97,3 Mio. -87,4 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 41,59 % 38,21 % 31,91 % 49,69 % - - -
Verschuldungsgrad 140,43 161,74 213,43 101,24 - - -
EBIT -0,1 Mrd. -0,2 Mrd. -0,2 Mrd. -83,2 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) -40,14 -18,47 -2,90 -9,93 - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -19,96 -10,69 -1,65 10,54 - - -
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Umsatzerlöse 1,5 Mrd. 1,7 Mrd. 1,6 Mrd. 966,9 Mio. - - -
Ergebnis vor Steuern -0,1 Mrd. -0,2 Mrd. -0,2 Mrd. -0,1 Mrd. - - -
Steuern 2,5 Mio. -0,9 Mio. 1,2 Mio. -0,2 Mrd. - - -
Jahresüberschuss/–fehlbetrag -0,1 Mrd. -0,2 Mrd. -0,2 Mrd. 82,3 Mio. - - -
Ausschüttungssumme 157,9 Mio. 7,6 Mio. - - - - -

Info DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie

DocMorris AG (ex zur Rose)

Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und einer der führenden Ärztegrossisten in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 2'200 Mitarbeiter. Im Jahr 2021 erwirtschaftete sie einen Umsatz von 2'034 Millionen Franken (inklusive Aussenumsatz) bei derzeit über 12 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas.

Kursentwicklung

Der letzte Kurs der DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie liegt bei 60,88 EUR (15. Jun, 12:59:39 Uhr). Somit hat sich die DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie gegenüber dem Vortag noch nicht bewegt. Auf einen Monat gesehen, hat die DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie mittlerweile -11,52 % verloren. Im Zeitraum eines Jahres, hat sich die DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie mit +46,12 % durchaus positiv entwickelt. Derzeit notiert die Aktie mit +38,66 % über ihrem 52-Wochen Tief aber bleibt mit -77,00 % unter dem 52-Wochen Hoch.

Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV)

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wurde von DocMorris AG (ex zur Rose) zuletzt in 2023 mit 0,90 angegeben. Für Analysten stellen KUV-Werte unter eins eine Unterbewertung der jeweiligen Aktie dar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis unterliegt jedoch permanenten Schwankungen und sollte nicht als einzige Kennzahl betrachtet werden. Nach den uns zur Verfügung stehenden Daten, läge das KUV für die DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie aktuell bei 0,85 und wäre für Aktienanalysten per Definition empfehlenswert, da die Aktie unterbewertet zu sein scheint.

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV)

Das letzte für DocMorris AG (ex zur Rose) an uns übermittelte Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) aus 2023, liegt bei -9,93 und entspräche somit ungefähr der -10-fachen Kursnotierung gegenüber dem Cash-Flow. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis setzt den Aktienkurs eines Unternehmens mit seinem Cash-Flow ins Verhältnis. Der Wert gibt das Vielfache vom Aktienpreis im Vergleich zum Cash-Flow an. Je hoher das KCV, desto teurer ist ein Unternehmen. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis errechnet sich aus dem aktuellen Aktienkurs geteilt durch den Cash-Flow pro Aktie. Mit dem aus 2023 übermitteltem Cash-Flow von -87,4 Mio., beträgt der Cash-Flow pro Aktie -6,48 EUR und ergibt mit dem aktuellen Kurs der DocMorris AG (ex zur Rose) Aktie von 60,88 EUR ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von aktuell -9,39 und kann im Durchschnitt eines breiten Aktienmarktes als niedriger Wert und somit als gut bewertet werden. Jedoch sollte dieser Wert Branchenspezifisch betrachtet werden, da der Cash-Flow von vielen Faktoren wie u. a. Abschreibungen beeinflusst wird.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)

Für DocMorris AG (ex zur Rose) wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) aus 2023 mit 10,54 angegeben. Ein veröffentlichtes KGV aus Abschlussberichten eines Unternehmens wird, insbesondere bei Aktiengesellschaften mit mehr als einer Aktiengattung, wie Stamm- und Vorzugsaktien, mit den Durchschnittswerten der Aktien berechnet. Mit den uns vorliegenden Daten könnte man aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für DocMorris AG (ex zur Rose) in Höhe von 9,98 berechnen. Bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass wir hierbei die bereitgestellten Daten zum Jahresüberschuss in Höhe von 82,3 Mio. EUR aus 2023 nutzen, diesen Wert durch die 13,5 Mio. ausstehenden Aktien teilen und mit dem aktuellen Kurs 60,88 EUR verrechnen. Pauschale Aussagen darüber, ob eine Aktie kaufenswert ist oder nicht, lässt die Kennzahl zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht ohne weiteres zu. Ein niedriger KGV-Wert kann je nach Kontext positiv bewertet werden und deutet auf ein "günstiges" Unternehmen hin. Umgekehrt können Unternehmen mit einem niedrigen KGV auch hohe Verlustrisiken bergen. Eine umfassende Aktienanalyse kann das KGV jedoch nicht ersetzen, weshalb sie nur als Orientierungshilfe dienen sollte.

Die DocMorris AG, vormals bekannt als Zur Rose Group AG, ist notiert unter dem Börsenkürzel „DOCM“ an der SIX Swiss Exchange. Das Unternehmen ist einer der führenden Online-Apotheken in Europa mit Hauptsitz in Frauenfeld, Schweiz. DocMorris bietet eine umfangreiche Palette an pharmazeutischen Produkten und Gesundheitsdienstleistungen, sowohl rezeptpflichtige als auch rezeptfreie Medikamente, und setzt dabei stark auf Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Unternehmensprofil

Die DocMorris AG entstand aus der Zur Rose Group, die 1993 von Ärzten gegründet wurde, um die Medikamentenversorgung zu verbessern. Die Gruppe expandierte schnell in verschiedene europäische Märkte, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, und übernahm im Jahr 2020 die Marke DocMorris, um ihre Position in Europa weiter zu stärken. DocMorris hat sich als führende Online-Apotheke in Europa etabliert, die eng mit Krankenkassen, Ärzten und Gesundheitseinrichtungen zusammenarbeitet, um die Medikamentenversorgung und gesundheitliche Beratung zu optimieren.

Marktstellung und Wettbewerbsvorteile

DocMorris profitiert von der zunehmenden Akzeptanz der Online-Medikamentenbestellung, die durch Bequemlichkeit, Diskretion und oft auch Preisvorteile gekennzeichnet ist. Das Unternehmen hat sich durch den Aufbau eines effizienten Logistiknetzwerks und einer starken IT-Infrastruktur, die eine schnelle und sichere Lieferung von Medikamenten ermöglicht, einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschafft. Zudem fördert die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen das Wachstum von DocMorris, da immer mehr Menschen digitale Gesundheitsdienste nutzen.

Finanzielle Leistung

Die finanzielle Performance der DocMorris AG zeichnet sich durch ein kontinuierliches Umsatzwachstum aus, das vor allem durch die Expansion in neue Märkte und die Erweiterung des Produkt- und Dienstleistungsangebots getrieben wird. Die Investitionen in Technologie und Logistik sind zwar umfangreich, haben jedoch zur Effizienzsteigerung und zur Skalierung des Geschäftsmodells beigetragen, was langfristig zur Profitabilitätssteigerung führen soll.

Herausforderungen und Risiken

Die Online-Apothekenbranche steht vor regulatorischen Herausforderungen, da Gesundheitsprodukte einer strengen Regulierung unterliegen. Die unterschiedlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen in den europäischen Ländern können die Expansion und Betriebsführung von DocMorris komplizieren. Des Weiteren ist der Markt stark wettbewerbsintensiv, und die Unterscheidung durch Servicequalität und Kundenerfahrung ist entscheidend. Datenschutz und Sicherheit der Patienteninformationen sind ebenfalls von hoher Bedeutung, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und zu erhalten.

Investitionsüberlegungen

Für Investoren bietet die DocMorris AG die Möglichkeit, in ein Unternehmen einzusteigen, das sich in einem wachsenden Markt gut positioniert hat. Die fortschreitende Digitalisierung des Gesundheitswesens und die steigende Bereitschaft der Verbraucher, Gesundheitsdienstleistungen online zu nutzen, bieten Potenzial für weiteres Wachstum. Potenzielle Investoren sollten jedoch die regulatorischen Risiken und die hohe Wettbewerbsintensität in der Branche berücksichtigen.

Fazit

Zusammenfassend hat sich die DocMorris AG als führende Kraft in der Online-Apothekenbranche in Europa etabliert und ist gut positioniert, um von den Trends in der Digitalisierung und im Gesundheitssektor zu profitieren. Die Herausforderungen in Bezug auf Regulierung und Wettbewerb erfordern jedoch eine kontinuierliche Innovation und Anpassung an die Marktbedingungen.