Agrana Beteiligungs WKN: A2NB37 ISIN: AT000AGRANA3 Kürzel: AGR Branche: Konsumgüter

Kurs zur Agrana Beteiligungs Aktie
18,38 EUR
+1,21 %+0,22
17. Sep, 22:51:06 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Weischy
Weischy vom 01.07.21 07:07 Uhr
Ist morgen ex day
tradingdan__
tradingdan__ vom 04.05.21 22:57 Uhr
Das österreichische Unternehmen Agrana Beteiligungs-AG (ISIN: AT000AGRANA3) will eine Dividende von 0,85 Euro je Aktie ausschütten. Damit wird die Dividende gegenüber dem Vorjahr (0,77 Euro) um rund 10,4 Prozent erhöht. Beim derzeitigen Börsenkurs von 18,52 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 4,59 Prozent. Die Hauptversammlung soll am 29. Juni 2021 stattfinden.
B
BadShare vom 16.12.20 10:55 Uhr
Wien - AGRANAs Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) betrug im dritten Quartal 2020|21 (1. September bis 30. November 2020) 28,5 Mio. EUR und lag damit sehr deutlich über dem Wert des Q3 2019|20 (18,1 Mio. EUR). Der Konzernumsatz in den letzten drei Monaten betrug 656,0 Mio. EUR (Q3 2019|20: 629,4 Mio. EUR). Im den ersten drei Quartalen 2020|21 (1. März bis 30. November 2020) erzielte die Gruppe ein EBIT von 84,3 Mio. EUR (Q1-3 2019|20: 69,8 Mio. EUR). Der Anstieg um 20,8 % ist auf verbesserte ADVERTISEMENT  Ergebnisse in den Segmenten Stärke und Zucker zurückzuführen. Das EBIT im Segment Frucht war aufgrund eines schwierigen Marktumfeldes für Fruchtsaftkonzentrate rückläufig. Der Konzernumsatz nach neun Monaten betrug 1.965,3 Mio. EUR (Q1-3 2019|20: 1.879,4 Mio. EUR). AGRANA bestätigt die Guidance für das Gesamtjahr 2020|21 und erwartet ein Gruppen-EBIT zumindest auf Vorjahresniveau. Beim Konzernumsatz wird ein leichter bis moderater Anstieg erwartet. Weitere Details zum Geschäftsverlauf in den ersten drei Quartalen 2020|21 und nähere Informationen zu den einzelnen Segmenten veröffentlicht der Konzern wie geplant am 14. Jänner 2021. Diese Meldung steht auf Deutsch und Englisch unter www.agrana.com [https:// www.agrana.com/] zur Verfügung.
S
Salzi vom 17.09.20 18:37 Uhr
wieder+?
B
BadShare vom 25.08.20 18:48 Uhr
https://noe.orf.at/stories/3063842/
B
BadShare vom 06.07.20 11:25 Uhr
Diese Woche wichtig: Mittwoch 8.7. Ex-Div Tag, Donnerstag 9.7. Q1 Zahlen und Nachweis Stichtag., Freitag 10.7. Dividenden Zahltag.
B
Bulleoderbär vom 29.05.20 20:04 Uhr
Spricht viel dafür, Dividende,Großaktionär,mögliche Bodenbildung Werthaltung Lebensmittel und vieles anderes Mal sehn.
T
Tycoon5c69c80659f40 vom 28.05.20 23:32 Uhr
Lohnt es sich hier zu investieren?
B
Bulleoderbär vom 22.05.20 15:43 Uhr
Habe zugeschlagen bleib drin.Übezeugt mich als Wertanlage 👍 Danke für Info.
B
BadShare vom 17.05.20 20:11 Uhr
Langfristig denke ich schon. Dividende beträgt heuer 0.77 (1,00 VJ) Das Unternehmen ist mit seinen Sparten Stärke, Frucht und Zucker sicher breiter aufgestellt als ähnliche.
Kommentare
1 AGRANA Hauptdiskussion
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 18,10 18,46 1631892953 17. Sep 18,36 EUR
Frankfurt 18,32 18,40 1631858702 17. Sep 18,10 EUR
Berlin 18,12 18,60 1631897244 17. Sep 18,38 EUR
Düsseldorf 18,30 18,42 1631899871 17. Sep 18,30 EUR
München 18,32 18,40 1631858565 17. Sep 18,26 EUR
Stuttgart 17,96 18,40 1631867413 17. Sep 18,10 EUR
Tradegate 18,32 18,40 1631910407 17. Sep 18,36 EUR
Lang & Schwarz 18,32 18,44 1631911866 17. Sep 18,38 EUR
London 1630511100 1. Sep 18,58 EUR
Gettex 18,32 18,44 1631907780 17. Sep 18,32 EUR
Wien 18,36 1631893800 17. Sep 7.826 Stk 18,36 EUR
Baader Bank 18,32 18,44 1631907427 17. Sep 18,38 EUR
TTMzero 1631892962 17. Sep 18,36 EUR
ges. 7.826 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
1,1 Mrd.
Anzahl der Aktien
62,5 Mio.
Termine
14.10 Ergebnis Halbjahr
01/22 Ergebnis 3.Quartal
03/22 vorläufiges Ergebnis
Aktionärsstruktur %
AGRANA Zucker, Stärke und Frucht Holding AG 78,34
Freefloat 18,92
Südzucker AG 2,74
Grundlegende Daten zur Agrana Beteiligungs Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 1,783 2,243 0,41 0,77 0,96 -
Cashflow 255,8 Mio. 213,9 Mio. 141,7 Mio. 110,1 Mio. 163,6 Mio. -
Eigenkapitalquote 54,39 % 59,29 % 56,45 % 51,92 % - -
Verschuldungsgrad 83,85 68,68 77,16 92,60 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 172,4 Mio. 190,6 Mio. 66,6 Mio. 87,1 Mio. 78,7 Mio. -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Dividendenrendite 3,77 % 4,54 % 5,75 % 4,38 % - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 14,90 11,00 42,40 22,80 - -
Dividende je Aktie 1,00 1,125 1,00 0,77 0,85 -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 2,6 Mrd. 2,6 Mrd. 2,4 Mrd. 2,5 Mrd. 2.547 -
Ergebnis vor Steuern 154,5 Mio. 176,2 Mio. 51,2 Mio. 69,9 Mio. 60 -
Steuern 36,6 Mio. 33,6 Mio. 20,8 Mio. 18,6 Mio. 5 -
Ausschüttungssumme 62,5 Mio. 70,3 Mio. 62,5 Mio. 48,1 Mio. 53 -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 2,6 Mrd. 2,5 Mrd. 2,4 Mrd. 2,5 Mrd. 2.578 -
Info

Agrana Beteiligungs

Die AGRANA Beteiligungs-AG zählt zu den führenden Zuckerunternehmen in Zentral- und Osteuropa. Veredelt werden landwirtschaftliche Rohstoffe zu einer Vielzahl von industriellen Produkten für die weiterverarbeitende Industrie. Die Gesellschaft produziert Stärkeprodukte in Europa, bietet zudem Bioethanol in Österreich und Ungarn an und gehört zu den wichtigsten europäischen Erzeugern von Fruchtsaftkonzentraten. Die Qualität der landwirtschaftlichen Produkte Zuckerrüben, Kartoffeln und Mais als Rohstoffbasis bildet gemeinsam mit der Effizienz der eingesetzten Verfahren, die zu ihrer Veredelung nötig sind, die Haupterfolgsfaktoren der AGRANA. Das Produktportfolio der Gesellschaft reicht dabei von Zucker für Lebensmittel, Stärke für Textilien und technische Anwendungen über Bioethanol als nachhaltiger, umweltschonender Treibstoff bis zu Fruchtzubereitungen für Joghurts und Fruchtsaftkonzentrate. Beliefert werden lokale Produzenten sowie große internationale Konzerne speziell der weiterverarbeitenden Nahrungsmittelindustrie.