BEIERSDORF AG

WKN: 520000 ISIN: DE0005200000 Kürzel: BEI Mehr zu "BEIERSDORF"

Börse
Xetra

102,95 EUR

+0,88 % +0,90

Stand: 24.05.2019 - 17:35:17 Uhr

Geld (Stk.) 103,250 ( 534)
Brief (Stk.) 103,300 ( 143)
Spread 0,048
Vortag 102,050
Eröffnung 102,150
Geh. Stück ca. 673 Tsd

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 103,250 103,300 1558712117 24.05.19 672.853 102,95 EUR
Frankfurt 102,700 103,200 1558706629 24.05.19 227 103,50 EUR
Berlin 102,850 103,200 1558677610 24.05.19 0 101,60 EUR
Düsseldorf 102,650 103,200 1558710923 24.05.19 0 103,20 EUR
Hamburg 102,700 103,200 1558704575 24.05.19 620 102,85 EUR
München 102,800 103,150 1558682042 24.05.19 50 102,50 EUR
Hannover 102,700 103,200 1558678229 24.05.19 0 102,05 EUR
Stuttgart 103,200 103,250 1558727705 24.05.19 999 103,20 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1558560000 22.05.19 870 113,40 USD
Tradegate 102,950 103,300 1558728069 24.05.19 5.155 103,20 EUR
Lang & Schwarz 102,834 103,394 1558731571 24.05.19 185 103,11 EUR
Eurex 0,000 0,000 1558716137 24.05.19 0 102,93 EUR
Deutsche Bank 92,320 92,360 1519047109 19.02.18 0 92,32 EUR
SIX Swiss (CHF) 0,000 0,000 1558711841 24.05.19 0 91,00 CHF
BX Swiss 115,833 115,922 1545325200 20.12.18 0 105,37 CHF
Gettex 103,000 103,350 1558726980 24.05.19 64 103,10 EUR
Wien 0,000 0,000 1558626305 23.05.19 493 102,10 EUR
Baader Bank 103,000 103,350 1519032196 19.02.18 0 92,58 EUR
SIX Swiss (EUR) 0,000 0,000 1558711800 24.05.19 0 102,95 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1558729557 24.05.19 0 103,35 EUR

Realtime / Verzögert

Diskussion zu diesem Wert

Aktualisieren Kommentare ( 89)
10:07 Uhr 30.04.19
P
Pleitegeier2018 Das kommt davon wenn mann sein Hals nicht voll genug bekommt.Bin mit + 22% zufrieden in 3 Monaten
10:05 Uhr 30.04.19
P
Pleitegeier2018 Zu spät für die wo warten wollten.Zug abgefahren.
16:54 Uhr 23.03.19 Drizzy4 Definitiv warten
08:53 Uhr 22.03.19
N
Noreplay87 Lohnt sich das Einsteigen schon, oder besser noch etwas beobachten? Was meint ihr?
22:54 Uhr 21.03.19 Drizzy4 Kurssturz fast komplett aufgeholt Stark!
17:05 Uhr 20.03.19 Drizzy4 Hat sich gut erholt Wenig los hier
10:30 Uhr 04.03.19 .Das.Orakel. Für mich sogar klarer Kauf
10:29 Uhr 04.03.19 .Das.Orakel. Tochter Tesa profitiert von Elektromobilität.
10:29 Uhr 04.03.19 .Das.Orakel. Kauf.
11:39 Uhr 28.02.19
V
VonNixAhnung Noch befindet sich die Aktie im vollen Sinkflug
20:33 Uhr 27.02.19 MasterFu 80 Euro sind doch auch okay
17:50 Uhr 27.02.19 Finanzcheck100_ Ich denke auch 75 ist möglich und dann mit eine erste Position rein
14:41 Uhr 27.02.19 Winterplan markt ist zu hoch Dax, gibt noch nee kleine Korrektur, dann bin ich hier dabei.
14:41 Uhr 27.02.19 Winterplan Mh bei 75 so vielleicht 1 Position
14:27 Uhr 27.02.19 Drizzy4 Noch zu teuer
14:25 Uhr 27.02.19 .Das.Orakel. Ich schnapp mir paar Beiersdorf Aktien. Wenn die keiner will. .
10:49 Uhr 27.02.19 HankFriday Mainfirst stuft Beiersdorf von Outperform auf Neutral ab und senkt das Kursziel von €115 auf €95. Oddo BHF stuft Beiersdorf von Neutral auf Reduce ab. Grund: In den nächsten Tagen könnte sich die Bewegungsrichtung in der Beiersdorf-Aktie für mehrere Wochen oder sogar Monate entscheiden. Beiersdorf hat ein neues Strategieprogramm "C.A.R.E.+" für zusätzliche Investitionen in den Unternehmensbereich Consumer mit einem jährlichen Volumen von 70-80 Millionen Euro verabschiedet. Das Unternehmen will mit dem Programm den tiefgreifenden Umbrüchen im Konsumgüter-Markt Rechnung tragen um weiter profitabel wachsen zu können. Das Programm soll bis zum Jahr 2023 ein über dem Markt liegendes Umsatzwachstum von 4-6 Prozent sowie einen Anstieg der Ebit-Umsatzrendite auf 16-17 Prozent sicherstellen. Das Unternehmen erwartet im Geschäftsjahr 2019 im Unternehmensbereich Consumer trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds mit einem über dem Markt liegenden Umsatzwachstum von 3-5 % (Vorjahr 5,0 %) und mit einem Rückgang der Ebit-Umsatzrendite auf 14-14,5 % (Vorjahr 15,3 %). Für den Konzern erwartet Beiersdorf in 2019 einen Umsatzanstieg von 3-5 % (Vorjahr 5,4 %), sowie eine Ebit-Umsatzrendite von etwa 14,5 % (Vorjahr 15,4 %). Für den Unternehmensbereich tesa wird mit einem Umsatzwachstum von 3-4 % (Vorjahr 6,8 %) und einer Ebit-Umsatzrendite leicht unter Vorjahr (Vorjahr 15,7 %) gerechnet. Beiersdorf schlägt wie erwartet eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von 0,7 Euro je Aktie vor. (Quelle: Guidants News) Die Beiersdorf-Aktie markierte am 07. August 2018 ein Allzeithoch bei 103,50 EUR. Danach drehte die Aktie nach unten und fiel auf die Unterstützungszone zwischen 85,88 und 85,12 EUR. Am 28. Januar eröffnete sie unter dieser Zone, drehte aber danach nach oben. Der Wert näherte sich dem EMA 200 bei aktuell 93,02 EUR deutlich an. In den letzten Tagen gab es bereits leichte Abgaben. Auf die oben angeführten Zahlen und Prognosen reagiert die Aktie vorbörslich sehr negativ. Sie fällt erneut auf die Unterstützungszone zwischen 85,88 und 85,12 EUR zurück bzw. notiert aktuell sogar minimal darunter. Aktuell notiert Beiersdorf mit 6,60 % im Minus. Beiersdorf befindet sich damit in einer entscheidenden Situation. Kommt es zu einem signifikanten Durchbruch unter die Unterstützungszone zwischen 85,88 und 85,12 EUR wäre die Bewegung seit Dezember 2017 eine Topformation. Abgaben bis ziemlich exakt 70,00 EUR würden dann drohen. Sollte die Unterstützungszone aber doch halten, dann wäre ein Anstieg bis an den Abwärtstrend seit August 2018 bei aktuell 93,74 EUR möglich.
10:12 Uhr 27.02.19
O
OachkatzlxXXx was ist hier los?
13:19 Uhr 21.02.19 Cabri0fahrer Wo sind die 8000 oder 50€?
23:16 Uhr 22.01.19
S
Skyjumper Hier geht es bald auf 50 runter. Dax fällt jetzt auf unter 8000. Dow Jones unter 18000. Der Ölpreis wird weiter steigen und Talos Energy extrem davon profitieren. Denn diese haben in der Vergangenheit die Kosten gesenkt, können die Förderung weiter ausbauen profitieren dann noch vom Anstieg des Ölpreises.
03:21 Uhr 13.01.19
S
Skyjumper Hier geht es schon bald enorm runter. Daher rate ich hier Gewinne zu sichern bzw. Verluste zu begrenzen. Der Ölpreis wird sich auf 100$ erhöhen. Besonders davon profitieren werden davon Anleger von extrem unterbewerteten Aktien von Unternehmen wie Talos Energy. Wenn man jetzt dort einsteigt, dann wird man in den kommenden 3 Jahren dann Renditen von bis zu über 1000% erzielen. https://www.n-tv.de/wirtschaft/kurznachrichten/USA-wollen-iranische-Olimporte-komplett-verbieten-article20808210.html
11:47 Uhr 04.01.19
A
AndrejIsy Der Ölpreis und der Gaspreis werden sich ab jetzt enorm erhöhen. Einer der größten Gewinner davon ist das Unternehmen Talos Energy. Dieses hat in der Vergangenheit seine Kosten reduziert, weitet immer weiter seine Förderung aus und profitiert dann dazu noch durch steigende Dividenden. Wer jetzt die Chance ergreift den enorm niedrigen Preis zum kazf zu nutzen, der wird gleich doppelt profitieren. 1. Durch enormen Anstieg seines Kapitals (über 1000%) 2. Durch die enormen Dividenden, die er kassieren wird
21:59 Uhr 26.06.18
D
DaVinci Wie gesagt, schrittweise rein und Qualität (Produkte & Bilanz) hat immer seinen Preis!
22:03 Uhr 21.06.18
K
KeinGast Bei fast 30 KGV? Mutig :P
16:24 Uhr 21.06.18
D
DaVinci Aufgepasst! Erste Positionen aufbauen!
18:59 Uhr 15.03.18
s
sasasa Es tut sich nix
16:26 Uhr 30.11.17
M
MrMarket Der letzte Beitrag kann nicht dein Ernst sein xD
10:42 Uhr 30.11.17
1
100euro Dont buy the company - buy the Chart ! Der geht seit Jahren nach Norden !
13:56 Uhr 22.07.17
A
Arnold1 Ist das eine Fangfrage??
22:44 Uhr 21.07.17
J
JimThompson2 Arnold hast Du was geraucht?
22:42 Uhr 21.07.17
A
Arnold1 Beiersdorf ist bei 89€ nach unten gut abgesichert.
19:04 Uhr 07.05.17
L
Loss War von hier schon mal jemand auf der HV? Mich würde interessieren ob dort, weil Konsumhersteller, viele Produktproben ausluegen zum mitnehmen. Oder war das vielleicht früher so und heute nicht mehr?
21:17 Uhr 14.04.17
I
IchLiebeMich Da stimme ich mit dem Vorposter "Aktienprophet" überein. Aktie erscheint schon sehr teuer zu sein wenn man die entsprechenden Daten von Beiersdorf ansieht. Fette Gewinne macht der Konzern, aber die Dividende ist trotzdem ein Witz. Aber gut, wenn man die Dividende erhöht, dann freut sich nur die Hamburger Milliardärsfamilie Herz, die über ihre Holding Maxingvest gut die Hälfte der Anteile hält. Von dem her: ich greif die Aktie nicht an.
23:28 Uhr 27.03.17
M
MBw Teuer. Und mickrige Dividende. Wenn Beiersdorf mit dem vielen gehorteten Geld etwas Vernünftiges anfangen würde, wäre das ok. Aber in der jetzigen Zeit (Nullzinsen) auf Geld wie Heu hocken? Verstehe ich nicht. Und: mit nur einer Kernmarke (Nivea) unterwegs. Wenn die gut läuft: gut. Wenn nicht: Aua (Klumpenrisiko) Daher derzeit Henkel klar die bessere Wahl: 3 Bereiche, auch in Schwellenländern gut aufgestellt (da ist Beiersdorf kaum vertreten), sinnvoller Einsatz der Barmittel (Zukäufe in den USA)
12:14 Uhr 18.02.17
C
Cabri0fahreralt Neues 52 Wochen hoch gab es gestern.
21:34 Uhr 17.02.17
C
Cabri0fahreralt 08.03 Geschäftsbericht. Mal sehen wie es sich bis dahin entwickelt und wie die Zahlen ausfallen.
16:59 Uhr 11.02.17
L
Langanleger Ja, 70cent. Wobei dieses Dividenden Niveau seit Jahren eingefroren ist... Auch wenn der Umsatz in letzter Zeit sprudelt... Baiersdorf fährt mit dieser konservativen Dividenden Strategie ein klare Linie. Klar würde es den Anleger freuen die Dividende jährlich zu steigern... Dem Unternehmen würde aber dadurch Geld für Nachhaltigkeit im Cashflow fehlen, Beispiel für zu Käufe und Investitionen. Mich würde es also überraschen wenn die Beiersdorf die Dividende erhöht, obwohl es natürlich auch längst Zeit würde(glaube die letzte Erhöhung war 2008)
20:48 Uhr 29.01.17
d
didi81 Wie hoch fällt wohl Dividende aus? Weiß jemand etwas?
15:23 Uhr 27.01.17 WCEnte Bin heute mal raus bei der langweiligsten Aktie der Welt. Dann kann sie ja jetzt Rakete und so...
20:39 Uhr 16.12.16
F
F95 Löw
20:39 Uhr 16.12.16
F
F95 Der Löwe muss mal mehr Werbung machen :)
20:43 Uhr 14.11.16
S
Sonax Das war aber am 4.11 :-(
19:30 Uhr 14.11.16
S
Sputnik05 Wir langsam wieder interessant hier.
12:45 Uhr 12.11.16
A
Arnold1 DZ Bank hebt den fairen Wert für Beiersdorf auf 90€.Kaufen!!
11:41 Uhr 10.11.16
S
Sonax Unfassbar :-(
18:12 Uhr 09.11.16
S
Sonax Hatte wohl den blödesten einstiegskurs erwischt. Seitdem gehts runter. Aber wie...
11:09 Uhr 08.11.16
M
Maroni Aktie wo man viel geduld braucht und nur langfristig investieren sollte
14:09 Uhr 04.11.16
S
Sonax Wobei die kerze böse aussieht
10:15 Uhr 04.11.16
S
Sonax Bin auch dabei. Ziel knapp 90

Dividende 2019

Ergebnis Dividende
0,00
je Aktie
0,00
je Aktie

Schätzung der Dividende

2019e 2020e 2021e
0,00
je Aktie
-
je Aktie
-
je Aktie
Zur Jahresbilanz

Aktionärsstruktur in %

maxingvest AG 51,01
Freefloat 39,00
eigene Aktien 9,99

Termine

06.08 Ergebnis Halbjahr
29.10 Ergebnis 3.Quartal
alle Termine

Grundlegende Daten zur BEIERSDORF Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 2,91 3,13 2,96 3,21 - -
Cashflow 800,00 Mio 942,00 Mio 911,00 Mio 868,00 Mio - -
Eigenkapitalquote 61,12 % 61,76 % 62,46 % - - -
Verschuldungsgrad 64 62 60 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 962,00 Mio 1,015 Mrd 1,088 Mrd 1,097 Mrd - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 0,83 % 0,87 % 0,72 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 28,90 25,80 33,10 - - -
Dividende je Aktie 0,70 0,70 0,70 0,70 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 6,686 Mrd 6,752 Mrd 7,056 Mrd 7,233 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 968,00 Mio 1,040 Mrd 1,022 Mrd 1,048 Mrd - -
Steuern 297,00 Mio 313,00 Mio 333,00 Mio 303,00 Mio - -
Ausschüttungssumme 159,00 Mio 159,00 Mio 159,00 Mio 159,00 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

BEIERSDORF AG

Die Beiersdorf AG ist ein international führendes Markenartikel-Unternehmen, das im Bereich der Kosmetik und in der Herstellung von Klebebändern tätig ist. Das Unternehmen konzentriert sich vornehlich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Haut-, Schönheits- und Pflegeprodukte. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns zählen unter anderem Nivea, Eucerin, Labello, 8x4 und La Prairie. Mit dem Unternehmensbereich tesa zählt Beiersdorf zu den weltweit führenden Herstellern von selbstklebenden Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Gewerbe und Endverbraucher, die in vielfältigen Anwendungen der Elektronikindustrie, im Automobilbereich, der Papier- und Pharmaindustrie sowie dem Fälschungs- und Manipulationsschutz zum Einsatz kommen.