CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

MONSANTO-Diskussion

MONSANTO CORP

ISIN: US61166W1018

|

WKN: 578919

|

Symbol: MOO

|

Land: USA

Portfolio
108,18 EUR   -0,4390%
MONSANTO (352 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Bergertrade
    Wie läuft die Übernahme heute ab?
    Werden die Aktien automatisch verkauft oder muss ich noch zustimmen?
  • von TheRay
    Guten Morgen zusammen, was ist denn eure Meinung. Steigt sie noch oder lieber direkt verkaufen?
  • von NemoKS
    Ich habe bei 110€ verkauft.. bei gestrigen € kurs wären nur noch 2€ mehr drinne.. es sind ja 128 $
  • von Bertil3
    Lass sie dir doch abkaufen, die Einigung ist sehr nah, es sind in $ noch immer knappe 2% drin und eur/$ hat sich zuletzt immer positiver für uns kleine Fische entwickelt
  • von Lagune
    Frage:
    Bei welchem kurs sollte man hoer aussteigen?
  • von Bay5anto
    So schauts aus Serres
  • von Serres_
    e Bayer AG wird laut Kreisen auch von den US-Kartellbehörden grünes Licht für die Übernahme des US-Saatgutgiganten Monsanto erhalten.
    Das US-Justizministerium habe sich entschieden, den Megadeal zu gestatten, nachdem die beiden Konzerne sich verpflichteten, weitere Vermögenswerte zu äußern, sagten mit der Sache vertraute Personen.
    Eine Grundsatzvereinbarung zwischen den Unternehmen und der Bundesbehörde, die in den letzten Tagen vermittelt worden sei, markiere einen Durchbruch in dem Fusionskontrollverfahren. Das war bis zuletzt wegen den Bedenken des Justizministeriums in der Schwebe geblieben. Bayer AG-Chef Werner Baumann und Monsanto-CEO Hugh Grant hätten sich vor kurzem mit Vertretern des Justizministeriums in Washington getroffen, um eine Vereinbarung zu erreichen, so die Informanten.

    Bayer steigt mit der vor anderthalb Jahren vereinbarten, 62,5 Milliarden Dollar schweren Übernahme zum weltweit größten integrierten Anbieter von Saatgut und Pflanzenschutzmitteln auf. Die Europäische Kommission hatte die Transaktion bereits im März nach erheblichen Zugeständnissen genehmigt.
    Aktien gefragt

    Die Spekulationen haben den Aktien der beteiligten Unternehmen zu kräftigen Kursaufschlägen verholfen. Monsanto-Anteile schafften es im regulären US-Handel auf den höchsten Stand seit Juli 2014 und zogen um 6,7 Prozent an. .Papiere von Bayer stiegen im späten Frankfurter Aktienhandel um knapp zwei Prozent auf 95,30 Euro.
  • von Serres_
    Ab die Post!!!
  • von Serres_
    Bayer wird demnächst locker wieder bei 110€ sein. Perspektive durch den bevorstehenden Kauf überragend!
  • von Mogli555
    USD
  • von Ouha
    Bayerkaufpreis sind 128 EUR oder USD ?
  • von Bertil3
    Deal ist von EU Seite genehmigt, wann kann das jwtzt abgeschlossen werden?
  • von Mogli555
    Was mir noch nicht so ganz klar ist: wie funktioniert der Aktienankauf durch Bayer genau. Da sollte doch dann auf jeden Fall der Aktienkurs während der Aktion nahe 128 $ sein, oder? Kann das jemand bitte genau erklären wie das läuft? Danke schon mal!
  • von Mogli555
    100% sicher ist nichts an det Börse, schon klar. Aber woran soll es scheitern. Bayer schluckt jede Kröte, damit das durchgeht. Meiner Meinung nach.
  • von NemoR
    Wenn das wirklich so wäre, dass die übernahme auf jeden fall klappt, dann würde die aktie hoch gehen, weil viele das ausnutzen wollen. Aber wie du siehst, ist es nicht so
  • von Mogli555
    Oh, es tut sich was. Gelegenheit zu kaufen? Ich meine ja. Die Übernahme klappt auf jeden Fall. In zwei Wochen wissen wir mehr. Aber gehts noch weiter runter bis dahin?
  • von Tiefseekalmar
    Brasilien erteilt Bayer Genehmigung für Monsanto-Übernahme

    AKTUALISIERT AM 07.02.2018

     - 22:29





    Mit der Zustimmung der brasilianischen Kartellbehörde nimmt Bayer eine wichtige Hürde bei der Übernahme von Monsanto. Andere Wettbewerbshüter hegen allerdings noch starke Zweifel.

    



    

    Die brasilianischen Wettbewerbshüter haben Bayer grünes Licht für die geplante Übernahme des amerikanischen Saatgutriesen Monsanto gegeben. Die Kartellbehörde Cade stimmte dem Geschäft am Mittwoch zu. Voraussetzung für das Einverständnis sind demnach Zugeständnisse, die Bayer und Monsanto bereits gemacht haben. Dazu gehört auch, dass Bayer für fast sechs Milliarden Euro einen Teil seines Geschäfts mit der Landwirtschaft an BASF verkauft. Bayer zeigte sich erfreut: „Die Cade-Zustimmung zur Akquisition von Monsanto ist eine hervorragende Neuigkeit“, erklärte der Chef der Agrarsparte, Liam Condon.

    Brasilien spielt in der Agrarproduktion eine wichtige Rolle. Mit der Genehmigung dort nimmt der Leverkusener Konzern deshalb eine wichtige Hürde. Die Entscheidungen der Wettbewerbshüter in den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union (EU) stehen aber noch aus.

    Bayer erklärte am Mittwoch, der Konzern werde weiterhin weltweit mit den Behörden zusammenarbeiten. Ziel bleibe, die Transaktion Anfang 2018 abschließen zu können. Ursprünglich hatte das Unternehmen Ende 2017 angepeilt. Erst am Montag hatte die EU-Kommission ihre Prüffrist zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage verlängert. Nun will sie die Pläne bis zum 5. April unter die Lupe nehmen. Die EU-Kommission hatte ernsthafte Bedenken an der Übernahme angemeldet, da der Zusammenschluss den Wettbewerb unter anderem bei Pestiziden und Saatgut beeinträchtigen könnte.

  • von Mynameis
    Also hier investiert sein würde sogar mein Gewissen nicht mit machen.
    Von daher.... HURENSÖHNE

    Danke
  • von Frotzn
    Hallo Gemeinde! Gibt's schon Neuigkeiten bezüglich der Übernahme? Läuft ja sehr schleppend.
  • von Dilim11
    Danke:)
  • von Tycoon5457
    Jeder der hier investiert ist ein Hurensohn !!!
  • von Mogli555
    Ich wüsdte nicht. Mein Bro Warren und ich warten auch schon... Und mein 125 $ Opti löst sich morgen in Luft auf... Danke sehr Monsanto!
  • von NemoR
    Gibt es Neuigkeiten bezüglich der Übernahme?
  • von Mogli555
    Mh, kann sein.... Man kann sich echt auf gar nix mehr verlassen... Sowieso komische Seite dieses wallstreet-online...
  • von Dilim11
    Meines Wissens nach ist das verlängert wurden bis März