Vita 34

WKN: A0BL84 ISIN: DE000A0BL849 Kürzel: V3V Branche: Chemie/Pharma Mehr zu "VITA 34"

Börse
Tradegate

13,55 EUR

0,00 % 0,00

Geld (Stk.) 13,550 (300)
Brief (Stk.) 13,800 (290)
Spread 1,812
Geh. Stück 2.375 Stk
Eröffnung 13,550
Vortag 13,550
52 Wochen Hoch 14,900
52 Wochen Tief 10,700

Stand: 20.02.2020 - 11:27:33 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles für nur 4 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 13,500 13,750 1582193794 11:16 917 13,70 EUR
Frankfurt 13,500 13,750 1582182196 08:03 0 13,35 EUR
Berlin 13,100 13,950 1582182095 08:01 0 13,35 EUR
Düsseldorf 13,450 13,850 1582183876 08:31 0 13,40 EUR
Hamburg 13,500 13,750 1582182567 08:09 0 13,35 EUR
München 13,550 13,800 1582182035 08:00 0 13,35 EUR
Stuttgart 13,550 13,750 1582191903 10:45 0 13,55 EUR
Tradegate 13,550 13,800 1582194453 11:27 2.375 13,55 EUR
Lang & Schwarz 13,500 13,750 1582193864 11:17 0 13,63 EUR
BX Swiss 14,320 14,584 1527519150 28.05.18 0 18,36 CHF
SIX Swiss (EUR) 0,000 0,000 1309509421 01.07.11 0 0,00 EUR

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (147)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

S

Steinberg vom 18.11.19 18:31 Uhr

Weiß jemand was heute den Kurs getrieben hat?

J

JassUioopp vom 29.08.19 20:10 Uhr

Das Ding kostet 3000 € pro Nase, das ist klar dass das keine Sache für die breite Masse ist!

L

Leachim1 vom 14.08.19 11:47 Uhr

kommt nicht wirklich an am Markt....sehe es sehr selten bei uns im Krankenhaus ( Deutschlands größtes Geburtenhaus).Denke das wird noch Jahre dauern bis hier positive Ergebnisse kommen

V

ViTo7 vom 06.08.19 21:08 Uhr

Danke FairTrader. Ein sehr interessanter Artikel.

V

ViTo7 vom 06.08.19 21:04 Uhr

Dr. med. Mariola Söhngen wurde 1961 in Gleiwitz, Polen, geboren. Frau Dr. Söhngen hat nach Abschluss ihres Medizinstudiums (1987) und Promotion (1988), außerdem ein Diplom für pharmazeutische Medizin (DGPharMed, 1996) und einen Master of Business Communication (1999) erlangt. Frau Dr. Söhngen verfügt über langjährige Erfahrungen in der Biotech- und Pharmabranche. Seit November 2018 ist sie Geschäftsführerin der Söhngen-Consult, einem Beratungsunternehmen für die Healthcare Industrie und CEO der Convert Pharmaceuticals, einem arzneimittelentwicklenden Unternehmen mit Schwerpunkt Onkologie. Von November 2015 bis August 2018 war sie die Vorstandsvorsitzende und von August bis Oktober Mitglied des Vorstands der MOLOGEN AG. Seit 2016 ist sie Aufsichtsratsmitglied bei der Vita 34 AG. Sie ist Mitgründerin der PAION AG sowie der PAION Deutschland GmbH und war seit der Gründung einer der Geschäftsführer der Gesellschaft. Von 2004 bis 2015 besetzte sie zudem die Position des Chief Medical Officers (CMO) in der PAION AG. In dieser Funktion war sie unter anderem für die Bereiche Klinische Entwicklung der Phasen I–IV, Zulassungsfragen, Arzneimittelsicherheit und Qualitätssicherung verantwortlich. Vor der Gründung von PAION arbeitete sie in den international tätigen Pharma-Unternehmen Grünenthal GmbH sowie der Grupo Ferrer International S.A. (dem Tochterunternehmen Trommsdorf GmbH & Co. KG Arzneimittel ). Dort verantwortete sie zahlreiche klinische Entwicklungsprojekte, Projektkoordination, Lizenzierung sowie strategische Projektbewertung und bildete die Schnittstelle zum Marketing. 1998 gründete sie ihr eigenes Unternehmen, Bootcamp, das Berufseinsteiger auf eine Laufbahn in der Healthcare-Industrie vorbereitete. Quelle: Handelsblatt

xxFairTraderxx

xxFairTraderxx vom 06.08.19 19:10 Uhr

Ist bei vita 34 nicht Fr. Dr. Söhngen an Bord. In anderen Unternehmen kassierte sie gut Geld und war dann auch schnell weg. http://www.aktienversenker.de/2019/07/27/perverse-zahlung-test-patienten-starben-schneller-doch-mologen-chefin-mariola-sohngen-kassierte-340-000-euro-bonus/

J

JassUioopp vom 16.06.19 23:25 Uhr

Ich habe für beide Kinder es bei Vita34 gemacht ! Könnt mich mit Fragen gerne anschreiben! Ps , war so teuer, dass ich jetzt kein Geld mehr für Vita 34 Aktien habe.

Alle Kommentare Neu laden

Grundlegende Daten zur VITA 34 Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,14 -0,09 0,20 - - -
Cashflow 2,30 Mio 1,50 Mio 4,60 Mio - - -
Eigenkapitalquote 54,38 % 47,74 % - - - -
Verschuldungsgrad 84 109 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 800 Tsd 100 Tsd 2,60 Mio - - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite 2,86 % 1,42 % - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 39,90 -125,00 - - - -
Dividende je Aktie 0,16 0,16 0,16 - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 16,30 Mio 19,20 Mio 20,40 Mio - - -
Ergebnis vor Steuern 700 Tsd -0,20 Mio 1,80 Mio - - -
Steuern 100 Tsd 100 Tsd 1,00 Mio - - -
Ausschüttungssumme 474 Tsd 653 Tsd 656 Tsd - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

Vita 34

Vita 34 ist eine führende Nabelschnurblutbank in Europa. Sie bietet als Komplettanbieter die Entnahmelogistik, Aufbereitung und Einlagerung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe an. Bei der sogenanten Kryokonservierung werden Zellen und Gewebe bei Temperaturen um minus 190 Grad Celsius am Leben erhalten und können bei Bedarf im Rahmen einer medizinischen Therapie eingesetzt werden. Stammzellpräparate von Vita 34 werden zum Beispiel zur Behandlung von Patienten sowie im Rahmen der medizinischen Forschung zur Herzinfarkt- oder Schlaganfalltherapie eingesetzt. Daneben bietet die Firma kostenpflichtige Vorsorge-Screenings zur Früherkennung von genetisch bedingten Gesundheitsrisiken bei Kindern an. Erkannt werden können Erkrankungen wie Laktose- und Gluten-Intoleranz, Antibiotika-Unverträglichkeit oder Hämochromatose (Eisenspeicherkrankheit).

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
56,39 Mio EUR
Anzahl der Aktien
4,15 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 72,08
MKBV / Koehler Invest 11,64
Dr. André Gerth 8,57
Dr. Peter Haueisen 3,04
Polski Bank Komórek Macierzystych S.A. 3,01
Management & Aufsichtsrat 1,66

Termine