Stroeer WKN: 749399 ISIN: DE0007493991 Kürzel: SAX Branche: Medien/Entertainment/Freizeit

Kurs zur Stroeer Aktie
68,30 EUR
-1,16 %-0,80
17. Jan, 22:54:52 Uhr, Lang & Schwarz
Werbung
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT7ZS3, TT4Q0F, TT8MBC, TT7XEU, TT97PL, HG0QNC. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Kommentare 10.371
Glücks12
Glücks12 vom 26.11.21 22:29 Uhr
Short voraus :-D
Glücks12
Glücks12 vom 26.11.21 22:29 Uhr
Jetzt mit Corona b11529 sollte der Drecksladen auf 30 € runter fallen :))
Glücks12
Glücks12 vom 11.11.21 19:18 Uhr
Weiter Shorts aufbauen :))
Glücks12
Glücks12 vom 08.10.21 12:31 Uhr
Der Fall scheint dann doch tiefer zu werden als gedacht. Typisch **** Analysten
MarLoh23
MarLoh23 vom 23.09.21 05:59 Uhr
👀
Kontraindikator
Kontraindikator vom 20.09.21 10:41 Uhr
Heute ist eigentlich alles gut in die Knie gegangen aber stroeer bleibt bei nichtmal einem Prozent
Kontraindikator
Kontraindikator vom 20.09.21 10:40 Uhr
Hält sich doch wacker
Glücks12
Glücks12 vom 08.09.21 09:57 Uhr
Also in Ruhe die Short Position aufstocken :))
Glücks12
Glücks12 vom 08.09.21 09:57 Uhr
Das sind wirklich zweifelhafte Aktiva in Form von goodwills ! Ich rechne hier mit einer ganz schlechten News
Kommentare
1 STROEER MEDIA Hauptdiskussion
Werbung
Weiter abwärts ?
Short Hebel 10 handeln
Kursdetails
Geld (bid) 68,05 (72)
Brief (ask/offer) 68,55 (72)
Spread 0,73
Geh. Stück 1
Eröffnung 69,00
Vortag 69,10
Tageshoch 69,43
Tagestief 68,30
52W Hoch 77,35
52W Tief 51,00
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 34.955 Stk
in CHF gehandelt 100 Stk
Gesamt 35.055 Stk
Werbung
In SAX investieren
Hebel 7-fach steigend
0,90 EUR
Faktor 7 x Long TT7ZS3
Hebel 10-fach steigend
6,52 EUR
Faktor 10 x Long TT4Q0F
Hebel 22-fach steigend
0,31 EUR
Faktor 22 x Long TT8MBC
Hebel 5-fach fallend
0,12 EUR
Faktor 5 x Short TT7XEU
Hebel 8-fach fallend
0,79 EUR
Faktor 8 x Short TT97PL
Hebel 15-fach fallend
0,43 EUR
Faktor 15 x Short HG0QNC
Smartbroker
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT7ZS3, TT4Q0F, TT8MBC, TT7XEU, TT97PL, HG0QNC. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 68,30 68,40 1642437325 17. Jan 31.051 Stk 68,25 EUR
Frankfurt 68,05 68,45 1642446584 17. Jan 25 Stk 68,45 EUR
Berlin 68,05 68,45 1642402809 17. Jan 68,80 EUR
Düsseldorf 67,95 68,50 1642444279 17. Jan 67,95 EUR
Hamburg 68,05 68,45 1642403366 17. Jan 68,85 EUR
München 68,05 68,45 1642402835 17. Jan 68,85 EUR
Hannover 68,05 68,45 1642403433 17. Jan 68,85 EUR
Stuttgart 68,10 68,40 1642452903 17. Jan 2.424 Stk 68,10 EUR
Tradegate 68,00 68,45 1642454794 17. Jan 1.084 Stk 68,25 EUR
Lang & Schwarz 68,05 68,55 1642456492 17. Jan 1 Stk 68,30 EUR
BX Swiss 72,26 71,31 1628092800 4. Aug 100 Stk 71,36 CHF
Gettex 68,05 68,45 1642452180 17. Jan 370 Stk 68,45 EUR
Wien 67,90 68,80 1642438205 17. Jan 68,40 EUR
Baader Bank 69,00 69,45 1641589080 7. Jan 69,23 EUR
TTMzero RT 1642452760 17. Jan 68,23 EUR
ges. 35.055 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
3,9 Mrd.
Anzahl der Aktien
56,5 Mio.
Termine
30.03 Veröffentlichung Geschäftsbericht
18.05 Ergebnis 1.Quartal
16.08 Ergebnis Halbjahr
10.11 Ergebnis 3.Quartal
Aktionärsstruktur %
Freefloat 80,53
ValueAct Holdings GP, LLC 6,17
DEUTSCHE TELEKOM AG 4,94
DWS Investment GmbH 4,92
Credit Suisse 3,44
Grundlegende Daten zur Stroeer Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - 2,42 2,23 2,06 -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,25 1,22 0,63 - - - -
Cashflow 426,0 Mio. 478,4 Mio. 380,3 Mio. - - - -
Eigenkapitalquote 22,13 % 21,08 % 17,95 % - - - -
Verschuldungsgrad 351,86 374,39 456,96 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 165,2 Mio. 170,6 Mio. 93,4 Mio. - - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV 5,56 8,52 12,07 13,72 11,66 12,01 -
Dividendenrendite 4,74 % 2,78 % 2,47 % 3,10 % 3,75 % 4,18 % -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -168,70 59,10 128,60 23,60 19,00 16,80 -
Dividende je Aktie 2,00 2,00 2,00 2,12 2,56 2,85 -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 1,6 Mrd. 1,6 Mrd. 1,4 Mrd. - - - -
Ergebnis vor Steuern 136,2 Mio. 144,8 Mio. 61,5 Mio. - - - -
Steuern 22,0 Mio. 25,1 Mio. 12,9 Mio. - - - -
Ausschüttungssumme 128,6 Mio. 113,2 Mio. 113,3 Mio. - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Stroeer Unternehmensprofil

Ströer SE & Co. KGaA ist einer der führenden deutschen Anbieter für Außen- und Online-Werbung und bietet den werbungtreibenden Kunden individualisierte und voll integrierte Premium-Kommunikationslösungen an. 

Produkte und Dienstleistungen

Die Ströer Gruppe vermarktet und betreibt mehrere tausend Webseiten vor allem im deutschsprachigen Raum und betreibt rund 300.000 Werbeträger im Bereich "Out of Home". Zum Portfolio zählen alle Medien, die außer Haus zum Einsatz kommen – von den klassischen Plakatmedien über das exklusive Werberecht an Bahnhöfen bis hin zu digitalen Out-of-Home Medien. Die Bereiche Content und Direct Media flankieren das Kerngeschäft. Mit Dialogmarketing offeriert Ströer seinen Kunden gesamthafte Lösungen auf Performance-Basis – von orts- oder contentbasierter Reichweite und Interaktion über das gesamte Spektrum des Dialogmarketings bis hin zur Transaktion. Zudem publiziert das Medienhaus im Digital Publishing Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online.de und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.

Strategie

Ströer möchte mit der „OOH plus“ Strategie auf die Stärken des OOH-Geschäfts unterstützt durch die flankierenden Geschäftsfelder Content und Direct Media setzen. Mit dieser Kombination soll die Relevanz bei Kunden weiter ausgebaut werden. Laut Ströer besitzt das Unternehmen dank starker Marktanteile und langfristiger Verträge auf dem deutschen Markt eine hervorragende Voraussetzung, um auch in den kommenden Jahren am Marktwachstum überproportional profitieren zu können.

Zahlen und Fakten

Mit einem Konzernumsatz von 1,6 Milliarden Euro für das Gesamtjahr 2019 zählt die Ströer SE & Co. KGaA gemessen an den Umsätzen zu den größten Vermarktern von Außen- und Onlinewerbung. Die Gruppe beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten und vermarktet und betreibt mehrere tausend Webseiten. Der Konzern erreicht mehr als 49 Millionen Unique User pro Monat in der Onlinewerbung. Im Digital Publishing bietet Ströer mit Angeboten wie t-online.de eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands. Die Gruppe vermarktet rund 300.000 Außenwerbeflächen. Zum OOH-Portfolio zählen alle Medien, die außer Haus zum Einsatz kommen – von den klassischen Plakatmedien über das exklusive Werberecht an Bahnhöfen bis hin zu Riesenpostern von blowUP media. Über verschiedene Kanäle steht Ströer mit dem Endverbraucher im direkten Kontakt und offeriert seinen Kunden umfassende Lösungen im Dialogmarketing. Zu den Sales- und Service-Dienstleistungen zählen neben Direktvertrieb, Inbound und Outbound sowohl Non-Voice-Kanäle wie Social Media und Chat, als auch dem Verkaufsprozess nachgelagerte Produkte wie Backoffice-Services oder Aftersales-Support. Das in Köln sitzende Unternehmen betreibt eigene Entwicklungszentren und wurde vielfach für sein Werbeträgerdesign ausgezeichnet.