Mobilnye Telesistemy

WKN: 501757 ISIN: US6074091090 Kürzel: MKY Mehr zu "MOBILE TELESYS"

Börse
Lang & Schwarz

7,38 EUR

-0,34 % -0,03

Kursdaten

Geld (Stk.) 7,300 (270)
Brief (Stk.) 7,450 (270)
Spread 2,013
Geh. Stück 950 Stk
Eröffnung 7,400
Vortag 7,400
52 Wochen Hoch 10,300
52 Wochen Tief 5,675

Stand: 07.04.2020 - 22:47:40 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles für nur 4 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Neueste Kommentare (98)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Olli2111
Olli2111 vom 07.04.20 23:35 Uhr

BCG listet Russlands MTS unter den zehn weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen auf MOSKAU, 7. April (PRIME). Der große russische Mobilfunkbetreiber MTS wurde vom internationalen Beratungsunternehmen BCG unter den weltweiten Telekommunikationsunternehmen nach Total Shareholder Return (TSR) unter die Top 10 des Ratings geführt, sagte ein Sprecher des Betreibers am Dienstag gegenüber PRIME. „Im Jahresrating von BCG, einem internationalen Unternehmen, das sich auf Unternehmensberatung spezialisiert hat, belegte MTS in den Jahren 2015–2019 den fünften Platz unter den integrierten und drahtlosen Betreibern und den neunten Platz unter den Telekommunikationsunternehmen der Welt (einschließlich Kabel- und Turmbetreibern) mit dem Jahresdurchschnitt TSR bei 16,1% “, sagte der Sprecher. Der TSR wird auf der Grundlage des Aktienwachstums und der Dividendenrendite pro Aktie über einen bestimmten Zeitraum berechnet. Der MTS-Sprecher sagte, dass eine der Hauptrichtungen der Entwicklungsstrategie des Unternehmens - Customer Lifetime Value 2.0 für 2020–2022 und der beiden vorherigen Strategien in den Jahren 2014–2019 - darin besteht, die Rentabilität des Unternehmens zu verbessern und eine hohe Kapitalrendite für die Aktionäre aufrechtzuerhalten. Ende 07.04.2020 17:06

Olli2111
Olli2111 vom 31.03.20 22:28 Uhr

Mobile TeleSystems: Relative Stabilität ist den Preis wert 31. März 2020 02:11 Uhr ET Mobile TeleSystems Aktiengesellschaft ( MBT ) 3 Kommentare 2 Likes Zusammenfassung Mobile TeleSystems meldete robuste Q4-Ergebnisse. Das Unternehmen ist den wirtschaftlichen Folgen des Ausbruchs des Coronavirus weniger ausgesetzt. MTS bleibt eine der stabilsten Dividendenkühe auf dem russischen Markt

Olli2111
Olli2111 vom 16.03.20 22:49 Uhr

Mobile TeleSystems: Solides russisches Telekommunikationsunternehmen zum Kauf, nachdem sich der Markt beruhigt hat 15. März 2020, 15:29 Uhr ET Mobile TeleSystems Aktiengesellschaft ( MBT ) 2 Kommentare 3 Likes Zusammenfassung Mobile TeleSystems ist ein großes russisches Telekommunikationsunternehmen, das aufgrund einer marktweiten Panik zu Unrecht abgewertet wurde. Solide Fundamentaldaten, eine Dividendenrendite von 11% und ein KGV von 8x sind die Hauptgründe für eine optimistische Zukunft des Unternehmens. Ich plane, eine Long-Position im Unternehmen zu eröffnen, sobald sich der Markt beruhigt hat. Während der anhaltende Ausverkauf des Marktes wahrscheinlich eine ganze Weile andauern wird, wird es eine Zeit geben, in der sich die Dinge wieder normalisieren und sich eine große Anzahl von Kaufmöglichkeiten zeigen wird. Da die Zahl der Wiederherstellungen des Coronavirus weiter zunimmt, sind die Märkte jetzt besorgter darüber, dass Unternehmen ihre Gewinnerwartungen im ersten Quartal und darüber hinaus aufgrund der aktuellen Störung ihres Geschäfts nicht erfüllen können. Trotzdem glaube ich, dass Mobile TeleSystems (NYSE: MBT ) das einzige Unternehmen ist, das alle Chancen hat, zu schätzen, wenn sich der Staub gelegt hat. Erstens ist es nicht der Reisebranche ausgesetzt, die derzeit am meisten leidet, und seine Haupteinnahmequelle stammt aus Russland, einem Land, das berichtet hatNur 28 Fälle von Patienten, bei denen Coronavirus diagnostiziert wurde. Vor dem Beginn eines Feuerverkaufs konnte die Aktie dank einer erfolgreichen Performance in den letzten Monaten ihre wichtigsten internationalen Telekommunikationskonkurrenten übertreffen. Gleichzeitig ist es derzeit im Vergleich zu seinen Mitbewerbern unterbewertet, da sein KGV nur 8x beträgt. In Anbetracht all dessen plane ich, in den nächsten Monaten langsam eine Position im Unternehmen aufzubauen, da diese aufgrund einer marktweiten Panik wahrscheinlich in den nächsten Wochen weiter abnehmen wird, aber dann wird die Aktie noch höher sein attraktiv als zuvor

Olli2111
Olli2111 vom 15.03.20 09:09 Uhr

Der Umsatz der MTS-Gruppe stieg im Geschäftsjahr 19 um 5,5% 13. März 2020    Russlands Mobile TeleSystems ( MTS ) verzeichnete im Geschäftsjahr 19 einen Anstieg des konsolidierten Konzernumsatzes um 5,5% auf 476,1 Mrd. RUB (6,4 Mrd. USD) auf Basis der fortgeführten Aktivitäten. Das bereinigte Betriebsergebnis vor Abschreibungen ( OIBDA ) stieg um 2,8% auf 210,3 Mrd. RUB. Der den Aktionären zurechenbare Nettogewinn stieg in den zwölf Monaten bis zum 31. Dezember 2019 auf 54,2 Mrd. RUB gegenüber 6,8 Mrd. RUB im Geschäftsjahr 18. Die Konzerninvestitionen erreichten 2019 91,5 Mrd. RUB nach 86,5 Mrd. RUB im Vorjahr. Die Ergebnisse schließen die kürzlich veräußerte ukrainische Mobilfunk-Tochtergesellschaft von MTS aus. Armenien ist jetzt die einzige konsolidierte Auslandsabteilung der Gruppe (während die teilweise im Besitz von Belarus befindliche Tochtergesellschaft nicht konsolidiert ist). Der russische Gesamtumsatz erreichte 2019 472,6 Mrd. RUB, ein Plus von 5,5% gegenüber 448,1 Mrd. RUB im Jahr 2018, und 99% des ausgewiesenen Konzernumsatzes. Der jährliche Umsatz mit Mobilfunkdiensten in Russland verbesserte sich um 2,4% auf 320,1 Mrd. RUB, während der Umsatz mit Festnetzdiensten in Russland um 0,5% auf 60,1 Mrd. RUB sank. Die Gesamtzahl der russischen Mobilfunkteilnehmer (einschließlich M2M) stieg gegenüber dem Vorjahr um 1,4% auf 79,1 Millionen Ende 2019

Olli2111
Olli2111 vom 10.03.20 11:45 Uhr

Schon 13 % plus

Bernie108
Bernie108 vom 10.03.20 11:32 Uhr

Vielleicht steige ich wieder aus 😅

Olli2111
Olli2111 vom 10.03.20 11:21 Uhr

Bist du denn eingestiegen?

Alle Kommentare Neu laden

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 7,40 7,45 1586267933 07.04.20 0 7,45 EUR
Berlin 7,40 7,50 1586250037 07.04.20 670 7,60 EUR
Düsseldorf 7,35 7,60 1586241410 07.04.20 0 7,30 EUR
München 7,40 7,55 1586259440 07.04.20 0 7,45 EUR
Stuttgart 7,30 7,40 1586255797 07.04.20 4.000 7,65 EUR
Nasdaq 0,00 0,00 1586290516 07.04.20 317.802 8,01 USD
AMEX 8,01 8,04 1586290516 07.04.20 4.800 8,03 USD
Tradegate 7,15 7,55 1586291177 07.04.20 1.545 7,35 EUR
Lang & Schwarz 7,30 7,45 1586292460 07.04.20 950 7,38 EUR
Eurex 0,00 0,00 1485367124 25.01.17 0 10,37 USD
London 0,00 0,00 1586184365 06.04.20 0 8,03 USD
Gettex 7,25 7,45 1586288580 07.04.20 0 7,45 EUR
Baader Bank 7,25 7,45 1586289511 07.04.20 0 7,35 EUR
NYSE Arca 7,50 8,41 1586290516 07.04.20 476.111 8,02 USD

Realtime / Verzögert

Mobilnye Telesistemy

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
6,849 Mrd EUR
Anzahl der Aktien
895,34 Mio Stück

Grundlegende Daten zur MOBILE TELESYS Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - -
Cashflow - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT - - - - - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - -
Steuern - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -