Anzeige
+++STARKES COMEBACK: Gelddruckmaschine läuft an! Erste Großbestellungen eingetroffen!+++

Tesla - Hype oder langfristiges Kurswachstum?

vom 20.01.2021, 09:48 Uhr
M
5089 Leser

Die vergangenen Monate waren nicht nur in politischer und sozialer Hinsicht besonders. Auch die Entwicklungen an den Finanzmärkten war historisch und durchaus kontrovers zu betrachten. Nach dem Tief der Märkte im März gab es für beinahe jegliche Form der Geldanlage nur noch eine Richtung: nach oben.
Und das in teilweise schwindelerregender Geschwindigkeit. Doch selbst bei dieser volkswirtschaftlich betrachtet enormen Performance gab es Unternehmen, die nochmals herausstachen. Einer der bekanntesten Namen war sicherlich der US- amerikanische Autobauer Tesla. Die Hintergründe für die Kursexplosion und eine kleine Einschätzung der Lage sollen Inhalt des folgenden Berichts sein.

Die Kursentwicklung von Tesla

Wer auch nur am Rande an Finanzen und wirtschaftlichen Entwicklungen interessiert ist, wird in den vergangenen Monaten nicht um den Namen Tesla herumgekommen sein. Zu extrem war die Entwicklung des Aktienkurses und damit einhergehend auch die Entwicklung des Privatvermögens des Tesla CEO Elon Musk.
Dieser gilt inzwischen als der reichste Mensch der Welt und verfügt über ein geschätztes Vermögen von gut 200 Milliarden Dollar.
Einen Großteil dieses unermesslichen Reichtums beruht auf seinem Aktienpaket an Tesla.
Seit dem Tief im März 2020hat sich der Aktienkurs inzwischen mehr als verzehnfacht. Von zeitweise unter 70 Euro pro Aktie auf, in der Spitze, über 700 Euro. Und das innerhalb von weniger als einem einzigen Jahr. Glaubt man den Experten, so besteht dennoch weiteres Potenzial nach oben und die magische Grenze von einer Billion Dollar Unternehmenswert scheint nicht mehr unwahrscheinlich zu sein.

Wie kam es zu dieser enormen Performance?

Die Gründe hierfür dürften zahlreich sein, allerdings ist nicht von der Hand zu weißen, dass die Geldschwemme der Zentralbanken große Geldmengen in den Finanzmarkt getragen haben, die sich dann natürlich aussichtsreiche und klangvolle Namen zum Investieren suchen.
Tesla als Pionier der Elektroauto- Branche scheint hierfür ideal zu sein. Mit ihrem visionären CEO Elon Musk scheinen immer neue Technologien möglich und der technische Vorsprung gegenüber der Konkurrenz durchaus zu verteidigen.
Neue Akkuvarianten und immer weiter steigende Verkaufszahlen scheinen dies eindrucksvoll zu unterstreichen.

Einschätzung

Tesla scheint auch in Zukunft ein interessantes Unternehmen zu bleiben, welches durchaus noch weiteres Potenzial haben wird. Die Entwicklung der letzten Monate wird aber nicht in gleicher Geschwindigkeit weitergehen, sondern auch den ein oder anderen Rücksetzer sehen. Es bleibt als spannend!

Werte zum Blogbeitrag
Name Aktuell Diff. Börse
Tesla 642,90 EUR -0,02 % Lang & Schwarz

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Markets Inside Media GmbH hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen der Markets Inside Media GmbH und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion der Markets Inside Media GmbH an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen der Markets Inside Media GmbH und deren Mitarbeiter wieder. Ausführlicher Disclaimer