Anzeige
+++Jackpot-Chance - Top-Manager schieben neue Kurs-Rakete an die Startrampe!+++

TRATON WKN: TRAT0N ISIN: DE000TRAT0N7 Kürzel: 8TRA Branche: Automobilproduktion

Kurs zur TRATON Aktie
15,27 EUR
-1,04 %-0,16
01. Dez, 09:00:43 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Ein Depot für alle Wertpapiere.
Smartbroker
Waterboy
Waterboy, Samstag 14:23
Traton goes China … First Mover … alles kann.. nix muss
Waterboy
Waterboy, 24. Nov 22:24
🤣
Waterboy
Waterboy, 24. Nov 22:23
Und Jahdnachwind stellt seine 6 dann vor mich … morgen .. wann ?
Waterboy
Waterboy, 24. Nov 22:22
Wer’s nicht glaubt, stelle Sie gerne mal ins OB … aber nur an die 10te Stelle , nicht das die mir jemand abnimmt für diesen Appel/ Ei Kurs … 😎
Waterboy
Waterboy, 24. Nov 22:19
Jagdnachwind endlich mal jemand der darüber nachdenkt was ich geschrieben habe , mit dem —falschen — Namen, nur eine Anregung Aber .. wird auch ohne gehen . Ich halte übrigens momentan 7K Stück und werde auf 10 gehen .
J
Jannes007, 24. Nov 17:01
👍
j
jagdnachwind, 24. Nov 16:59

Düsseldorf Ungeachtet globaler Spannungen baut die Volkswagen-Tochter Traton ihr Geschäft in China aus. Derzeit entsteht in Rugao bei Shanghai ein neues Lkw-Werk, das 2025 mit der Produktion starten soll, wie Traton-Chef Christian Levin im Gespräch mit dem Handelsblatt bestätigte. Von dort will die Traton-Marke Scania ihre Lastwagen für den asiatischen Markt fertigen, unter anderem um Transportkosten und -wege zu minimieren. Scania wäre der erste westliche Lkw-Hersteller mit einer eigenständigen Fertigung in China. Bis zu 50.000 Fahrzeuge im Jahr soll die Fabrik einmal produzieren können. „Wir brauchen China, um unsere Position auf dem Weltmarkt zu verbessern“, sagte Levin. Ohne die Volksrepublik werde es nicht gehen, das Land sei global der größte Markt.

an China geht kein Weg vorbei, daher ökonomisch gesehen sinnvoll, solang China ihre Rüstungsmilliarden nur für Übungen und Machtdemonstrationen vewendet
J
Jannes007, 24. Nov 16:37
Düsseldorf Ungeachtet globaler Spannungen baut die Volkswagen-Tochter Traton ihr Geschäft in China aus. Derzeit entsteht in Rugao bei Shanghai ein neues Lkw-Werk, das 2025 mit der Produktion starten soll, wie Traton-Chef Christian Levin im Gespräch mit dem Handelsblatt bestätigte. Von dort will die Traton-Marke Scania ihre Lastwagen für den asiatischen Markt fertigen, unter anderem um Transportkosten und -wege zu minimieren. Scania wäre der erste westliche Lkw-Hersteller mit einer eigenständigen Fertigung in China. Bis zu 50.000 Fahrzeuge im Jahr soll die Fabrik einmal produzieren können. „Wir brauchen China, um unsere Position auf dem Weltmarkt zu verbessern“, sagte Levin. Ohne die Volksrepublik werde es nicht gehen, das Land sei global der größte Markt.
DerInvestierer
DerInvestierer, 24. Nov 8:12

Mit 6000 Stück aktuell, möchte ich nicht weiter zukaufen. Um jedoch am EK groß was zu ändern, müsste ich schon stark nachkaufen. Auf lange Sicht bin ich natürlich trotzdem positiv gestimmt. Aus meiner Sicht müsste die Aktie aktuell zumindest am Junihoch bei circa 18€ stehen und nicht bei knapp unter 15, das passt einfach nicht. Aber was soll's, ich muss nicht alles verstehen.

Gut, versteh ich, 6000 stk ist ne nummer. Da hab ich es mit 500 Stück etwas leichter am EK was zu bewegen 😅
j
jagdnachwind, 23. Nov 21:52
Übrigens, diese Theorie, die ein Vorredner hatte mit der Aussage: würde Traton einen geläufigeren Namen haben, würde es eine größere Bekanntheit haben und dadurch mehr Interesse an der Aktie erzeugen, was wiederum einen höheren Kurs erzeugt, ist nicht zu von der Hand zu weisen. Übrigens habe ich noch eine Theorie, warum die Aktie nächstes Jahr richtig durchstarten wird. Der diesjährige Nachteil von Traton, speziell MAN, im Vergleich zu Daimler Truck war die mehrwöchige Werksschließung, wodurch die Gesamtproduktion aufs ganze Jahr gedrosselt war. Dieser Fakt wird jedoch 2023 der große Vorteil von Traton, da man dadurch durch die kommenden Quartalsvergleiche 2023 mit 2022 immer ein schönes Wachstum verzeichnen wird, und das ist ja für die grandiosen Analysten immer ein Kaufsignal. Daimler wird in der Beziehung keine großen Zuwächse verzeichnen können. Voraussetzung dafür sind keine Eskalationsszenarien.
Kommentare
1 TRATON Hauptdiskussion
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 15,17 15,19 1669826106 30. Nov 44.187 Stk 15,21 EUR
L&S Exchange 15,15 15,39 1669881643 09:00 15,27 EUR
Nasdaq OTC 1669819056 30. Nov 456 Stk 15,78 USD
Baader Bank 15,18 15,42 1669881017 08:50 15,30 EUR
Frankfurt 15,17 15,41 1669878032 08:00 15,21 EUR
Tradegate 15,19 15,48 1669880076 08:34 620 Stk 15,48 EUR
Lang & Schwarz 15,15 15,39 1669881643 09:00 15,27 EUR
TTMzero RT 1669837442 30. Nov 15,29 EUR
London 1669312338 24. Nov 163,39 GBP
Berlin 15,16 15,45 1669878159 08:02 15,21 EUR
Düsseldorf 15,23 15,48 1669879904 08:31 15,27 EUR
Hamburg 15,17 15,41 1669878925 08:15 15,21 EUR
München 15,17 15,41 1669878253 08:04 15,21 EUR
Hannover 15,17 15,41 1669878928 08:15 15,21 EUR
Stuttgart 15,23 15,44 1669880407 08:40 15,22 EUR
BX Swiss 14,87 14,91 1. Jan 0,00 CHF
Gettex 15,18 15,42 1669878008 08:00 15,40 EUR
Quotrix Düsseldorf 15,34 15,41 1669287014 24. Nov 494 Stk 15,10 EUR
Wien 15,04 15,89 1669654206 28. Nov 14,88 EUR
ges. 45.757 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
7,5 Mrd.
Anzahl der Aktien
500,0 Mio.
Termine
Aktionärsstruktur %
Volkswagen AG 89,72
Freefloat 10,28
Grundlegende Daten zur TRATON Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - 3,04 -0,20 0,91 - - -
Cashflow 382,0 Mio. 1,1 Mrd. 2,0 Mrd. 1,5 Mrd. - - -
Eigenkapitalquote 36,22 % 31,28 % 30,79 % - - - -
Verschuldungsgrad 176,08 219,68 224,76 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 1,5 Mrd. 1,9 Mrd. 81,0 Mio. 393,0 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV - 11,06 5,79 - - - -
Dividendenrendite - 4,16 % 1,09 % 2,24 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - 7,90 -115,00 24,50 - - -
Dividende je Aktie - 1,00 0,25 0,50 - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 25,9 Mrd. 26,9 Mrd. 22,6 Mrd. 30,6 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 1,6 Mrd. 2,0 Mrd. -34,0 Mio. 648,0 Mio. - - -
Steuern 415,0 Mio. 402,0 Mio. 90,0 Mio. 178,0 Mio. - - -
Ausschüttungssumme - 500,0 Mio. 125,0 Mio. 250,0 Mio. - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

TRATON

Die TRATON SE ist eine Tochtergesellschaft der Volkswagen AG und gehört mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus, RIO und Navistar zu den weltweit führenden Nutzfahrzeugherstellern. Das Angebot umfasst leichte Nutzfahrzeuge, Lkw und Busse, und ist an 29 Produktions- und Montagestandorten in 17 Ländern vertreten.