Uranium Energy WKN: A0JDRR ISIN: US9168961038 Kürzel: UEC Branche: Energie, Uran

Uranium Energy Aktie • Kurs heute
5,925 USD
+3,13 %+0,180
14. Jun, 02:04:00 Uhr, Nasdaq
Marktkapitalisierung 1,8 Mrd. USD
KGV 79,57
Ergebnis je Aktie 0,07 USD
Werbung
UEC mit Hebel
5 10 steigend
fallend
HSBC Trinkaus & Burkhardt GmbH
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS2GLM HS77UC. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Themen entdecken
Aktienliebe2020
Aktienliebe2020, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 16:41 Uhr
Das steht Lieferverträgen ja nichts im Weg oder 💪🏼💚
Aktienliebe2020
Aktienliebe2020, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 16:40 Uhr
Das klingt absolut nice würde ich sagen 😎😎😎
OfficialPonycar
OfficialPonycar, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 15:29 Uhr
Heutiges Zitat zum Kurs: В чужой монастырь со своим уставом не ходят.
Aktienliebe2020
Aktienliebe2020, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 13:28 Uhr
Corpus Christi, TX, 13. Juni 2024 – Uranium Energy Corp (NYSE American: „UEC“ oder das „Unternehmen“) gibt erfreut bekannt, dass es bei EDGAR einen TRS eingereicht hat, in dem aktualisierte Mineralressourcen für die Texas Hub and Spoke ISR-Plattform des Unternehmens (die „Plattform“) mit einer Erhöhung der Ressourcen beim Burke Hollow Project (das „Projekt“) offengelegt werden. https://www.uraniumenergy.com/news/releases/index.php?content_id=1061
OfficialPonycar
OfficialPonycar, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 12:30 Uhr

Die Frage ist, wenn Growth stark korrigiert, ob am Ende nicht auch Value weiter mit abstürzt. Spass macht das aktuell außerhalb der Techs überhaupt keinen mehr. Selbst bei sehr guten Unternehmen wo alle fundamentalen Daten stimmen, darf man sich schon glücklich schätzen, wenn der Kurs nur seitwärts tendiert. Es ist nicht mehr so einfach, das stimmt, ausser bei KI (aktuell noch). Sicher kann das auch noch eine Zeit so bleiben, aber ich hätte da jetzt echt die Hose voll, auf dem Niveau noch weiter einzusteigen. Fakt (für mich) ist, dass die Nasdaq und Ihre Rekorde der letzten Monate nur auf knapp 10 Aktien beruhen und somit ein völlig falsches Bild zeichnen. Es ist so wie es ist, dennoch, ohne diese Klumpen hätten wir eine marktbreite Index Korrektur von min. 20% gesehen. Das ist Augenwischerei. Wer sich mit der Börse beschäftigt, kann das einordnen, Neulinge glauben jedoch dadurch, die Börse wäre überwiegend und dauerhaft grün und werden dann wie Weihnachtsgänse ausgenommen.

Eben. Allein Nvidia hat den S&P um 36% hoch genommen also eigentlich das Zugpferd des Leitindex. Total krank. Solche Auswüchse waren kurz vor der Dotcom bubble zu sehen. Eventuell kommen wir nochmal höher aber inzwischen bim ich da sehr vorsichtig
S
Schricki, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 12:05 Uhr

War ja nirgends respektlos zwischen uns wie ich finde. Arrogant eventuell ja ✅ von mir. Viele sind hier noch nicht lange an der Börse hat man das Gefühl und sind von den Jahren 20-22 einfach zu gierig geworden bzw. verkennen den Fakt das es in dieser Zeit zu einfach war Geld zu verdienen. Diese Zeiten sind vorbei. Ich denke das Value Investing wieder mehr im kommen ist um es mal vorsichtig auszudrücken

Die Frage ist, wenn Growth stark korrigiert, ob am Ende nicht auch Value weiter mit abstürzt. Spass macht das aktuell außerhalb der Techs überhaupt keinen mehr. Selbst bei sehr guten Unternehmen wo alle fundamentalen Daten stimmen, darf man sich schon glücklich schätzen, wenn der Kurs nur seitwärts tendiert. Es ist nicht mehr so einfach, das stimmt, ausser bei KI (aktuell noch). Sicher kann das auch noch eine Zeit so bleiben, aber ich hätte da jetzt echt die Hose voll, auf dem Niveau noch weiter einzusteigen. Fakt (für mich) ist, dass die Nasdaq und Ihre Rekorde der letzten Monate nur auf knapp 10 Aktien beruhen und somit ein völlig falsches Bild zeichnen. Es ist so wie es ist, dennoch, ohne diese Klumpen hätten wir eine marktbreite Index Korrektur von min. 20% gesehen. Das ist Augenwischerei. Wer sich mit der Börse beschäftigt, kann das einordnen, Neulinge glauben jedoch dadurch, die Börse wäre überwiegend und dauerhaft grün und werden dann wie Weihnachtsgänse ausgenommen.
OfficialPonycar
OfficialPonycar, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 10:50 Uhr
War ja nirgends respektlos zwischen uns wie ich finde. Arrogant eventuell ja ✅ von mir. Viele sind hier noch nicht lange an der Börse hat man das Gefühl und sind von den Jahren 20-22 einfach zu gierig geworden bzw. verkennen den Fakt das es in dieser Zeit zu einfach war Geld zu verdienen. Diese Zeiten sind vorbei. Ich denke das Value Investing wieder mehr im kommen ist um es mal vorsichtig auszudrücken
Aktienliebe2020
Aktienliebe2020, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 10:48 Uhr

Na ja klingt schon arrogant zu behaupten jeder stimmt hier zu das du etwas verstanden hast. Ich glaube es nämlich nicht. Ich finde es auch nicht in Ordnung jemanden wie Aktienliebe hier anzugehen. Sie hat die Gruppe über Monate mit interessanten News versorgt wo andere in der Versenkung verschwunden sind. Mal drüber Nachdenken

Dankeschön 🙋🏼‍♀️🤗 Ich hab ihn mittlerweile blockiert, da ich dieses Niveau nicht mehr schön finde. Ich schätze jede Meinung, aber der gegenseitige Respekt sollte dabei erhalten bleiben. Zum Glück gibt es ja einige hier, die den niveauvollen Meinungsaustausch auch schätzen ☀️
OfficialPonycar
OfficialPonycar, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 9:26 Uhr

Moin! So, die Zinsen bleiben also wieder unverändert. Ggf. noch eine Zinssenkung in diesem Jahr. Der Markt reagiert „erleichtert“, ah ja. Stimmt, wie seit Monaten reagieren wieder die Tech Werte, MS, Nvidia, ASML und Co. und suggerieren der Welt, hey, schaut’s her, die Nasdaq steigt wieder und weiter. Seit Monaten laufen nahezu alle Werte ausserhalb dieser Tech-Blase (auf dem Bewertungsniveau nenne ich das so) nur seitwärts oder korrigieren weiter abwärts. Für Elektronik benötigt es z.B. Silber, aber die Minen und der Spot werden gedrückt und abverkauft. Die „Grünen“ sind Europaweit unter Druck, es braucht günstige und sichere Energie für die Wirtschaft , wie z.B. Atomstrom, was ist das für eine Börse geworden? Wie seht Ihr das?

Getrieben vom billigen Geld und den Big Techs. Der Rest geht leer aus. Ist halt ein Klumpen Risiko
AgenturZ.
AgenturZ., URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 8:31 Uhr

Was läuft hier eigentlich für ein „Spiel“? Wie schon geschrieben, Rohstoffe stehen hoch im Kurs und trotzdem täglich heftigstes Minus. Sorry, aber ausserhalb der BigPlayer (Nvidia und Co.) ist es mittlerweile völlig egal, wo man sein Geld investiert, man verliert nur. Die Börse ist (Finanz) politisch unterwandert und schreibt die Gesetze so, wie es die Eliten brauchen. Im Fokus stehen für mich die Finanzpolitik und der Dollar. Das ist Alles nicht mehr normal. Jede Konkurrenz, insbesondere Rohstoffe, wird ausgeknipst. Man kann sich nicht wehren, obwohl man das Richtige Investment tätigt.

Absolut richtig !!! nur bin ich der Meinung du kannst dich gegen wehren einfach den S&P besparen Monatlich , für den normalen Ableger der viel Zeit hast gibt es nicht besseres 🤣 Ich liebe Cost Average 👍
S
Schricki, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Gestern 7:40 Uhr
Moin! So, die Zinsen bleiben also wieder unverändert. Ggf. noch eine Zinssenkung in diesem Jahr. Der Markt reagiert „erleichtert“, ah ja. Stimmt, wie seit Monaten reagieren wieder die Tech Werte, MS, Nvidia, ASML und Co. und suggerieren der Welt, hey, schaut’s her, die Nasdaq steigt wieder und weiter. Seit Monaten laufen nahezu alle Werte ausserhalb dieser Tech-Blase (auf dem Bewertungsniveau nenne ich das so) nur seitwärts oder korrigieren weiter abwärts. Für Elektronik benötigt es z.B. Silber, aber die Minen und der Spot werden gedrückt und abverkauft. Die „Grünen“ sind Europaweit unter Druck, es braucht günstige und sichere Energie für die Wirtschaft , wie z.B. Atomstrom, was ist das für eine Börse geworden? Wie seht Ihr das?
D
Deti261212, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Mittwoch 23:20 Uhr

Ich glaub mir stimmt hier jeder zu das ich es schon richtig verstanden hab 😅 dein Kontext war eindeutig

Na ja klingt schon arrogant zu behaupten jeder stimmt hier zu das du etwas verstanden hast. Ich glaube es nämlich nicht. Ich finde es auch nicht in Ordnung jemanden wie Aktienliebe hier anzugehen. Sie hat die Gruppe über Monate mit interessanten News versorgt wo andere in der Versenkung verschwunden sind. Mal drüber Nachdenken
OfficialPonycar
OfficialPonycar, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Mittwoch 21:15 Uhr

Du hast anscheinend nicht richtig gelesen und nicht verstanden, was ich meine. Ehrlich gesagt, ist es mir egal, was du davon hältst, ob du es als \"wischi waschi\" oder sonst wie bezeichnest. Außerdem habe ich nirgendwo geschrieben, ob das Thema Zinsen dem Kurs helfen wird oder nicht. Es ist wirklich anstrengend, wie du ständig alles aus dem Kontext reißt. Bitte lies doch einfach genauer 🤷🏼‍♀️

Ich glaub mir stimmt hier jeder zu das ich es schon richtig verstanden hab 😅 dein Kontext war eindeutig
Aktienliebe2020
Aktienliebe2020, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Mittwoch 20:50 Uhr

Was ist das für eine Wischi Waschi Aussage? Was heißt mittelfristig? 1 Jahr, 3 Jahre? Wie gesagt niemand wartet auf die Fed sondern jeder weiß das die irgendwann die Zinsen senken werden wegen den Zinszahlungen der Anleihen. Ist ja auch Logisch... Wird dem Urankurs aber auch nicht helfen.

Du hast anscheinend nicht richtig gelesen und nicht verstanden, was ich meine. Ehrlich gesagt, ist es mir egal, was du davon hältst, ob du es als \"wischi waschi\" oder sonst wie bezeichnest. Außerdem habe ich nirgendwo geschrieben, ob das Thema Zinsen dem Kurs helfen wird oder nicht. Es ist wirklich anstrengend, wie du ständig alles aus dem Kontext reißt. Bitte lies doch einfach genauer 🤷🏼‍♀️
C
CarlJohnson, URANIUM ENERGY Hauptdiskussion, Mittwoch 16:35 Uhr
Wahrscheinlich meinte er, dass sein eigenes Depot explodiert und er seine Gewinne hier rein steckt.
Themen zum Wert
1 URANIUM ENERGY Hauptdiskussion
Anzeige Über 2000 Sparpläne auf Aktien, ETFs und Fonds ab 0 Euro
Kursdetails
Geld (bid) 0,000 (0)
Brief (ask/offer) 0,000 (0)
Spread -
Geh. Stück 1,2 Mio.
Eröffnung 5,670
Vortag 5,745
Tageshoch 5,990
Tagestief 5,660
52W Hoch 8,325
52W Tief 2,875
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 6 handeln
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS54WK. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 221 Tsd. Stk
in USD gehandelt 4,0 Mio. Stk
Gesamt 4,2 Mio. Stk
Werbung
In UEC investieren
Hebel 7-fach steigend
0,74 EUR
Faktor 7 x Long HS2GLM
Hebel 8-fach steigend
0,64 EUR
Faktor 8 x Long HS77UC
Smartbroker
HSBC Trinkaus & Burkhardt GmbH
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS2GLM HS77UC. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Partner-News
Anzeige

Gestern 18:00 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 16:45 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 16:09 Uhr • Partner • Clickout Media

Gestern 15:35 Uhr • Partner • onemarkets Blog

Gestern 15:33 Uhr • Partner • Clickout Media

Aktien-News

1:23 Uhr • Meldungen • EQS News

0:13 Uhr • Meldungen • EQS News

Gestern 23:30 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 23:04 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 23:00 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
Xetra 5,451 2.940 Stk 5,475 1.848 Stk 1718292947 13. Jun 46.356 Stk 5,489 EUR
NYS 5,910 900 Stk 5,930 5.900 Stk 1718323440 02:04 316 Tsd. Stk 5,920 USD
L&S Exchange 5,469 379 Stk 5,580 379 Stk 1718312406 13. Jun 51.132 Stk 5,525 EUR
AMEX 5,920 10.100 Stk 5,930 10.800 Stk 1718323440 02:04 1,5 Mio. Stk 5,930 USD
Baader Bank 5,491 453 Stk 5,542 453 Stk 1718308786 13. Jun 5,517 EUR
Sofia 7,443 7,481 1718287219 13. Jun 5,394 EUR
Frankfurt 5,491 3.000 Stk 5,542 3.000 Stk 1718304760 13. Jun 9.060 Stk 5,580 EUR
Tradegate 5,464 700 Stk 5,588 600 Stk 1718310388 13. Jun 87.343 Stk 5,517 EUR
Lang & Schwarz 5,469 379 Stk 5,580 379 Stk 1718312398 13. Jun 1.277 Stk 5,525 EUR
TTMzero RT 1718308803 13. Jun 5,526 EUR
London 4,590 1718302421 13. Jun 30.677 Stk 5,940 USD
Berlin 5,454 700 Stk 5,579 600 Stk 1718295304 13. Jun 1.061 Stk 5,491 EUR
Düsseldorf 5,498 1.100 Stk 5,535 1.100 Stk 1718299839 13. Jun 5,527 EUR
NYSE Arca 5,920 300 Stk 5,930 1.300 Stk 1718323440 02:04 944 Tsd. Stk 5,930 USD
München 5,501 1.000 Stk 5,532 995 Stk 1718258423 13. Jun 5,279 EUR
Stuttgart 5,501 5.000 Stk 5,532 5.000 Stk 1718302272 13. Jun 14.372 Stk 5,519 EUR
Gettex 5,491 453 Stk 5,542 453 Stk 1718307848 13. Jun 8.821 Stk 5,500 EUR
Quotrix Düsseldorf 5,501 1.100 Stk 5,532 1.100 Stk 1718308787 13. Jun 1.100 Stk 5,517 EUR
Nasdaq 1718323440 02:04 1,2 Mio. Stk 5,925 USD
Wien 5,260 5,670 1718293806 13. Jun 5,262 EUR
ges. 4.229.665 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
1,8 Mrd.
Anzahl der Aktien
334,8 Mio.
Termine
16.07.2024 Quartalsmitteilung
19.07.2024 Quartalsmitteilung
26.09.2024 Quartalsmitteilung
09.12.2024 Quartalsmitteilung
03/25 Quartalsmitteilung
Grundlegende Daten zur Uranium Energy Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) - - 59,71 8,62 - - -
Gewinn je Aktie (EPS) -0,08 -0,06 0,02 -0,01 0,07 - -
Cash-Flow -12,9 Mio. -41,5 Mio. -53,0 Mio. 72,6 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 70,49 % 89,33 % 92,28 % 85,66 % - - -
Verschuldungsgrad 41,87 11,94 8,36 16,74 - - -
EBIT -14,3 Mio. -17,5 Mio. -19,3 Mio. 8,9 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) -13,88 -12,85 -26,12 19,05 - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -12,15 -36,42 209,00 -362,00 79,57 - -
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Umsatzerlöse - - 23,2 Mio. 164,4 Mio. - - -
Ergebnis vor Steuern -14,6 Mio. -14,8 Mio. 5,2 Mio. -2,4 Mio. - - -
Steuern -5.551 -4.008 -5.000 870 Tsd. - - -
Jahresüberschuss/–fehlbetrag -14,6 Mio. -14,8 Mio. 5,3 Mio. -3,3 Mio. - - -
Ausschüttungssumme - 84,5 Mio. 157,3 Mio. 1,0 Mio. - - -

Info Uranium Energy Aktie

Uranium Energy

Uranium Energy Corp. ist zusammen mit seinen Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten, Kanada und Paraguay in der Exploration, Vorförderung, Gewinnung und Verarbeitung von Uran- und Titankonzentraten tätig. Das Unternehmen besitzt Beteiligungen an der Mine Palangana, den Projekten Goliad, Burke Hollow, Longhorn und Salvo in Texas, den Projekten Anderson, Workman Creek und Los Cuatros in Arizona, dem Projekt Slick Rock in Colorado, dem Projekt Reno Creek in Wyoming, den Projekten Dalton Pass und C de Baca in New Mexico, dem Projekt Diabase in Kanada sowie den Titanprojekten Yuty, Oviedo und Alto Paraná in Paraguay. Das Unternehmen war früher als Carlin Gold Inc. bekannt und änderte im Januar 2005 seinen Namen in Uranium Energy Corp. um. Uranium Energy Corp. wurde im Jahr 2003 gegründet und hat seinen Sitz in Corpus Christi, Texas.

Kursentwicklung

Der letzte Kurs der Uranium Energy Aktie liegt bei 5,925 USD (14. Jun, 02:04:00 Uhr). Damit ist die Uranium Energy Aktie zum Vortag um +3,13 % gestiegen und liegt mit +0,180 USD über dem Schlusskurs vom letzten Handelstag. Auf einen Monat gesehen, hat die Uranium Energy Aktie mittlerweile -17,50 % verloren. Im Zeitraum eines Jahres, hat sich die Uranium Energy Aktie mit +84,47 % durchaus positiv entwickelt. Derzeit notiert die Aktie mit +51,48 % über ihrem 52-Wochen Tief aber bleibt mit -40,51 % unter dem 52-Wochen Hoch.

Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV)

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wurde von Uranium Energy zuletzt in 2023 mit 8,62 angegeben. Für Analysten stellen KUV-Werte unter eins eine Unterbewertung der jeweiligen Aktie dar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis unterliegt jedoch permanenten Schwankungen und sollte nicht als einzige Kennzahl betrachtet werden. Nach den uns zur Verfügung stehenden Daten, läge das KUV für die Uranium Energy Aktie aktuell bei 12,07 und wäre für Aktienanalysten per Definition nicht besonders empfehlenswert, da die Aktie überbewertet zu sein scheint.

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV)

Das letzte für Uranium Energy an uns übermittelte Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) aus 2023, liegt bei 19,05 und entspräche somit ungefähr der 19-fachen Kursnotierung gegenüber dem Cash-Flow. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis setzt den Aktienkurs eines Unternehmens mit seinem Cash-Flow ins Verhältnis. Der Wert gibt das Vielfache vom Aktienpreis im Vergleich zum Cash-Flow an. Je hoher das KCV, desto teurer ist ein Unternehmen. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis errechnet sich aus dem aktuellen Aktienkurs geteilt durch den Cash-Flow pro Aktie. Mit dem aus 2023 übermitteltem Cash-Flow von 72,6 Mio., beträgt der Cash-Flow pro Aktie 0,22 USD und ergibt mit dem aktuellen Kurs der Uranium Energy Aktie von 5,925 USD ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von aktuell 27,33 und würde im Durchschnitt eines breiten Aktienmarktes bereits als hoch angesehen. Jedoch sollte dieser Wert Branchenspezifisch betrachtet werden, da der Cash-Flow von vielen Faktoren wie u. a. Abschreibungen beeinflusst wird.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)

Für Uranium Energy wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2024 mit 79,57 angegeben. Ein veröffentlichtes KGV aus Abschlussberichten eines Unternehmens wird, insbesondere bei Aktiengesellschaften mit mehr als einer Aktiengattung, wie Stamm- und Vorzugsaktien, mit den Durchschnittswerten der Aktien berechnet. Mit den uns vorliegenden Daten könnte man aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für Uranium Energy in Höhe von -599,86 berechnen. Bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass wir hierbei die bereitgestellten Daten zum Fehlbetrag in Höhe von -3,3 Mio. USD aus 2023 nutzen, diesen Wert durch die 334,8 Mio. ausstehenden Aktien teilen und mit dem aktuellen Kurs 5,925 USD verrechnen. Pauschale Aussagen darüber, ob eine Aktie kaufenswert ist oder nicht, lässt die Kennzahl zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht ohne weiteres zu. Ein niedriger KGV-Wert kann je nach Kontext positiv bewertet werden und deutet auf ein "günstiges" Unternehmen hin. Umgekehrt können Unternehmen mit einem niedrigen KGV auch hohe Verlustrisiken bergen. Eine umfassende Aktienanalyse kann das KGV jedoch nicht ersetzen, weshalb sie nur als Orientierungshilfe dienen sollte.

Uranium Energy Corp., notiert unter dem Börsenkürzel „UEC“ an der NYSE American, ist ein in den USA ansässiges Uranbergbau- und -explorationsunternehmen. Das Unternehmen ist auf die Gewinnung und Verarbeitung von Uran konzentriert, das hauptsächlich für die Erzeugung von Kernenergie verwendet wird. Mit Hauptsitz in Corpus Christi, Texas, hat Uranium Energy eine strategische Position in der Uranindustrie, indem es sich auf umweltfreundliche In-situ-Recovery (ISR)-Methoden für die Uranextraktion konzentriert.

Unternehmensprofil

Uranium Energy Corp. wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Uranbergbauunternehmen in den Vereinigten Staaten entwickelt. Das Unternehmen betreibt mehrere Projekte in den USA, darunter die Palangana ISR-Mine und die Verarbeitungsanlage Hobson in Texas, die eine Schlüsselrolle in der Strategie des Unternehmens spielen. UEC fokussiert sich auf die ISR-Technologie, eine kostengünstige und umweltfreundliche Methode zur Uranextraktion, die weniger Eingriffe in das Ökosystem erfordert als traditioneller Bergbau.

Marktstellung und Wettbewerbsvorteile

Uranium Energy zeichnet sich durch seine führende Rolle in der ISR-Technologie aus, die es dem Unternehmen ermöglicht, Uran effizient und mit minimaler Umweltbelastung zu gewinnen. Diese Technologie, kombiniert mit einer starken Projekt-Pipeline und einer strategischen Lagerhaltung von physischem Uran, positioniert UEC gut im Markt, um von den steigenden Uranpreisen und der zunehmenden Nachfrage nach sauberer Energie zu profitieren. Darüber hinaus hat UEC eine starke betriebliche Präsenz in den USA, was das Unternehmen weniger anfällig für geopolitische Risiken macht, die Produzenten in weniger stabilen Regionen betreffen können.

Finanzielle Leistung

Als Entwicklungsunternehmen im Bergbausektor generiert Uranium Energy derzeit keine signifikanten Umsätze aus Uranverkäufen, da viele seiner Projekte noch in der Explorations- oder Entwicklungsphase sind. Die finanzielle Leistung des Unternehmens hängt stark von seiner Fähigkeit ab, Kapital für die Weiterentwicklung seiner Projekte zu beschaffen, was es durch Aktienemissionen und andere Finanzierungsinstrumente tut.

Herausforderungen und Risiken

Die Herausforderungen für Uranium Energy umfassen die Volatilität der Uranpreise, die direkt von der globalen Energienachfrage und den politischen Bestrebungen zur Förderung der Kernenergie abhängt. Zudem sind Umweltregulierungen und Genehmigungsverfahren wesentliche Faktoren, die die Projektpläne und den Zeitrahmen für die Produktion beeinflussen können. Als Unternehmen in der Explorationsphase ist UEC auch den Risiken von Kapitalmangel und den Unsicherheiten der erfolgreichen Ressourcenentwicklung ausgesetzt.

Investitionsüberlegungen

Für Investoren bietet Uranium Energy eine spekulative Investitionsmöglichkeit in den Sektor der Uranproduktion und -exploration. Das Unternehmen könnte von einer globalen Renaissance der Kernenergie als Teil der Energiemischung zur Bekämpfung des Klimawandels profitieren. Investoren sollten jedoch die mit der Uranindustrie verbundenen Risiken und die spezifischen Herausforderungen, denen sich UEC gegenübersieht, sorgfältig prüfen.

Fazit

Zusammenfassend ist Uranium Energy Corp. ein dynamisches Unternehmen in der Uranindustrie, das durch seine innovativen Extraktionstechnologien und seine strategische Ausrichtung auf umweltfreundliche Produktionsmethoden eine wichtige Rolle in der zukünftigen Energieversorgung spielen könnte.