Uran im Aufwind!:
Günstige Gelegenheit zum Kauf! Nutzen Sie die Konsolidierung schnell noch aus!
Anzeige

Ryanair Holdings WKN: A1401Z ISIN: IE00BYTBXV33 Kürzel: RY4C Transport und Verkehr: Fluggesellschaften

Ryanair Holdings Aktie • Kurs heute
16,50 EUR
+0,69 %+0,11
21. Jun, 23:00:38 Uhr, L&S Exchange
Marktkapitalisierung 18,8 Mrd. EUR
KGV 21,20
Ergebnis je Aktie 1,00 EUR
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Themen entdecken
Pepinot
Pepinot, RYANAIR Hauptdiskussion, 16. Mai 7:12 Uhr
Mal ne Frage, bevor ich investiere ... der kursabfall von 7% am letzten Dienstag, hatte der einen Grund? besten Dank
T
Trithon2022, RYANAIR Hauptdiskussion, 29.01.2024 14:56 Uhr
Das war nix
Highländer
Highländer, RYANAIR Hauptdiskussion, 29.01.2024 13:12 Uhr
Die Ryanair-Aktie geht zum Wochenauftakt in den Sinkflug über und verliert am Montagmorgen über -3% an Wert. Haben sich die Aussichten für den irischen Billigflieger eingetrübt? https://www.wallstreet-online.de/nachricht/17740940-ryanair-aktie-gewinn-erwartet
T
Trithon2022, RYANAIR Hauptdiskussion, 29.01.2024 11:39 Uhr
Langsam kommt Bewegung rein.
T
Trithon2022, RYANAIR Hauptdiskussion, 29.01.2024 11:06 Uhr
Jo, 11 Uhr earnings call
S
S.h., RYANAIR Hauptdiskussion, 29.01.2024 9:48 Uhr
11 Uhr?
R
Redskins, RYANAIR Hauptdiskussion, 28.01.2024 9:46 Uhr
Wann wieviel Uhr kommen die Zahlen am Montag ( 29.1.24 ) und ist etwas mehr bekannt über die Zahlen ? ✈️
TOOCOOLTOFOOL
TOOCOOLTOFOOL, RYANAIR Hauptdiskussion, 07.01.2024 23:12 Uhr
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/17681277-flugzeugbauer-problemen-droht-boeing-montag-kursabsturz
E
Escaton, RYANAIR Hauptdiskussion, 07.01.2024 12:48 Uhr
Nutzt Ryanair nicht die Max8? Vom Grounding ist doch bisher nur die Max 9 betroffen und gilt nur für USA. Natürlich kann das dich dann auch auf andere Modelle beziehen
Brösel75
Brösel75, RYANAIR Hauptdiskussion, 07.01.2024 4:30 Uhr
Ich habe das hier mal vor Monaten geschrieben....es hat zwar Vorteile, sich auf eine Flugzeugklasse zu konzentrieren., aber es ist auch brandgefährlich..... Jetzt fliegen nur noch die alten 800er
Brösel75
Brösel75, RYANAIR Hauptdiskussion, 07.01.2024 4:28 Uhr
Das wird ein Desaster......grounding
TOOCOOLTOFOOL
TOOCOOLTOFOOL, RYANAIR Hauptdiskussion, 06.01.2024 23:33 Uhr
Ob uns hier am Montag die Fenster der vielen Boing 737 von Ryanair um die Ohren fliegen? Bin gespannt, wie (lange) die Flieger gecheckt werden müssen...
Highländer
Highländer, RYANAIR Hauptdiskussion, 06.11.2023 10:26 Uhr
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/17505107-ryanair-aktie-starker-aufwind-plus-dividende
TOOCOOLTOFOOL
TOOCOOLTOFOOL, RYANAIR Hauptdiskussion, 15.09.2023 13:50 Uhr

ryanair ist die schlimmste Flugesellschaft, die es gibt. Absolut nur Probleme bei JEDEM Flug

Fliege ich auch nicht. Hab nur Aktien von Ryanair. Mit den Gewinnen fliege ich die Konkurrenz 😁😉👍‼️
Schlaubi77
Schlaubi77, RYANAIR Hauptdiskussion, 28.07.2023 11:33 Uhr
👀
Themen zum Wert
1 RYANAIR Hauptdiskussion

News zu Ryanair Holdings

Anzeige Über 2000 Sparpläne auf Aktien, ETFs und Fonds ab 0 Euro - Jetzt entdecken
Kursdetails
Geld (bid) 16,37 (308)
Brief (ask/offer) 16,62 (308)
Spread 1,50
Geh. Stück 3.515
Eröffnung 16,38
Vortag 16,38
Tageshoch 16,69
Tagestief 16,01
52W Hoch 21,79
52W Tief 13,87
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 7 handeln
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 30.013 Stk
in USD gehandelt 100 Stk
in GBP gehandelt 47 Stk
Gesamt 30.160 Stk
Partner-News
Anzeige

18:30 Uhr • Partner • Societe Generale

16:45 Uhr • Partner • Societe Generale

16:20 Uhr • Partner • onemarkets Blog

15:58 Uhr • Partner • Clickout Media

15:24 Uhr • Partner • Societe Generale

Aktien-News

22:43 Uhr • Meldungen • IRW-News

21:24 Uhr • Meldungen • IRW-News

20:59 Uhr • Artikel • dpa-AFX

20:54 Uhr • Meldungen • IRW-News

Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
Xetra 16,50 150 Stk 16,65 390 Stk 1718984137 17:35 8.387 Stk 16,65 EUR
L&S Exchange 16,37 308 Stk 16,62 308 Stk 1719003638 23:00 3.515 Stk 16,50 EUR
Nasdaq OTC 1718410200 15. Jun 100 Stk 18,61 USD
Baader Bank 16,39 16,53 1718999982 21:59 16,46 EUR
Frankfurt 16,24 360 Stk 16,72 360 Stk 1718954227 09:17 16,06 EUR
Tradegate 16,40 400 Stk 16,54 400 Stk 1719001593 22:26 15.032 Stk 16,47 EUR
Lang & Schwarz 16,37 308 Stk 16,62 308 Stk 1719003635 23:00 500 Stk 16,50 EUR
Eurex 1718988530 18:48 16,46 EUR
TTMzero RT 1719000000 22:00 16,47 EUR
London 13,50 1.500 Stk 14,92 1.500 Stk 1718953529 09:05 47 Stk 13,52 GBP
Berlin 16,20 1.400 Stk 16,74 1.400 Stk 1718999522 21:52 16,45 EUR
Düsseldorf 16,33 380 Stk 16,56 380 Stk 1718991143 19:32 16,40 EUR
München 16,39 250 Stk 16,53 250 Stk 1718950178 08:09 16,20 EUR
Stuttgart 16,40 500 Stk 16,54 500 Stk 1718982609 17:10 190 Stk 16,60 EUR
Gettex 16,39 304 Stk 16,53 304 Stk 1718999036 21:43 2.314 Stk 16,55 EUR
Quotrix Düsseldorf 16,40 370 Stk 16,54 370 Stk 1719000000 22:00 75 Stk 16,47 EUR
ges. 30.160 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
18,8 Mrd.
Anzahl der Aktien
1,1 Mrd.
Termine
25.07.2024 Quartalsmitteilung
13.09.2024 Quartalsmitteilung
04.11.2024 Quartalsmitteilung
01/25 Quartalsmitteilung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 39,50
Capital 11,50
Baillie Gifford 9,10
HSBC Bank plc 7,30
Société Général 7,00
Parvus Asset Management Europe 5,10
AKO Capital 4,80
Fidelity 4,20
Egerton Capital 4,10
Michael O’Leary 3,90
MFS 3,50
BörseNEWS.de Community. Sei dabei.
Grundlegende Daten zur Ryanair Holdings Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 1,24 11,62 3,23 - - - -
Gewinn je Aktie (EPS) 0,58 -0,90 -0,21 - 1,00 - -
Cash-Flow 1,3 Mrd. -2,4 Mrd. 1,9 Mrd. 3,9 Mrd. - - -
Eigenkapitalquote 33,32 % 37,69 % 36,60 % 34,40 % - - -
Verschuldungsgrad 200,08 165,34 173,20 190,73 - - -
EBIT 1,1 Mrd. -0,8 Mrd. -0,3 Mrd. 1,4 Mrd. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 7,91 -7,75 7,99 - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 16,09 -18,59 -65,10 - 21,20 - -
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Umsatzerlöse 8,5 Mrd. 1,6 Mrd. 4,8 Mrd. 10,8 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 670,3 Mio. -1,1 Mrd. -0,4 Mrd. 1,4 Mrd. - - -
Steuern 21,6 Mio. -93,6 Mio. -0,2 Mrd. 128,7 Mio. - - -
Jahresüberschuss/–fehlbetrag 648,7 Mio. -1,0 Mrd. -0,2 Mrd. 1,3 Mrd. - - -

Info Ryanair Holdings Aktie

Ryanair Holdings

Ryanair Holdings plc. ist eines der größten Niedrigpreis-Flugunternehmen in Europa. Nach einer Umstrukturierung 1990/1991 wurde Ryanair zur ersten Fluggesellschaft, die das von Southwest Airlines in den USA mit großem Erfolg entwickelte Prinzip "Niedrigste Preise/Keine Extras" uneingeschränkt auch in Europa anwendet. Dabei werden die reinen Flugpreise niedrig gehalten, jedoch für bestimmte Leistungen wie Gepäckaufgabe, Online-Check-In oder Getränke und Mahlzeiten an Board Gebühren berechnet. Zudem verkauft Ryanair Werbeflächen auf Boarding Pässen, im On-Board-Display, auf der Homepage und im eigenen In-Flight Magazin. Das Unternehmen kooperiert seit 1999 mit dem Flugzeughersteller Boeing und bezieht seit 1999 von Boeing Maschinen des Typs Boeing 737-800. Die aktuelle Flotte besteht aus Flugzeugen dieses Typs, die jeweils über eine Sitzplatzkapazität von rund 200 Plätzen verfügen. Inzwischen werden über 200 Destinationen rund um den Globus angeflogen. Die Ryanair Holdings Aktie gehört zur Branche Transport und Verkehr und dem Wirtschaftszweig Fluggesellschaften.

Kursentwicklung

Der letzte Kurs der Ryanair Holdings Aktie liegt bei 16,50 EUR (21. Jun, 23:00:38 Uhr). Damit ist die Ryanair Holdings Aktie zum Vortag um +0,69 % gestiegen und liegt mit +0,11 EUR über dem Schlusskurs vom letzten Handelstag. Auf einen Monat gesehen, hat die Ryanair Holdings Aktie mittlerweile -8,48 % verloren. Im Zeitraum eines Jahres, hat die Ryanair Holdings Aktie mit -0,23 %, keine gute Performance hinlegen können. Derzeit notiert die Aktie mit +15,91 % über ihrem 52-Wochen Tief aber bleibt mit -32,07 % unter dem 52-Wochen Hoch.

Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV)

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wurde von Ryanair Holdings zuletzt in 2022 mit 3,23 angegeben. Für Analysten stellen KUV-Werte unter eins eine Unterbewertung der jeweiligen Aktie dar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis unterliegt jedoch permanenten Schwankungen und sollte nicht als einzige Kennzahl betrachtet werden. Nach den uns zur Verfügung stehenden Daten, läge das KUV für die Ryanair Holdings Aktie aktuell bei 1,74 und wäre für Aktienanalysten per Definition nicht besonders empfehlenswert, da die Aktie überbewertet zu sein scheint.

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV)

Das letzte für Ryanair Holdings an uns übermittelte Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) aus 2022, liegt bei 7,99 und entspräche somit ungefähr der 8-fachen Kursnotierung gegenüber dem Cash-Flow. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis setzt den Aktienkurs eines Unternehmens mit seinem Cash-Flow ins Verhältnis. Der Wert gibt das Vielfache vom Aktienpreis im Vergleich zum Cash-Flow an. Je hoher das KCV, desto teurer ist ein Unternehmen. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis errechnet sich aus dem aktuellen Aktienkurs geteilt durch den Cash-Flow pro Aktie. Mit dem aus 2023 übermitteltem Cash-Flow von 3,9 Mrd., beträgt der Cash-Flow pro Aktie 3,42 EUR und ergibt mit dem aktuellen Kurs der Ryanair Holdings Aktie von 16,50 EUR ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von aktuell 4,83 und kann im Durchschnitt eines breiten Aktienmarktes als niedriger Wert und somit als gut bewertet werden. Jedoch sollte dieser Wert Branchenspezifisch betrachtet werden, da der Cash-Flow von vielen Faktoren wie u. a. Abschreibungen beeinflusst wird.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)

Für Ryanair Holdings wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2024 mit 21,20 angegeben. Ein veröffentlichtes KGV aus Abschlussberichten eines Unternehmens wird, insbesondere bei Aktiengesellschaften mit mehr als einer Aktiengattung, wie Stamm- und Vorzugsaktien, mit den Durchschnittswerten der Aktien berechnet. Mit den uns vorliegenden Daten könnte man aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für Ryanair Holdings in Höhe von 14,30 berechnen. Bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass wir hierbei die bereitgestellten Daten zum Jahresüberschuss in Höhe von 1,3 Mrd. EUR aus 2023 nutzen, diesen Wert durch die 1,1 Mrd. ausstehenden Aktien teilen und mit dem aktuellen Kurs 16,50 EUR verrechnen. Pauschale Aussagen darüber, ob eine Aktie kaufenswert ist oder nicht, lässt die Kennzahl zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht ohne weiteres zu. Ein niedriger KGV-Wert kann je nach Kontext positiv bewertet werden und deutet auf ein "günstiges" Unternehmen hin. Umgekehrt können Unternehmen mit einem niedrigen KGV auch hohe Verlustrisiken bergen. Eine umfassende Aktienanalyse kann das KGV jedoch nicht ersetzen, weshalb sie nur als Orientierungshilfe dienen sollte.

Ryanair Holdings plc, notiert unter dem Börsenkürzel „RY4C“ an der Irish Stock Exchange, ist eine der führenden Low-Cost-Fluggesellschaften in Europa. Mit Hauptsitz in Dublin, Irland, hat sich Ryanair durch sein Geschäftsmodell, das auf niedrige Preise und effiziente Betriebsabläufe ausgerichtet ist, eine starke Marktposition in der Luftfahrtindustrie erarbeitet.

Unternehmensprofil

Ryanair wurde 1984 gegründet und hat sich seitdem zu einer der größten Billigfluggesellschaften in Europa entwickelt. Das Unternehmen bedient über 200 Destinationen in etwa 40 Ländern mit einer Flotte von über 450 Flugzeugen. Ryanair ist bekannt für seine aggressive Preisstrategie, die es ermöglicht, hohe Passagierzahlen zu generieren und dennoch rentabel zu arbeiten. Neben dem Passagiertransport bietet Ryanair auch zusätzliche Dienstleistungen wie Mietwagenvermittlungen, Hotelbuchungen und Reiseversicherungen an.

Marktstellung und Wettbewerbsvorteile

Ryanair hat sich durch sein Geschäftsmodell, das hohe Flugzeugauslastung und schnelle Umdrehzeiten umfasst, einen erheblichen Wettbewerbsvorteil in der Luftfahrtindustrie verschafft. Das Unternehmen profitiert von Skaleneffekten, die durch die Nutzung einer einzigen Flugzeugtype (Boeing 737) und die Fokussierung auf kosteneffiziente Sekundärflughäfen erzielt werden. Diese Strategie ermöglicht es Ryanair, niedrigere Ticketpreise anzubieten und dennoch profitabel zu bleiben.

Finanzielle Leistung

Ryanair hat im Laufe der Jahre eine robuste finanzielle Performance gezeigt, unterstützt durch stetiges Wachstum in Passagierzahlen und Umsatz. Das Unternehmen hat sich erfolgreich an verschiedene wirtschaftliche Herausforderungen angepasst, darunter Schwankungen bei den Treibstoffpreisen und geopolitische Unsicherheiten. Ryanair verfügt über eine starke Bilanz, die es dem Unternehmen ermöglicht, in neue Märkte zu expandieren und in seine Flotte zu investieren.

Herausforderungen und Risiken

Ryanair steht vor verschiedenen Herausforderungen, einschließlich der Sensibilität gegenüber wirtschaftlichen Schwankungen, die die Reisenachfrage beeinflussen können. Zusätzlich zu den betrieblichen Herausforderungen sind regulatorische Risiken präsent, wie strengere Umweltauflagen und Unsicherheiten, die durch den Brexit verursacht wurden. Ryanair muss auch kontinuierlich in Kundenservice und -zufriedenheit investieren, da das Geschäftsmodell auf einem hohen Volumen an wiederkehrenden Kunden basiert.

Investitionsüberlegungen

Für Investoren bietet Ryanair eine attraktive Gelegenheit, in eine etablierte Fluggesellschaft mit einer starken Marktposition und einem bewährten Geschäftsmodell zu investieren. Das Potenzial für weiteres Wachstum, getrieben durch die Expansion in neue Märkte und die zunehmende Nachfrage nach kostengünstigen Reiseoptionen, könnte attraktive Renditen bieten. Allerdings sollten Investoren die volatilen Faktoren der Luftfahrtindustrie und die möglichen Auswirkungen von Wirtschaftszyklen und Regulierungsänderungen berücksichtigen.

Fazit

Zusammenfassend ist Ryanair Holdings plc ein dominanter Akteur in der europäischen Luftfahrtindustrie, dessen aggressive Preisstrategie und effiziente Betriebsabläufe es ermöglichen, auch in herausfordernden Marktbedingungen erfolgreich zu sein. Das Unternehmen ist gut positioniert, um von der steigenden Nachfrage nach Low-Cost-Flügen zu profitieren, steht jedoch auch vor erheblichen betrieblichen und regulatorischen Herausforderungen.