Anzeige
+++>>> Revolution im Silbermarkt – Unglaubliche Bohrergebnisse lassen Kurs weiter explodieren! <<<+++

Walgreens am Abgrund - Droht nun der Konkurs?

vom 27.06.2024, 20:35 Uhr
RaktebiszumMond
643 Leser

Walgreens hat folgendes Problem: Immer wenn man denkt es kann nicht mehr schlechter werden, setzt die Unternehmensleitung noch einen drauf.

Die Umsätze werden schwieriger, die Margen werden (noch) schlechter und die Guidance wurde wieder einmal gekürzt. Der anvisierte Schritt (eine nicht unerhebliche Anzahl an unprofitablen Stores) zu schließen ist richtig.

Wie so oft muss man sich dabei aber die Frage stellen - Warum erst jetzt?

Das Vertrauen schwindet immer weiter und das ist einer der wichtigsten Punkte an der Börse. Wenn es weg ist, wird die Aktie brutal abverkauft.

Was ich gerne sehen würde: Alle Fakten und sind sie noch so schlecht auf den Tisch.

Dividende komplett streichen und einen validen Plan zur Sanierung des Unternehmens präsentieren. Daher rufe ich dazu auf, der Unternehmensleitung einen entsprechenden Brief zu schreiben.

Werte zum Blogbeitrag
Name Aktuell Diff. Börse
Walgreens Boots Alliance 10,22 EUR -1,75 % L&S Exchange

Dis­clai­mer: Die hier an­ge­bo­te­nen Bei­trä­ge die­nen aus­schließ­lich der In­for­ma­t­ion und stel­len kei­ne Kauf- bzw. Ver­kaufs­em­pfeh­lung­en dar. Sie sind we­der ex­pli­zit noch im­pli­zit als Zu­sich­er­ung ei­ner be­stim­mt­en Kurs­ent­wick­lung der ge­nan­nt­en Fi­nanz­in­stru­men­te oder als Handl­ungs­auf­for­der­ung zu ver­steh­en. Der Er­werb von Wert­pa­pier­en birgt Ri­si­ken, die zum To­tal­ver­lust des ein­ge­setz­ten Ka­pi­tals füh­ren kön­nen. Die In­for­ma­tion­en er­setz­en kei­ne, auf die in­di­vi­du­el­len Be­dür­fnis­se aus­ge­rich­te­te, fach­kun­di­ge An­la­ge­be­ra­tung. Ei­ne Haf­tung oder Ga­ran­tie für die Ak­tu­ali­tät, Rich­tig­keit, An­ge­mes­sen­heit und Vol­lständ­ig­keit der zur Ver­fü­gung ge­stel­lt­en In­for­ma­tion­en so­wie für Ver­mö­gens­schä­den wird we­der aus­drück­lich noch stil­lschwei­gend über­nom­men. Die Mar­kets In­side Me­dia GmbH hat auf die ver­öf­fent­lich­ten In­hal­te kei­ner­lei Ein­fluss und vor Ver­öf­fent­lich­ung der Bei­trä­ge kei­ne Ken­nt­nis über In­halt und Ge­gen­stand die­ser. Die Ver­öf­fent­lich­ung der na­ment­lich ge­kenn­zeich­net­en Bei­trä­ge er­folgt ei­gen­ver­ant­wort­lich durch Au­tor­en wie z.B. Gast­kom­men­ta­tor­en, Nach­richt­en­ag­en­tur­en, Un­ter­neh­men. In­fol­ge­des­sen kön­nen die In­hal­te der Bei­trä­ge auch nicht von An­la­ge­in­te­res­sen der Mar­kets In­side Me­dia GmbH und/oder sei­nen Mit­ar­bei­tern oder Or­ga­nen be­stim­mt sein. Die Gast­kom­men­ta­tor­en, Nach­rich­ten­ag­en­tur­en, Un­ter­neh­men ge­hör­en nicht der Re­dak­tion der Mar­kets In­side Me­dia GmbH an. Ihre Mei­nung­en spie­geln nicht not­wen­di­ger­wei­se die Mei­nung­en und Auf­fas­sung­en der Mar­kets In­side Me­dia GmbH und de­ren Mit­ar­bei­ter wie­der. Aus­führ­lich­er Dis­clai­mer