Heidelberger Druckmaschinen WKN: 731400 ISIN: DE0007314007 Kürzel: HDD Branche: Industrie

Börse
Lang & Schwarz

0,75 EUR

+3,47 % +0,03 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 0,734 (6.943)
Brief (Stk.) 0,757 (6.943)
Spread 2,974
Geh. Stück 17.900 Stk
Eröffnung 0,719
Vortag 0,720
52 Wochen Hoch 1,377
52 Wochen Tief 0,487

Stand: 13.08.2020 - 22:36:49 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Besparen Sie Aktien auf Smartbroker.de

Neueste Kommentare (4629)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

furbacchione
furbacchione vom 13.08.20 17:32 Uhr

so ist es. Warburg Research "Hold", 0,85. Wie gehabt. Das heißt: wieder warten auf bessere Zeiten. Macht keinen Spaß mehr hier.

n
nasowas vom 13.08.20 17:16 Uhr

Zitat: "Die Erlöse gingen um rund ein Drittel auf etwa 330 Millionen Euro zurück, der Auftragseingang um 44 Prozent auf 346 Millionen Euro zurück. Trotzdem sei es gelungen, das Quartal mit einem Gewinn nach Steuern von fünf Millionen Euro abzuschließen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Im ersten Quartal des Vorjahres hatte Heidelberg noch 31 Millionen Euro Verlust gemacht." Bei aller Liebe, wenn die Erlöse um ein Drittel zurückgehen, die Kosten mit Sicherheit nicht im gleichen Umfang, dann kann ein Gewinn nur durch außerplanmäßige (einmalige) Einnahmen zustande kommen. Ob das mit der Ausflösung des Pensionskontos oder dem Verkauf von Unternehmensteilen zusammenhängt kann ich nicht beuteilen. Die Analysten sagen bestenfalls: "Hold"

furbacchione
furbacchione vom 13.08.20 14:00 Uhr

schön wär's.

Fusion
Fusion vom 13.08.20 13:43 Uhr

Offensichtlich wird sie immer noch gekauft

furbacchione
furbacchione vom 13.08.20 13:38 Uhr

naja. Nicht Fisch nicht Fleisch. 2020 wieder rote Zahlen zu erwarten. Wer will so eine Aktie schon?

Fusion
Fusion vom 13.08.20 11:59 Uhr

Also bisher 2% plus. Da hatten wir hier schon wahrlich schlechtere Tage

furbacchione
furbacchione vom 12.08.20 17:34 Uhr

Haben die scheinbar schon. Performance heute verheißt nichts gutes. :-(

Alle Kommentare Neu laden

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 0,74 0,75 1597332981 13.08.20 501.328 0,75 EUR
Frankfurt 0,74 0,75 1597341306 13.08.20 15.359 0,75 EUR
Berlin 0,73 0,77 1597298413 13.08.20 0 0,71 EUR
Düsseldorf 0,74 0,76 1597331258 13.08.20 4.900 0,74 EUR
Hamburg 0,74 0,75 1597298968 13.08.20 0 0,69 EUR
München 0,73 0,77 1597300814 13.08.20 7.300 0,72 EUR
Hannover 0,74 0,75 1597299030 13.08.20 0 0,69 EUR
Stuttgart 0,74 0,76 1597348506 13.08.20 33.523 0,74 EUR
Tradegate 0,73 0,76 1597350373 13.08.20 197.911 0,75 EUR
Lang & Schwarz 0,73 0,76 1597351009 13.08.20 17.900 0,75 EUR
Eurex 0,00 0,00 1597337924 13.08.20 0 0,75 EUR
London 0,00 0,00 1597249621 12.08.20 0 0,71 EUR
BX Swiss 0,80 0,80 1596816000 07.08.20 0 0,80 CHF
Gettex 0,73 0,77 1597347780 13.08.20 690 0,73 EUR
Wien 0,73 0,76 1597333506 13.08.20 0 0,75 EUR
Baader Bank 0,73 0,77 1597348681 13.08.20 0 0,75 EUR

Realtime / Verzögert

Heidelberger Druckmaschinen

Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist ein Lösungsanbieter für die gesamte Druckindustrie. Das Unternehmen liefert von der Druckvorstufe über die unterschiedlichsten Druckverfahren bis hin zur Weiterverarbeitung alles aus einer Hand, inklusive der dazugehörigen Services, Dienstleistungen und Qualifikationen. Dazu gehören Präzisionsdruckmaschinen für den Digital-, Bogenoffset- und Flexodruck, Ersatzteile, Verbrauchsmaterialien wie Farben, Software zur Integration aller Prozesse in einer Druckerei und Finanzierungslösungen beim Erwerb von Maschinen. Zu den wichtigsten Marktsegmenten zählen der Werbe- und Verpackungsdruck. Im modernen Produktdesign ist die Verpackung zum integralen Bestandteil geworden. So bietet Heidelberg eine große Bandbreite an innovativen Verpackungen für die Pharma- oder Lebensmittelindustrie und viele weitere Bereiche.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
227,29 Mio EUR
Anzahl der Aktien
304,48 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 79,44
Masterwork Machinery S.à r.l. 8,46
Ferd. Rüesch AG 7,60
Universal Investment GmbH 4,50

Termine

10.11 Ergebnis Halbjahr
02/21 Ergebnis 3.Quartal
06/21 Veröffentlichung Geschäftsbericht
06/21 Analystenkonferenz
06/21 Bilanzpressekonferenz

Grundlegende Daten zur HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,11 0,14 0,05 0,07 -1,13 -
Cashflow 41,50 Mio 139,20 Mio 87,70 Mio -11,30 Mio -54,00 Mio -
Eigenkapitalquote 13,01 % 15,33 % 15,11 % 17,15 % 7,78 % -
Verschuldungsgrad 669 552 562 483 1.186 -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 95,70 Mio 90,20 Mio 87,10 Mio 81,00 Mio -0,269 Mrd -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 18,10 16,70 60,80 22,10 -0,50 -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 2,512 Mrd 2,524 Mrd 2,420 Mrd 2,491 Mrd 2.350 -
Ergebnis vor Steuern 31,10 Mio 34,20 Mio 39,10 Mio 32,10 Mio -322 -
Steuern 3,00 Mio -2,00 Mio 25,50 Mio 11,20 Mio 21 -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 2,520 Mrd 2,557 Mrd 2,507 Mrd 2,556 Mrd 2.345 -