FREENET AG

WKN: A0Z2ZZ ISIN: DE000A0Z2ZZ5 Kürzel: FNTN Mehr zu "FREENET"

Börse
Xetra

17,56 EUR

-0,88 % -0,16

Stand: 27.05.2019 - 15:37:14 Uhr

Geld (Stk.) 17,545 ( 944)
Brief (Stk.) 17,570 ( 1.123)
Spread 0,142
Vortag 17,710
Eröffnung 17,725
Geh. Stück ca. 269 Tsd

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 17,550 17,570 1558964234 15:37 268.850 17,56 EUR
Frankfurt 17,550 17,570 1558959367 14:16 2.861 17,60 EUR
Berlin 17,520 17,600 1558964125 15:35 78 17,56 EUR
Düsseldorf 17,550 17,570 1558956635 13:30 100 17,52 EUR
Hamburg 17,550 17,570 1558936908 08:01 275 17,55 EUR
München 17,550 17,570 1558936801 08:00 0 17,70 EUR
Hannover 17,550 17,570 1558936888 08:01 1.320 17,55 EUR
Stuttgart 17,560 17,560 1558963806 15:30 8.130 17,58 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1557782400 13.05.19 850 22,65 USD
Tradegate 17,600 17,605 1558965230 15:53 90.098 17,59 EUR
Lang & Schwarz 17,591 17,604 1558965361 15:56 1.834 17,60 EUR
Eurex 0,000 0,000 1558716192 24.05.19 0 17,71 EUR
SIX Swiss (CHF) 0,000 0,000 1558698047 24.05.19 0 20,40 CHF
BX Swiss 19,786 19,800 1557763200 13.05.19 0 23,41 CHF
Gettex 17,590 17,605 1558964580 15:43 254 17,57 EUR
Wien 0,000 0,000 1558712705 24.05.19 100 17,77 EUR
Baader Bank 17,590 17,605 1519032200 19.02.18 0 29,13 EUR
SIX Swiss (EUR) 0,000 0,000 1349178382 02.10.12 0 12,70 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1558965355 15:55 0 17,60 EUR

Realtime / Verzögert

Diskussion zu diesem Wert

Aktualisieren Kommentare ( 3990)
15:42 Uhr heute
m
mushroom Könnt jetz langsam nach oben drehn
16:17 Uhr 26.05.19
1
100euro Anmerkung: Bin Aktionär mit Dauersparplan wg DivRendite, habe trotzdem den Handy- Vertrag gewechselt wg unzu- reichender Beratung am Servicetelefon. Zwei Konkurrenten waren wesentlich besser, auch im Gesamtpaket !
14:29 Uhr 26.05.19
H
Handsup17 Die EK Anzeigen der Broker ärgern mich auch. Bei Flatex u. a. werden die Kaufkosten miteingerechnet und als Summe dargestellt. Das ist nicht die reine Lehre, wie ich sie gerne hätte. Insofern lege ich die reinen Kaufkurse im virtuellen Depot an. Insbesondere bei Fällen wie Freenet, da sich die Senkung des EK und steuerfreie Dividende wie ein Deinvest des hier angelegten verhält (natürlich nicht bei den Stücken).
10:45 Uhr 26.05.19
I
InDarkness Ich finde es übrigens schon bezeichnend bezüglich Professionalitätsgrad, wie viele deutschen Broker es nicht nur nicht schaffen ausländische Aktien steuerlich korrekt zu behandeln, sondern teilweise sogar bei Sonderkonstellationen bei deutschen Aktien versagen. Während es ein ausländischer Broker wunderbar gebacken bekommt.
10:41 Uhr 26.05.19
I
InDarkness Übrigens um nochmals zur Steuer-Diskussion zurück zu kommen. Habe mir Gestern nun den Kontoauszug angesehen. Ich habe bei meinem Broker noch eine leicht andere Konstellation. Also auch ich habe korrekterweise keine Steuern gezahlt. Der Einstandskurs wird entsprechend angepasst, allerdings nur bei den Kontoauszügen. In der Handelsplattform bleibt der ursprüngliche Kurs erhalten. Finde ich recht raffiniert gelöst, denn das trennt den Aktienhandel von der Gesamtbilanz.
07:02 Uhr 25.05.19
G
Gast66666 Wor sind hier fast wieder beim Jahrestief und der Tec Dax kratzt am Allzeithoch. Was glaubst du denn wo wir stehen wrnn es mit dem Tec Dax mal ordentlich abwärts geht. Der Chart hier gefällt mir gar nicht, leider.
06:50 Uhr 25.05.19
G
Gast66666 Ist ja eine super Taktik Sonne. Besonders wenn es immer weiter fällt und du irgendwann 10 Euro vom EK entfernt bist. Wenn wir dann bei unter 10 sind dann gibt es plötzlich nur noch 70 Cent Dividende. Das ist dann auch nicht mehr so prickelnd bei EK 20.
23:28 Uhr 24.05.19
L
LachendeSonne Bin gespannt auf die Zukunft mit Sunrise und Saturn und Mediamarkt!
23:27 Uhr 24.05.19
L
LachendeSonne Ich finde Freenet super!! Am besten gefällt es mir, wenn's runtergeht, damit ich günstig kaufen kann. Wenn der Kurs dreht, bin ich dann schneller im Plus und die Super Dividende!!!
22:41 Uhr 24.05.19
m
mushroom Bei freenet musst du keine steuer bezahlen
20:44 Uhr 24.05.19 MasterFu Auf die Dividende
20:43 Uhr 24.05.19 MasterFu Also wenn der EK bei 0 Euro ist muss Mann steuern Zahlen .
20:22 Uhr 24.05.19
I
InDarkness Bitte schaut Euch doch mal die Kursentwicklung der letzten Jahre direkt nach der Ausschüttung an. Es war hier durchaus zu erwarten, dass der Kurs absackt. Die letzten drei Jahre hat es wenn überhaupt immer Monate gebraucht bis das Kursniveau von vor der Ausschüttung wieder erreicht war.
19:55 Uhr 24.05.19 Finanzcheck100_ Keine Ahnung hoffe das es bald in die andere Richtung geht
19:14 Uhr 24.05.19
S
Schofzipfe Wie weit geht’s noch runter?? 😳
17:17 Uhr 24.05.19 Finanzcheck100_ Ja so eine *** 💩 hier
17:06 Uhr 24.05.19
B
Benson123 Geil hier geht echt gar nichts mehr
19:31 Uhr 23.05.19
G
Gast66666 Wenn der Gesamtmarkt nochmal ordentlich korrigiert, dann wird es richtig übel. Aber nicht nur bei Freenet.
19:08 Uhr 23.05.19
S
Schofzipfe Kommt schon wieder. Lasst mal paar Wochen ins Land gehen.
19:07 Uhr 23.05.19
S
Schofzipfe Und alles nur wegen dem Verrückten in Übersee
19:07 Uhr 23.05.19
S
Schofzipfe Schau dir den DAX und den Gesamtmarkt an. Alles geht massiv runter.
19:01 Uhr 23.05.19
k
karl25 So langsam geht's dann doch zu viel runter
16:48 Uhr 22.05.19
T
Tdroh96 Kann auch einfach sein, dass ich es falsch aufgenommen habe, sorry bin sehr im Stress momentan. Von den Zahlen sieht das Unternehmen ja sehr gut aus, das stimmt und da sind wir D'accord
15:19 Uhr 22.05.19 GeneralGrell @Tdroh, sorry wenn mein Post un"entspannt" wirkte, das war nicht meine Absicht. Ich meine den Post nicht patzig. Ich wollte ehrlich nur helfen und informieren.
13:37 Uhr 22.05.19
T
Tdroh96 Außerdem habe ich auch qualitativer Ebene argumentiert und nicht auf quantitativer. Wie gesagt, ich habe überlegt einzusteigen. Möchte nicht rumbashen oder sonstiges hier. Kann auch gut sein, dass ich mit meiner Einschätzung komplett daneben liege.
13:35 Uhr 22.05.19
T
Tdroh96 Entspann dich, es ist ein Gedanke, nicht mehr nicht weniger. Ausserdem habe ich eben einen ganz anderen Zeithorizont angesprochen.
13:25 Uhr 22.05.19 GeneralGrell @Tdroh dann würde ich mich an deiner Stelle mal informieren, in welchen Segment Freenet wie erfolgreich ist. Der Geschäftsbericht gibt Aufschluss. Hier mal ein Anfang 2018 EBITDA: Mobilfunk: 410 Mio, tv und medien: 86 Mio 2017 EBITDA: Mobilfunk 513,6 Mio, tv und medien: 40 Mio. Tatsächlich hat sich also das tv und medien Segment verdoppelt. Jetzt sollte man sich anschauen was unter tv und medien alles läuft (nicht nur dvbt). Und man sollte sich fragen warum Mobilfunk zurückgegangen ist. Ebenfalls lohnen sich auch noch andere Bilanzkennzahlen zu betrachten um eine Basis für eine eigene Meinung zu haben
13:09 Uhr 22.05.19
T
Tdroh96 Ist für mich aber klar der absteigende Ast. Auf lange Zeit (10-20 Jahre) werden Anbieter wie Netflix klassische TV Sender verdrängen. Dazu auch die konservativen Sender wie ARD ZDF etc mehr und mehr im Internet auftreten. Nur meine persönliche Meinung, bin ja selber am überlegen, bei freenet einzusteigen
12:47 Uhr 22.05.19
D
Denge Hast Du Mal einen science fiction Film gesehen ohne öffentlichen Rundfunk? Nachrichten und Informationen zur Meinungsbildung brauchen das TV
12:22 Uhr 22.05.19
T
Tdroh96 Ich habe mich mal etwas informiert. Ist es nicht so, dass Freenet noch sehr auf "klassisches" Fernsehen setzt? Damit wäre es für mich auf einem sinkenden Schiff und trotz der Dividendenrendite auf lange Sicht nicht zu empfehlen.
11:40 Uhr 22.05.19
G
Gast66666 Jetzt sollte mal wieder die 19 in Angriff genommen werden.
10:52 Uhr 22.05.19 Thehate Ek von 32€ hier...total entspannt. Freenet ist deutlich besser als Telekom oder Vodafone. Mit Freenet ist die Netzabdeckung einfach gut und die Handys sind auch besser.
10:51 Uhr 22.05.19
I
InDarkness Der EK hat ja vor allem steuerliche Relevanz. Da wird dann eben beim Verkauf der Gewinn größer sein als der Erlös.
10:39 Uhr 22.05.19
H
Handsup17 Wie funktioniert ein negativer EK beim Verkauf der Aktie oder Depotüberträgen?
09:51 Uhr 22.05.19
C
CRock2612 Ich habe einen EK von -2,65€, gekauft 2011.
08:59 Uhr 22.05.19
S
Stevelu Möglich ist eine Depotumschichtung bei der clearingstelle, sodass man oft danach den ek nicht mehr ersehen kann...
22:40 Uhr 21.05.19
I
InDarkness Okay interessant, ich hatte die Vorstellung man würde evtl. ins Minus gehen. ;-)
22:27 Uhr 21.05.19 MasterFu Mein EK wahr so bei 5 Euro
22:24 Uhr 21.05.19 MasterFu Seit 2008
22:19 Uhr 21.05.19
I
InDarkness Wie kann Dein EK null sein? Wie lange haste das Ding denn schon?
22:16 Uhr 21.05.19 MasterFu Ich musste aber steuern Zahlen 😠
22:14 Uhr 21.05.19
G
Geldor Ja ist immer steuerfrei. Steht auch auf der Wertpapier Abrechnung dass es aus dem Einlagenkonto ist.
22:12 Uhr 21.05.19 MasterFu Ist die Dividende immer steuerfrei?ich musste steuern Zahlen auf die Dividende. Mein EK ist im Depot 0 Euro.
21:53 Uhr 21.05.19
A
Anonym19 Wieso keine Gegenbewegung
21:28 Uhr 21.05.19
I
InDarkness Eben! :-)
21:14 Uhr 21.05.19
S
Schofzipfe Ja hast vollkommen recht denn man erhält ja einen Teil seines Investierten Geldes wieder zurück bei gleichbleibender Stückzahl und somit senkt sich der EK ja automatisch auch wenn man das im Depot nicht sieht. Eigentlich nur logisch.
20:58 Uhr 21.05.19
I
InDarkness Und natürlich senken Ausschüttungen immer Deinen EK. Egal obs nun im Depot aufgeführt wird oder nicht. Wer 10 Jahre 10 Prozent Dividende bekommt hat sein Geld zurück. Ganz einfach. Die Verbuchung im Depot hat den Hintergrund, das die Versteuerung bis zum Zeitpunkt des Verkaufs verschoben wird. Anders zu einer klassischen Dividende die direkt versteuert wird. Man kann die Ausschüttung also voll reinvestieren, weil einem nicht fast ein Drittel abgezwackt wird.
20:53 Uhr 21.05.19
I
InDarkness Manchmal ist es hier echt zum Verzweifeln ... sorry ... aber es kann doch nicht so schwer sein solch einfache Sachverhalte zu verstehen. In dem Text den Pech hier rein kopiert hatte war doch alles erklärt.
20:28 Uhr 21.05.19
A
Anonym19 Also ich habe nur eine Gutschrift erhalten und keine Senkung. Die Senkung wäre ja *** den würde man Jahre lang investiert sein würde man einen sehr niedrigen EK haben.
19:45 Uhr 21.05.19
S
Schofzipfe So gesehen hast du schon recht. Es ging ja nur darum dass bei manchen beides passiert ist und bei wieder anderen entweder nur Gutschrift oder nur Senkung.

Dividende 2019

Ergebnis Dividende
0,00
je Aktie
0,00
je Aktie

Schätzung der Dividende

2019e 2020e 2021e
0,00
je Aktie
-
je Aktie
-
je Aktie
Zur Jahresbilanz

Aktionärsstruktur in %

Freefloat 55,09
Flossbach von Storch AG 15,39
BlackRock, Inc. 6,15
BNP Paribas Investment Partners S.A. 2,99
LSV Asset Management 2,99
JPMorgan Chase Bank 2,98
Allianz Global Investors Europe GmbH 2,97
Polaris Capital Management, LLC 2,91
Deutsche Asset Management Investment GmbH 2,87
The Capital Group Companies, Inc. 2,84
Norges Bank 2,82

Termine

08.08 Ergebnis Halbjahr
09.08 Ergebnis Halbjahr
07.11 Ergebnis 3.Quartal
alle Termine

Grundlegende Daten zur FREENET Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 1,73 1,78 2,24 1,74 - -
Cashflow 314,90 Mio 389,60 Mio 385,40 Mio 369,50 Mio - -
Eigenkapitalquote 50,62 % 32,73 % 33,91 % - - -
Verschuldungsgrad 98 206 195 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 298,60 Mio 277,80 Mio 260,80 Mio 312,00 Mio - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 4,95 % 5,98 % 5,35 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 18,10 15,00 13,80 - - -
Dividende je Aktie 1,55 1,60 1,65 1,65 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 3,118 Mrd 3,362 Mrd 3,507 Mrd 2,898 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 254,70 Mio 244,00 Mio 322,70 Mio 234,00 Mio - -
Steuern 33,20 Mio 27,60 Mio 47,10 Mio 21,80 Mio - -
Ausschüttungssumme 198,40 Mio 204,80 Mio 211,20 Mio 211,22 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 3,181 Mrd 3,442 Mrd 3,581 Mrd 3,016 Mrd - -

FREENET AG

Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland und führt ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Dabei verfügt der Provider nicht über eine eigene Netzinfrastruktur, sondern vermarktet Mobilfunkdienstleistungen der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland. Des Weiteren werden unter der Hauptmarke mobilcom-debitel sowie im Discountsegment unter den Marken klarmobil, freenetMobile und callmobile eigene netzunabhängige Dienste und Tarife im Vertrags-, Prepaid- und No-frills-Bereich vermarktet. Zudem vertreibt der Konzern auch Mobilfunk-Endgeräte und zusätzliche Services. Dabei läuft der Vertrieb entweder über firmeneigene Shops, über Elektronik- und Flächenmärkte oder über den Online- und Direktvertrieb. Des Weiteren verfügt die Gesellschaft mit freenet.de über ein etabliertes Internet-Portal und erschließt mit dem Bereich Digital Lifestyle ein neues Geschäftsfeld. Dort bietet freenet sogenannte Smarthome-Boxen an, mit denen sich Heizkosten per Steuerung über eine eigene Handy-App senken lassen. Durch die Übernahme des Apple-Händlers Gravis möchte das Unternehmen zudem stärker im Bereich Vertrieb von Hardware, Software und Peripheriegeräten aktiv werden.