Silber

ISIN: XD0002746952 Mehr zu "SILBERPREIS"

Börse
Forex

18,00 USD

+1,18 % +0,21

Stand: 20.09.2019 - 23:00:05 Uhr

Geld (Stk.) 0,000 ( 0)
Brief (Stk.) 0,000 ( 0)
Spread 0
Vortag 17,790
Eröffnung 17,800
Geh. Stück 0 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Forex 0,000 0,000 1569013205 20.09.19 0 18,00 USD
Lang & Schwarz 17,935 17,965 1569012581 20.09.19 0 17,95 USD
Deutsche Bank 17,950 17,950 1569009598 20.09.19 0 17,95 USD
UBS 17,970 18,020 1569013160 20.09.19 0 18,00 USD
COMEX 0,000 0,000 1569016892 00:01 0 17,74 USD
ICE Futures Electronic Trading 0,000 0,000 1569016800 00:00 0 17,74 USD

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (10359)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

S

Schängelche vom 20.09.19 20:35 Uhr

Sorry, Kommentare hier sind im Moment erschreckend, dann lieber gar nichts sagen.

AmKö vom 20.09.19 19:40 Uhr

Wäre trotzdem schön wenn der Silberpreis etwas zurückkommen würde...möchte mir nämlich die neue 2 oz Queens Beasts zulegen 🤩

K

Koepinski vom 20.09.19 19:33 Uhr

Schönes Weekend zurück

K

Koepinski vom 20.09.19 19:32 Uhr

Ja das stimmt... Trotzdem wird der Goldpreis dadurch nicht fallen, sondern höchstens auf einem bestimmten, hohe Niveau stabil bleiben und der Anstieg würde sich nur verlangsamen. Billiger wird das Gold dadurch nicht mehr, denn dann würde es sich ja im Umkehrschluss auch nicht mehr lohnen das Gold abzubauen. ;)

S

Silberundgold vom 20.09.19 19:29 Uhr

🤔Ein schönes Wochenende euch allen bis Montag

S

Schängelche vom 20.09.19 09:14 Uhr

Wenn der Golpreis steigt, wird so manche Mine wieder profitabel, die man zwangsweise stillgelegt hat.

S

Silberundgold vom 20.09.19 08:28 Uhr

🖒auch das ist ein Argument bin ganz deiner Meinung dies bezüglich Und das der Aktien Markt momentan überlaufen ist tut das seine spätestens wenn großen Firmen immer schlechtere zahlen bekannt geben werden die Leute umdenken und ein sicheren Hafen suchen

Alle Kommentare Neu laden

Aktuelles zu:

SILBERPREIS

09.09.2019, 11:31 Uhr

Gold und Silber unter Druck

Der Höhenflug der Edelmetalle nahm zuletzt ein (vorläufiges) Ende. Sowohl Gold als auch Silber stehen derzeit unter Druck und mussten in den letzten Handelstagen bereits ordentlich Federn lassen. Ob es sich bei den aktuellen Kurskapriolen nur um ein temporäres Störfeuer handelt oder aber, ob das der Beginn einer (knackigen) Korrektur ist, bleibt abzuwarten.

22.08.2019, 10:05 Uhr

Silber - Jetzt noch kaufen?

Nach dem der Silberpreis in den ersten beiden Augustwochen um ca. 10% gestiegen ist, konsolidiert das Edelblech seit dem in ein sich zu spitzendes Dreieck. Die Anfangs hohe Volatilität, die mit einem drastischen Abverkauf von 5,5% das Schwermetall am 13.08.2019 binnen 2 Stunden nach unten zog, eb...

04.09.2019, 10:47 Uhr

Silber zündet Turbo, Gold vor Widerstand

Im Edelmetallbereich spielt weiterhin die Musik. Nach einer kurzen Verschnaufpause ist Gold gestern (Dienstag, 03.09.) wieder in Richtung 1.550 US-Dollar gelaufen. Silber zeigt sich aktuell noch dynamischer und unterstreicht damit seine Favoritenrolle.

28.08.2019, 11:21 Uhr

Gold und Silber außer Rand und Band

In der aktuellen Preisentwicklung von Gold und Silber spiegelt sich die immer mehr um sich greifende Verunsicherung in Bezug auf Aktien wider; so lapidar kann man das Handelsgeschehen derzeit zusammenfassen. Die Risikoaversion (also die Scheu vor dem Risiko) nimmt unter Anlegern gegenwärtig zu.

21.08.2019, 11:04 Uhr

Gold und Silber mit vielversprechender Konsolidierung

In den letzten Handelstagen haben es Gold und auch Silber etwas ruhiger angehen lassen. Die Aufwärtsdynamik hat nachgelassen. Die Preise kamen zuletzt ein wenig zurück. Die Marktakteure orientieren sich ein Stück weit neu. Gewinne wurden zwar mitgenommen, doch so richtig wollen weder Gold noch Silber nach unten…

12.08.2019, 11:23 Uhr

Gold und Silber außer Rand und Band

Die Schere im Edelmetallsektor öffnet sich immer weiter. Während Gold und Silber zuletzt „heiß“ liefen und in den letzten Handelstagen weiter zulegen konnten, präsentierten sich Platin und auch Palladium schwächer.

Es ist, wie es ist. Von der aktuellen und von Unsicherheit geprägten Gemengelage an den Finanzmärkten profitiert vor allem Gold. Mit Blick auf die heraufziehenden Risiken gehen die Marktteilnehmer von einer zunehmenden Lockerung der Geldpolitik der Noten- und Zentralbanken und hier insbesondere der US-Notenbank aus.