Investitionsstrategie

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Was kennzeichnet eine Investitionsstrategie

Sobald ein Unternehmen auf einem wachsenden Markt tätig ist und gleichzeitig über einen relativ hohen Marktanteil verfügt, ist es meist bestrebt seine Stellung zu halten oder auszubauen. Der Ausbau, auch Wachstum genannt, wird durch finanzielle Mittel realisiert. Häufig verwendet man Wachstums- und Investitionsstrategie daher synonymisch. Bei entsprechender Strategie kommt es auf kurzfristige Sicht häufig vor, dass sich der Cashflow der Unternehmung verschlechtert, da Investitionsausgaben getätigt werden müssen. Der langfristige Ertrag dieser Investitionen übersteigt jedoch meist die kurzfristigen Verluste.