Sibanye Stillwater WKN: A2PWVQ ISIN: ZAE000259701 Kürzel: 47V

Kurs zur Sibanye Stillwater Aktie
2,665 EUR
-0,37 %-0,010
27. Nov, 12:37:20 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Nabucco
Nabucco heute 11:02 Uhr
@Miles Schade, dass es gestern nicht geklappt hat. Aber Du bist ja regelmäßig im Kontakt mit James und mit Ruhe ist ein Gespräch eh viel angenehmer. Die Fragen bleiben in den nächsten Wochen aktuell. Hoffen wir für uns alle, dass diese Omicron-Sache weniger schlimm ausfällt wie befürchtet.
Miles
Miles vom 26.11.21 17:24 Uhr
nur ganz kurz als Info für euch: James hat sich heute nicht gemeldet. Wir hatten das Ganze für heute geplant, weil bei uns beiden planmäßig heute etwas Zeit war - aber die Lage in Südafrika hat das Ganze natürlich komplett geändert. Für gemütliche Gespräche ist auch an einem anderen Tag Zeit.
l
longdong vom 26.11.21 14:12 Uhr
Danke 🙏
Miles
Miles vom 26.11.21 10:38 Uhr
So Jungs, wie gesagt, ich werd ihm eure Fragen genau so stellen, habe sie mir alle rausgeschrieben. Zur letzten Frage kann ich mal sagen: ich hatte denen ja gesagt: warum hedgt ihr Palladium nicht, wenn ihr selbst davon ausgeht, dass es sinkt... ob man das gemacht hat, weiß ich nicht... die Strategie dürfte sein, weiter zu produzieren (raus aus PGM kommt man so schnell ja nicht), dafür aber in die bekannten "green metals" zu gehen.. aber wie gesagt: ich frag ihn, @longdong :)
l
longdong vom 25.11.21 22:40 Uhr
Von mir auch eine frage. Was ist die strategie in bezug auf den rückgang der nachfrage in den nächsten jahren bei rhodium und palladium in den katalysatore .Da die ganze westliche auto produktion komplett auf die e schiene schwenkt.
l
longdong vom 25.11.21 22:33 Uhr
Danke an miles, freue mich wenn du nach deinem gespräch mit james uns was erzählen könntest. 😬
Miles
Miles vom 25.11.21 22:26 Uhr
@Nabucco ich werd ihm deine Fragen genau so stellen und ihm auch schöne Grüße ausrichten 😃👍🏻 und hey… ich hoff wir sehn uns bald endlich mal persönlich 😊
Nabucco
Nabucco vom 25.11.21 21:26 Uhr
Hey Miles, hab morgen ein schönes Gespräch mit James! Richte ihm bitte viele Grüße von unserem tollen Forum kritischer Investoren und Fans aus. Wir sind hier alle gespannt auf die weitere Entwicklung von Sibanye. Fragen: Abgesehen von der positiven Auswirkung auf die ESG-Kriterien, würde der Ausbau der erneuerbaren Energien (50 MW Solar für Ende 2023 und 250 MW Wind für Ende 2024) die AISC im Goldbereich signifikant senken und den Effekt höherer Löhne ausgleichen, wenn 30-50% auf den voraussichtlichen Eskom-Tarif gespart werden könnte? Gibt es vor diesem Hintergrund Pläne den Ausbau zu beschleunigen und zu skalieren? Richten sich die Sondierungen in M&A auch weiterhin auf den Gold-Bereich oder liegt der Fokus weiterer Akquisitionen allein in Green Metals und Circular Economy? Gibt es Pläne die Sibanye-Gruppe nach diesen Zukäufen zu restrukturieren? Zum „peak growth“: Sibanye hat innerhalb kurzer Zeit zwei Minen und eine Hütte übernommen (Santa Rita, Serrote, Sandouville) und sich eine Beteiligung gesichert (New Century Resources). Diese Geschäfte liefern bereits Cashflows, die im nächsten Bericht ausgewiesen werden können. Die Beteiligungen an Rhyolite Ridge und Keliber werden später Lithium zu geringen AISC liefern. Insgesamt nicht die weltweit größten Brocken, aber eben auch keine Krümel. Mir scheint, dass die Analysten, die von „peak growth“ schreiben, weder diese Akquisitionen eingewogen haben, noch den gegenwärtigen Cashflow berücksichtigen. Die Kasse füllt sich auch weiter in Q4. Die derzeitige Korrektur bei Rhodium und Palladium bildet nicht die gegenwärtige reale Nachfrage nach diesen Metallen ab, sondern eher die Wetten auf die kurzfristige Entwicklung. Kurzfristig könnten die News von weiteren Lockdowns Druck auf die sich gerade erholenden Absatzzahlen für Verbrenner-Autos und damit auf die Katalysator-Metall-Preise ausüben. Kaum ein Analyst wagt sich jedoch an eine gründliche quantitative Abschätzung dieser Preise. Es ist wohl leichter mit dem Ende des Verbrenner-Zeitalters zu argumentieren und die Ausstiegs-Zeitpunkte der Auto-Hersteller blind zu wiederholen. Es gibt noch andere Variablen in dieser Gleichung: der Automarkt in Indien wächst erheblich schneller als in China. Ich bin gerade auf der Webpage von Tata Motors und finde keine Elektro-Varianten, keine, oder übersehe ich hier etwas? Jaguar Cars zählt nicht. Und in Europa gibt es ein Paradox: Unsere Autohersteller wetteifern um die schnellsten Ausstiegszeitpunkte für die Verbrenner-Linien. Die Volvo Car- Werbung verspricht: „The Future is Electric“. Wenn Produktion und Verkauf von E-Autos mit Tempo ansteigen, dann sollte die Produktion grüner Elektrizität und der Ausbau der Netze das gleiche tun. Das Paradoxe ist, dass ebenso euphorische Nachrichten über neue Wind- und Solarparks und Städte, die ihre Ladeinfrastruktur ausbauen, etc., fehlen. Einige Analysten rechnen, dass 10% mehr E-Mobile auch 10% weniger Verbrenner-Autos bedeuten und dass das schon ausreicht, um das Marktdefizit bei Palladium und Rhodium auszugleichen. Ich habe Zweifel. Palladium und Rhodium werden weiter knapp bleiben und weiter für einen guten Cashflow bei Sibanye sorgen. Sibanye kann weiter in Green Metals und (hoffentlich) auch in Gold investieren. „Peak growth“ sehe ich noch nicht.
Unleashed
Unleashed vom 25.11.21 10:26 Uhr
Heimfahrt, die Meinung würde mich auch interessieren, da ich denke, dass man in der Richtung doch noch etwas aktiver sein sollte. Aber das haben wir hier ja schonmal durchgekaut und können es nicht ganz nachvollziehen und das finde ich etwas störend
Kommentare
1 Sibanye Stillwater Hauptdiskussion
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 2,650 2,690 1637941680 26. Nov 11.560 Stk 2,670 EUR
Berlin 2,580 2,670 1637910242 26. Nov 2,670 EUR
Düsseldorf 2,620 2,720 1637946073 26. Nov 2,580 EUR
Hamburg 2,630 2,710 1637911196 26. Nov 2,710 EUR
München 2,580 2,670 1637927886 26. Nov 428 Stk 2,690 EUR
Hannover 2,620 2,660 1637911198 26. Nov 2,710 EUR
Stuttgart 2,630 2,710 1637941457 26. Nov 5.500 Stk 2,560 EUR
Nasdaq OTC 1637954400 26. Nov 3,050 USD
Tradegate 2,630 2,710 1637962014 26. Nov 152.565 Stk 2,670 EUR
Lang & Schwarz 2,620 2,710 1638013040 12:37 2,665 EUR
London 1637066051 16. Nov 55,809 ZAR
Gettex 2,580 2,670 1637958073 26. Nov 5.609 Stk 2,670 EUR
Baader Bank 2,580 2,670 1637953835 26. Nov 2,625 EUR
TTMzero RT 1637955234 26. Nov 2,710 EUR
ges. 175.662 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
7,5 Mrd.
Anzahl der Aktien
2,8 Mrd.
Grundlegende Daten zur Sibanye Stillwater Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - - -
Cashflow - - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT - - - - - - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
KCV - - - - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021e 2022e 2023e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - - -
Steuern - - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -

Newsletter

Unser Börsendienst gehört mit mehr als 300.000 Abonnenten zu den wichtigsten Börsenmedien in Deutschland.

Newsletter abonnieren

Wir machen die Börse mobil!

Holen Sie sich jetzt die Apps von BörsenNEWS.de und erleben Sie eine Verbindung von Kompaktheit und Detailtiefe, die Sie begeistern wird!

BörsennewsApp
BörsennewsApp im Google Play Store
BörsennewsApp im Apple Store

© 2021 börsennews.de

Daten und Kurse:

TTMzero RealTime

SIX Financial Information SIX Financial Information

Zeitverzögerung der Kursdaten: Deutsche Börsen +15 Min. NASDAQ +15 Min. NYSE +20 Min. AMEX +20 Min. Dow Jones +15 Min. Alle Angaben ohne Gewähr.