Öl (Brent)

WKN: 967740 ISIN: XC0009677409 Mehr zu "ROHÖL BRENT"

Börse
SmartTrade

67,99 EUR

+12,84 % +7,74

Stand: 16.09.2019 - 22:00:12 Uhr

Geld (Stk.) 0,000 ( 0)
Brief (Stk.) 0,000 ( 0)
Spread 0
Vortag 60,255
Eröffnung 65,760
Geh. Stück 0 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Lang & Schwarz 68,055 68,065 1568667601 16.09.19 0 68,06 USD
Deutsche Bank 69,060 69,060 1568656798 16.09.19 0 69,06 USD
ICE Futures Europe 0,000 0,000 1568411731 13.09.19 0 60,25 USD
SmartTrade 0,000 0,000 1568664012 16.09.19 0 67,99 EUR

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (18929)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

MaydornFanboy vom 16.09.19 22:12 Uhr

Wenn jetzt schon die Reserven angezapft werden

MaydornFanboy vom 16.09.19 22:12 Uhr

Die Verknappung auf dem Weltmarkt ist extrem

MaydornFanboy vom 16.09.19 22:12 Uhr

Denk ich auch

B

Bummerang vom 16.09.19 22:11 Uhr

denke 80-90$ bis übermorgen

B

Bummerang vom 16.09.19 22:11 Uhr

die gewinnmitnahmen eben waren minimal unf genau auf die aufwärtslinie

B

Bummerang vom 16.09.19 22:10 Uhr

Der geht noch viel höher

T

Tycoon5719 vom 16.09.19 21:58 Uhr

Wer kann soll Gewinne mitnehmen und nicht gierig sein. An Seitenlinie warten und eventuell mit kleinerem Hebel wieder rein.

Alle Kommentare Neu laden

Aktuelles zu:

ROHÖL BRENT

16.09.2019, 17:27 Uhr

shareribs.com - Gold-Longs gehen deutlich zurück, Öl-Longs steigen - CoT-Report

shareribs.com - Washington 16.09.2019 - Bei den Finanzinvestoren setzt sich die Ansicht durch, dass die Goldpreise vorerst ihr Hoch erreicht haben. Die Longs auf US-Rohöl wurden zuletzt wieder deutlich ausgeweitet. Wie die Commodity Futures Trading Commission am Freitag mitteilte, haben die speku...

16.09.2019, 11:39 Uhr

Ölpreise starten turbulent in die neue Handelswoche

Gleich zu Beginn der neuen Handelswochen sind die Marktakteure mit der Bewertung der Ereignisse vom Samstag konfrontiert. Der Drohnenangriff auf saudi-arabische Ölanlagen beschäftigt hierbei nicht nur den Ölmarkt. Die Aktienmärkte werden die neue Lage ebenfalls einpreisen. Die große Frage ist nur, in welchem Umfang das geschehen wird. Über die Hintergründe der Attacke ist noch wenig […]

16.09.2019, 07:33 Uhr

shareribs.com - Saudische Ölförderung halbiert - Brent-Rohöl steigt um zehn Prozent

shareribs.com - London 16.09.2019 - Die Ölpreise steigen zum Wochenauftakt massiv an. Brent-Rohöl klettert so stark wie seit mehr als drei Jahren nicht mehr. Der Angriff auf saudische Verarbeitungsanlagen hat die dortige Produktion massiv einbrechen lassen. Am Samstag kam es zu einem Drohnenangri...

13.09.2019, 14:01 Uhr

shareribs.com - Ölpreise trotz Annäherungen im Handelsstreit leichter

shareribs.com - London 13.09.2019 - Brent- und WTI-Rohöl zeigen sich am Freitag leichter. Die jüngsten Schätzungen von IEA und OPEC zur Entwicklung der Ölnachfrage setzt die Märkte unter Druck. Die Annäherung zwischen China und den USA rückt angesichts dessen in den Hintergrund. OPEC und Internat...

12.09.2019, 11:45 Uhr

Brent C.O. und WTI Oil verpassen Vorentscheidung

In den letzten Handelstagen kreierten sich sowohl bei WTI Oil als auch bei Brent C.O. interessante charttechnische Konstellationen. Wichtige Widerstände standen zur Disposition. Eine Ausdehnung der Erholung respektive der Aufwärtsbewegung schien mit Blick auf die Gemengelage und die bis dato zu verzeichnende Dynamik möglich zu sein. Der gestrige Mittwoch kühlte die vorhandenden Aufwärtsambitionen jedoch erst einmal ab.

12.09.2019, 09:52 Uhr

shareribs.com - Ölpreise etwas fester, Rohölbestände sinken deutlich

shareribs.com - London 12.09.2019 - Die Ölpreise zeigen sich am Donnerstag etwas fester. Der erneut starke Bestandsrückgang von Rohöl in den USA stützt. Gleichzeitig scheinen sich Washington und Peking im Handelsstreit vorsichtig anzunähern. Wie die Energy Information Administration am Mittwoch m...

05.09.2019, 09:34 Uhr

Steht WTI Oil vor einer neuen Aufwärtsbewegung?

Der gestrige Handelstag (Mittwoch, 04.09.) bescherte den Ölpreisen einen kräftigen Anstieg. Sowohl Brent C.O. als auch WTI Oil konnten daraufhin wichtige Chartmarken überspringen. Die zentrale Frage lautet daher: Bahnt sich im Ölsektor eine neue Aufwärtsbewegung an?

29.08.2019, 10:36 Uhr

WTI Oil noch ohne Esprit

Wenn man der Entwicklung am Ölmarkt in den letzten Handelstagen etwas Positives abgewinnen will, dann dass sich hier kein signifikanter Verkaufsdruck aufbaute. Gerade nach den Ereignissen vom vergangenen Freitag (23.08.) hätte das auch anders verlaufen können. Natürlich gilt es festzustellen, dass die neue Eskalation im Handelsstreit mit neuen Zöllen auf beiden Seiten nicht ganz spurlos an dem konjunktursensiblen Rohstoff vorbeiging.

22.08.2019, 11:34 Uhr

Stehen Brent C.O. und WTI Oil vor einem neuem Aufwärtsimpuls?

Nach den zurückliegenden Turbulenzen haben sich die Finanzmärkte wieder etwas beruhigt und auch der Ölmarkt selbst präsentierte sich zuletzt stabiler. Ob die Korrektur den Boden für einen erneuten Aufwärtsimpuls bei den Ölpreisen bereitet hat, bleibt allerdings abzuwarten, doch auszuschließen ist dieses Szenario nicht.