ThyssenKrupp

WKN: 750000 ISIN: DE0007500001 Kürzel: TKA Branche: Industrie Mehr zu "THYSSENKRUPP"

Börse
Xetra

13,00 EUR

+0,43 % +0,06

Stand: 18.10.2019 - 17:35:00 Uhr

Geld (Stk.) 12,990 ( 457)
Brief (Stk.) 12,995 ( 555)
Spread 0,038
Vortag 12,940
Eröffnung 12,860
Geh. Stück ca. 2,68 Mio

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 12,990 12,995 1571412900 18.10.19 2.676.373 13,00 EUR
Frankfurt 13,005 13,025 1571409282 18.10.19 6.062 12,95 EUR
Berlin 12,980 13,015 1571417126 18.10.19 100 12,99 EUR
Düsseldorf 13,000 13,025 1571410841 18.10.19 0 12,95 EUR
Hamburg 13,005 13,025 1571381091 18.10.19 100 12,90 EUR
München 12,995 13,025 1571405425 18.10.19 150 13,00 EUR
Hannover 13,005 13,025 1571387825 18.10.19 310 12,92 EUR
Stuttgart 12,980 13,020 1571428503 18.10.19 34.752 12,97 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1571433598 18.10.19 808 14,48 USD
Tradegate 12,980 13,035 1571430362 18.10.19 143.750 13,01 EUR
Lang & Schwarz 12,975 13,010 1571479564 19.10.19 0 12,99 EUR
Eurex 0,000 0,000 1571420020 18.10.19 0 13,00 EUR
BX Swiss 14,260 14,268 1571241600 16.10.19 0 14,47 CHF
Gettex 12,975 13,045 1571427780 18.10.19 0 13,00 EUR
Wien 12,915 13,080 1571413508 18.10.19 0 13,00 EUR
Baader Bank 12,980 13,040 1571428797 18.10.19 0 13,01 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1571430362 18.10.19 0 13,02 EUR

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (6929)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

Börsen_Fuchs_ vom 18.10.19 12:22 Uhr

🙏

Börsen_Fuchs_ vom 18.10.19 12:22 Uhr

Steig Baby steig.... 👍🏼

Bayern88 vom 18.10.19 10:17 Uhr

Börse ist immer auch ein höchst strategisches Schachspiel . da werden Finten gelegt , Fallen für Bullen und Bären , belogen und betrogen Und wer benötigt schon einen Taschenrechner bei einem Schachspiel ! Kone Wird in Salami Taktik nach legen . ich spekulieren es auf , dass kurz vor Weihnachten sich jemand ein Geschenk unter den Baum legt .

Bayern88 vom 18.10.19 10:04 Uhr

der Witz ist ja , dass die eigenen Investment Banker von Kone die 18 Milliarden schon gestreut haben Und jetzt lassen die sich einen Verhandlung Spielraum von 3 Milliarden Euro .

S

Swawa vom 17.10.19 21:29 Uhr

Achso, Hauptsache die sind nicht genauso besoffen wie du🙋‍♂️

Bayern88 vom 17.10.19 21:24 Uhr

aber die lesen deinen Kommentar nicht ! Werden Deshalb alles behalten und das Unternehmen wird 0 € wert sein .😢😂🤣

Bayern88 vom 17.10.19 21:21 Uhr

genau swar wa. Behält man alle Patente Immobilien, Fuhrpark und Anlagen ect. Ist das Unternehmen wertlos in dem Augenblick wo 15 Milliarden aufs Konto überwiesen werden ! zerreißt man die Patente sprengt alle Immobilien Anlagen und Fuhrpark kann man jeweils 1 € Erinnerung wert abschreiben und hätte dann Zum Glück 15 Milliarde - 4000 € .😝

Alle Kommentare Neu laden

Aktuelles zu:

THYSSENKRUPP

17.10.2019, 18:15 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax endet knapp im Minus trotz Brexit-Einigung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz eines Brexit-Deals hat die verbleibende Unsicherheit dem Dax <DE0008469008> am Donnerstag letztlich ein paar Punkte gekostet. Der Leitindex rückte nach der Einigung auf einen Scheidungsvertrag erst um mehr als 1 Prozent auf ein Jahreshoch vor. Der Schwung ging j...

17.10.2019, 17:28 Uhr

'HB': Kone bietet überraschend wenig für Thyssenkrupp-Aufzugsparte

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im Bieterkampf um das Aufzuggeschäft von Thyssenkrupp <DE0007500001> hat der finnische Branchenvertreter Kone einem Pressebericht zufolge die Erwartungen mit seinem Gebot enttäuscht. Das Unternehmen habe mit 15 Milliarden Euro eine bis zwei Milliarden weniger als Fin...

17.10.2019, 08:30 Uhr

Thyssenkrupp: Volltreffer! Ausbruch gelungen!

Erst am letzten Sonntag hatten wir im Express-Service auf eine Trading-Chance mit Thyssenkrupp ISIN: DE0007500001 hingewiesen. Der Artikel dazu hatte folgenden Titel: „Thyssenkrupp: Wird der Aufwärtstrend über dem Widerstand fortgesetzt?“ Im Text stand unter anderem: „Am 10. Mai hatte Thyssenkrup...

16.10.2019, 18:26 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax höher

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat dem deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte weiter angetrieben. Der Dax <DE0008469008> stieg am Mittwoch kurz vor Handelsschluss bis knapp unter 12 700 Punkte und erklom...

16.10.2019, 15:20 Uhr

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 16.10.2019 - 15.15 Uhr

Wirecard versucht neuen kritischen 'FT'-Bericht zu entkräften - Aktie steigt ASCHHEIM/MÜNCHEN - Der Zahlungsdienstleister Wirecard <DE0007472060> setzt sich gegen einen kritischen Bericht der Wirtschaftszeitung "Financial Times" weiter zur Wehr. Die Anschuldigungen der Zeitung hinsichtlich...

16.10.2019, 15:10 Uhr

Aktien Frankfurt: Dax setzt Anstieg gebremst fort - Weiteres Jahreshoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat zur Wochenmitte an seinen Höhenflug vom Vortag angeknüpft. Der Dax <DE0008469008> erklomm mit 12 694 Punkten ein weiteres Jahreshoch und den höchsten Stand seit August 2018. Zuletzt notierte der Leitindex 0,36 Prozent höher bei 12 675,28 Z...

16.10.2019, 13:20 Uhr

Kreise: Kone erwägt gemeinsames Gebot mit CVC für Thyssenkrupp-Aufzugsparte

ESSEN (dpa-AFX) - Im Zusammenhang mit einem möglichen Verkauf des Aufzugsgeschäfts von Thyssenkrupp <DE0007500001> erwägen verschiedene Interessenten, Allianzen zu formieren. So prüft der Konkurrent Kone, sich für ein Gebot für die Sparte mit dem Finanzinvestor CVC zusammenzuschließen, ber...

16.10.2019, 08:00 Uhr

Daimler, Lufthansa und thyssenkrupp: 3 Aktien, die jetzt unter Druck geraten!

Ja, es gibt sie, die Baustellen neben Handelskonflikt und konjunkturellen Sorgen. Auch wenn makroökonomische Dinge noch immer gefühlt die Welt von Aktien und Börse dominieren, haben einige Unternehmen auch mit ihren individuellen Problemchen zu kämpfen. So auch die DAX-Konzerne mit Namen wie Daim...

15.10.2019, 18:40 Uhr

AKTIE IM FOKUS 3: Klöckner verliert Anlegervertrauen mit erneuter Gewinnwarnung

(neu: Schlusskurs, DZ Bank) FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine weitere Gewinnwarnung von Klöckner & Co <DE000KC01000>> hat die Aktien des Stahlhändlers am Dienstag in Turbulenzen gebracht. Mit einem Kursrutsch um letztlich 13,4 Prozent auf 4,62 Euro begaben sie sich im Eiltempo wieder in Ri...

15.10.2019, 11:29 Uhr

AKTIE IM FOKUS 2: Klöckner verliert Anlegervertrauen mit erneuter Gewinnwarnung

(Neu: Xetra-Kurseinbruch, mehr Stimmen, Branchenauswirkungen) FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine weitere Gewinnwarnung von Klöckner & Co <DE000KC01000>> hat die Aktien des Stahlhändlers am Dienstag deutlich unter Druck gesetzt. Mit einem Kursrutsch um 15,4 Prozent auf 4,51 Euro begaben sie ...

15.10.2019, 08:21 Uhr

thyssenkrupp-Aktie am Scheideweg: Wie Martina Merz nun die Wende einleiten könnte

thyssenkrupp (WKN: 750000) schlägt ein weiteres Kapitel seiner Leidensgeschichte auf und die Aktionäre haben bald keine Lust mehr. Dabei könnte Martina Merz nun die Weichen für eine bessere Zukunft stellen. Die Chancen sind da, aber ob sie ergriffen werden, ist noch völlig unklar. Eine unendliche...

14.10.2019, 08:30 Uhr

Thyssenkrupp: Wird der Aufwärtstrend über dem Widerstand fortgesetzt?

Am 10. Mai hatte Thyssenkrupp ISIN: DE0007500001 ein Hoch von 14,47 Euro markiert und danach begann ein Abstieg bis 9,252 Euro im August. Der Wiederaufstieg von diesem Tief läuft bisher nahtlos. Vom 13. September an, gibt es eine kleine Korrekturphase, die man für einen passenden Einstieg nutzen ...

10.10.2019, 08:37 Uhr

Rochade bei thyssenkrupp: Jetzt kommt das Brecheisen!

Die Aktie von thyssenkrupp (WKN: 750000) kommt in diesen Tagen definitiv nicht zur Ruhe. Nachdem erst kürzlich die Spitzenposition des Vorstandsvorsitzenden mit der Aufsichtsratschefin neu besetzt worden ist, fliegen weiter die Fetzen. Der Konzernumbau soll weiter mit Nachdruck angegangen werden,...

10.10.2019, 06:13 Uhr

Gebäudereiniger mit neuen Warnstreiks: VW, BMW und Siemens betroffen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im zähen Tarifkonflikt der Gebäudereiniger macht die Gewerkschaft IG BAU mit erneuten Warnstreiks Druck. Ab Donnerstag legten Beschäftigte bei Volkswagen <DE0007664039> in Wolfsburg sowie im nordhessischen VW <DE0007664039>-Werk Baunatal befristet die Arbeit nie...

09.10.2019, 12:22 Uhr

Neue Thyssenkrupp-Chefin: Kein Ausverkauf des Traditionskonzerns

ESSEN (dpa-AFX) - Die neue Thyssenkrupp <DE0007500001>-Vorstandsvorsitzende Martina Merz ist Befürchtungen entgegengetreten, sie plane eine radikale Verkleinerung des angeschlagenen Industrie- und Stahlkonzerns. "Es geht darum, die Geschäfte zu stärken und uns zu verbessern. Es geht nicht ...

07.10.2019, 16:06 Uhr

'HB': Neue Konzernchefin baut Thyssenkrupp erneut um

ESSEN (dpa-AFX) - Nach Dax <DE0008469008>-Abstieg und Chefwechsel wird es beim Industriekonzern Thyssenkrupp <DE0007500001> einem Pressebericht zufolge nicht ruhiger: Der Essener Industriekonzern stehe vor einem weiteren Großumbau berichtete das "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) unter...

01.10.2019, 15:42 Uhr

Laschet: Cevian verzichtet auf Sonderdividende bei Thyssenkrupp

ESSEN (dpa-AFX) - Beim angeschlagenen Industriekonzern Thyssenkrupp <DE0007500001> ist laut NRW-Ministerpräsident Armin Laschet eine Sonderausschüttung aus einem Verkauf der profitablen Aufzugssparte vom Tisch. Der Großaktionär "Cevian Capitals hat mir gegenüber seinen Verzicht auf die Aus...

30.09.2019, 20:37 Uhr

MDAX | ThyssenKrupp: Kerkhoff vergoldet Abschied! Merz übernehmen sie!

Martina Merz wird am 1. Oktober den Vorstandsvorsitz (CEO) der thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001) übernehmen. Das hat der Aufsichtsrat der thyssenkrupp AG in einer außerordentlichen Sitzung am vergangenen Freitag einstimmig beschlossen. Die bisherige Aufsichtsratsvorsitzende wird für eine Dauer...

30.09.2019, 18:19 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt zu - Auch Monat und Quartal im Plus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat sich am Montag nach einem zunächst recht schwunglosen Verlauf letztlich klar im Plus etabliert. Mit einem Aufschlag von 0,38 Prozent auf 12 428,08 Punkten war es für den deutschen Leitindex der dritte Gewinntag in Folge. Die Monatsbilanz für...

30.09.2019, 16:39 Uhr

ROUNDUP/Wechsel bei Thyssenkrupp: Chefkontrolleurin Merz löst Kerkhoff ab

ESSEN (dpa-AFX) - Der angeschlagene Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp <DE0007500001> bekommt die dritte Führungsspitze innerhalb von nur 15 Monaten. Von diesem Dienstag an wird Martina Merz das Ruder bei dem Essener Traditionsunternehmen übernehmen. Die Ingenieurin, die lange für Bo...

30.09.2019, 15:20 Uhr

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 30.09.2019 - 15.15 Uhr

Thyssenkrupp trennt sich von Vorstandschef Kerkhoff ESSEN - Der Wechsel an der Spitze des angeschlagenen Stahl- und Industriekonzerns Thyssenkrupp <DE0007500001> ist perfekt. Der Aufsichtsrat habe sich mit dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden Guido Kerkhoff auf die einvernehmliche Auflösun...

30.09.2019, 15:10 Uhr

Aktien Frankfurt: Dax zu Beginn der verkürzten Börsenwoche kaum verändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem Dax <DE0008469008> fehlt nach zwei Gewinntagen in Folge frischer Schwung. Der deutsche Leitindex bewegte sich am Montag nur wenig und lag am frühen Nachmittag 0,09 Prozent im Plus bei 12 391,55 Punkten. Auf Monatssicht deutet sich damit ein Gewinn von knapp 4 Proz...

30.09.2019, 14:57 Uhr

Thyssenkrupp trennt sich von Vorstandschef Kerkhoff

ESSEN (dpa-AFX) - Der Wechsel an der Spitze des angeschlagenen Stahl- und Industriekonzerns Thyssenkrupp <DE0007500001> ist perfekt. Der Aufsichtsrat habe sich mit dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden Guido Kerkhoff auf die einvernehmliche Auflösung seines Vertrages geeinigt, teilte Thysse...

30.09.2019, 12:11 Uhr

Aktien Frankfurt: Dax startet mit moderatem Plus in die verkürzte Börsenwoche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Montag an seine jüngsten Gewinne angeknüpft. Der deutsche Leitindex gewann nach einem verhaltenen Start bis zum Mittag 0,21 Prozent auf 12 406,95 Punkte. Am Donnerstag bleibt die Börse wegen des Tages der Deutschen Einheit geschlossen. De...

30.09.2019, 12:01 Uhr

AKTIEN IM FOKUS: Kurse gedreht - KlöCo nun im Plus, Thyssenkrupp im Minus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach sehr schwachem Beginn sind die Aktien von Klöckner & Co <DE000KC01000> am Montagvormittag ins Plus gedreht. Zuletzt rückten sie im vorderen SDax-Feld <DE0009653386> um 1,8 Prozent auf 5,55 Euro vor. Umgekehrt das Bild bei den zunächst freundlich gestart...

30.09.2019, 10:12 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt zu Wochenbeginn etwas nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat zu Wochenbeginn etwas unter den eher negativen Vorgaben der Weltbörsen gelitten. Für den deutschen Leitindex ging es am Montag um 0,13 Prozent auf 12 364,71 Punkte nach unten. Die vergangene Woche hatte das Börsenbarometer bereits mit einem ...

29.09.2019, 08:15 Uhr

Besser als Wasserstoff: Mit welchen Aktien man in die Energieträger Methanol und Ammoniak investieren kann

Bist du auch ein großer Fan der kommenden Wasserstoffwirtschaft? Das schlaue Zusammenspiel aus Elektrolyse und Brennstoffzelle kann sowohl die globale Energiewirtschaft als auch die Chemie- und Schwerindustrie revolutionieren. Aber das leichte Gas hat auch Nachteile, insbesondere was die Handhabu...

26.09.2019, 19:25 Uhr

ROUNDUP: Weiter Unruhe bei Thyssenkrupp - Gewerkschaft kritisiert Kerkhoff

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Bei Thyssenkrupp <DE0007500001> hält die Unruhe an. Für Diskussionen sorgt die profitable Aufzugssparte des Stahl- und Industriekonzerns. Das "Handelsblatt" (Donnerstag) hatte gemeldet, der schwedische Großaktionär Cevian verlange eine Sonderdividende für die Anteils...

26.09.2019, 15:08 Uhr

Aktien Frankfurt: Dax startet Erholungsversuch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einer dreitägigen Verluststrecke hat sich der Dax <DE0008469008> am Donnerstag etwas erholt. Der deutsche Leitindex baute seine Gewinne in der ersten Handelsstunde aus, dümpelte dann aber vor sich hin. Am Nachmittag verblieb er so 0,44 Prozent höher bei 12 288,05...

26.09.2019, 12:32 Uhr

Laschet: Zerschlagung von Thyssenkrupp verhindern

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Angesichts der Turbulenzen an der Spitze von Thyssenkrupp <DE0007500001> hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) den Erhalt des Traditionskonzerns gefordert. "Es muss alles getan werden, dass es nicht zu einer Zerschlagung kommt und dass das Un...

26.09.2019, 11:03 Uhr

AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp steigen durch neue Aufzugssparten-Spekulation

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Thyssenkrupp <DE0007500001> haben am Donnerstag neuen Rückenwind von Spekulationen um die Aufzugssparte erhalten. Am Vormittag kletterten die Papiere um 2,56 Prozent auf 12,825 Euro, womit sie in ihrer neuen Indexheimat MDax <DE0008467416> ...

26.09.2019, 09:00 Uhr

Wow, thyssenkrupp-Aktie mit personellem Paukenschlag – Wende oder besiegeltes Ende?!

Die Aktie von thyssenkrupp (WKN: 750000) hat noch immer einige Baustellen. Der Konzernumbau soll mit aller Kraft vorangetrieben werden, der DAX-Rauswurf erst vor ein paar Tagen sorgte für weitere Unstimmigkeiten. Und immer mal wieder macht das Filetstück Schlagzeilen: die Aufzugssparte, die bei e...

25.09.2019, 20:50 Uhr

'HB': Cevian hat von Thyssenkrupp-Chef Komplettverkauf der Aufzugsparte verlangt

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Thyssenkrupp <DE0007500001>-Großaktionär Cevian hat einem Pressebericht zufolge einen Komplettverkauf der Aufzugsparte des Industriekonzerns verlangt. Dabei habe nach den Vorstellungen des schwedischen Finanzinvestors mindestens die Hälfte des erwarteten Erlöses von ...

25.09.2019, 18:39 Uhr

AKTIE IM FOKUS 3: Thyssenkrupp-Flaute setzt sich fort - Kerkhoff soll gehen

(Neu: Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Thyssenkrupp <DE0007500001>-Anleger verlieren die mittlerweile einige Tage zurückliegende Erholung allmählich aus den Augen. Am Mittwoch ging es zeitweise erneut bergab für die seit kurzem nicht mehr im Dax <DE0008469008> notierten...

25.09.2019, 18:18 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax verliert dritten Tag in Folge

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Abwärtstrend des Dax <DE0008469008> hält an. Der deutsche Leitindex verzeichnete am Mittwoch den dritten Verlusttag in Folge nach der vorangegangenen Erholungsrally. Er konnte aber immerhin bei 12 234,18 Punkten sein Minus auf 0,59 Prozent eindämmen. Ähnlich sah e...

25.09.2019, 16:20 Uhr

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 16 Euro

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Thyssenkrupp <DE0007500001> angesichts der Debatte um einen möglichen Abschied von Vorstandschef Guido Kerkhoff auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Kerkhoff soll nach dem Willen maßgeblicher Aufsichtsräte ...

25.09.2019, 15:37 Uhr

ROUNDUP 2: Paukenschlag bei Thyssenkrupp - Vorstandschef Kerkhoff vor dem Aus

(neu: mehr Details und Hintergrund) ESSEN (dpa-AFX) - "Und wenn man mich nicht mehr will, dann soll man mir das sagen" - nur gut einen Monat ist es her, dass Thyssenkrupp <DE0007500001>-Chef Guido Kerkhoff dem "Spiegel" auf die Frage nach seiner Zukunft diese Antwort gab. Am Dienstagabend ...

25.09.2019, 15:20 Uhr

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.09.2019 - 15.15 Uhr

ROUNDUP/Bieterkampf um Lichtkonzern Osram spitzt sich zu - Neues Angebot MÜNCHEN - Der Bieterkampf um den angeschlagenen Lichtkonzern Osram <DE000LED4000> hat eine neue Wendung bekommen. Das Münchner Traditionsunternehmen bestätigte am Mittwoch den Eingang eines indikativen Angebotsschreib...

25.09.2019, 14:55 Uhr

Aktien Frankfurt: Dax setzt seine Talfahrt fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> bleibt in dieser Woche auf Talfahrt. Der Leitindex büßte am Mittwochnachmittag 1,01 Prozent auf 12 183,19 Punkte ein, konnte sich damit aber um etwa 40 Zähler von seinem Tagestief erholen. Der Dax fiel nicht nur unter die Marke von 12 300 Zähler...

25.09.2019, 12:07 Uhr

Aktien Frankfurt: Dax verstärkt Talfahrt wegen geopolitischer Sorgen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat seine jüngste Talfahrt am Mittwoch beschleunigt. Am späten Vormittag weitete der Leitindex seine Abschläge mit 12 151,13 Punkten auf 1,27 Prozent aus. Er wurde damit nicht nur unter die Marke von 12 300 Zählern durchgereicht, sondern gleich ...

25.09.2019, 11:32 Uhr

IG Metall: Chefwechsel bringt weitere Unruhe bei Thyssenkrupp

ESSEN (dpa-AFX) - Die geplante Ablösung von Thyssenkrupp <DE0007500001>-Vorstandschef Guido Kerkhoff hat Sorgen bei den Mitarbeitern des angeschlagenen Stahl- und Industriekonzerns ausgelöst. "Ein weiterer Personalwechsel bei Thyssenkrupp führt nicht zur Beruhigung, sondern zu weiterer Unr...

25.09.2019, 11:20 Uhr

AKTIE IM FOKUS 2: Thyssenkrupp-Flaute setzt sich fort - Kerkhoff soll gehen

(neu: Aktienkurs, Analysten und mehr Details) FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Thyssenkrupp <DE0007500001>-Anleger verlieren die mittlerweile einige Tage zurückliegende Erholung allmählich aus den Augen. Am Mittwoch ging es erneut bergab für die neuerdings nicht mehr im Dax <DE000846900...

25.09.2019, 10:36 Uhr

Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian begrüßt Ablösung von Kerkhoff

ESSEN (dpa-AFX) - Der Thyssenkrupp-Großaktionär <DE0007500001> Cevian hat die geplante Ablösung von Vorstandschef Guido Kerkhoff begrüßt. "Wir unterstützen die Ernennung von Martina Merz zur Vorstandsvorsitzenden voll und ganz", erklärte Cevian-Co-Chef Lars Förberg am Mittwoch. Die aktuell...

25.09.2019, 10:02 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax setzt Talfahrt in dieser Woche fort

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> findet auch am Mittwoch nicht zu alter Stärke aus den Vorwochen zurück. Gegen Ende der ersten Handelsstunde weitete der Leitindex seine Verluste sogar auf 0,77 Prozent auf 12 212,64 Punkte aus. Seinen Abschlag in dieser Woche weitete er damit au...

25.09.2019, 09:04 Uhr

MDAX | ThyssenKrupp: Und täglich grüßt das Murmeltier

25.09.2019 - Der Personalausschuss des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001) empfiehlt dem Aufsichtsrat, mit dem Vorsitzenden des Vorstandes, Guido Kerkhoff, Verhandlungen über eine zeitnahe Beendigung seines Vorstandsmandates aufzunehmen. Nach Beendigung des Vorstandsmandats von...

25.09.2019, 09:40 Uhr

ROUNDUP 2: Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff soll gehen - Aktie sackt ab

(neu: Aktienreaktion) ESSEN (dpa-AFX) - Thyssenkrupp-Vorstandschef <DE0007500001> Guido Kerkhoff soll nach dem Willen maßgeblicher Aufsichtsräte nach etwas mehr als einem Jahr schon wieder gehen. Der Personalausschuss des Aufsichtsrats habe dem Aufsichtsrat empfohlen, mit Kerkhoff "Verhand...

25.09.2019, 09:04 Uhr

AKTIE IM FOKUS: Anvisierter Chef-Abschied treibt Thyssenkrupp-Erholung wieder an

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aussicht auf einen Neuanfang an der Führungsspitze treibt am Mittwoch die Aktien von Thyssenkrupp <DE0007500001> vorbörslich an. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es am Morgen für die Papiere des Industriekonzerns gegenüber dem Xetra-Schlusskurs um 1,...

25.09.2019, 06:35 Uhr

ROUNDUP: Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff soll gehen - 'Neuausrichtung' fortsetzen

ESSEN (dpa-AFX) - Thyssenkrupp-Vorstandschef <DE0007500001> Guido Kerkhoff soll nach dem Willen maßgeblicher Aufsichtsräte nach etwas mehr als einem Jahr schon wieder gehen. Der Personalausschuss des Aufsichtsrats habe dem Aufsichtsrat empfohlen, mit Kerkhoff "Verhandlungen über eine zeitn...

24.09.2019, 23:33 Uhr

ROUNDUP: Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff soll wieder gehen

ESSEN (dpa-AFX) - Beim Traditionskonzern Thyssenkrupp <DE0007500001> steht erneut ein Wechsel an der Führungsspitze an. Vorstandschef Guido Kerkhoff soll nach dem Willen maßgeblicher Aufsichtsräte nach etwas mehr als einem Jahr schon wieder gehen. Der Personalausschuss des Aufsichtsrats ha...

24.09.2019, 23:04 Uhr

Präsidium von Thyssenkrupp-Aufsichtsrat empfiehlt Kerkhoff-Abgang

ESSEN (dpa-AFX) - Beim Traditionskonzern Thyssenkrupp <DE0007500001> steht erneut ein Wechsel an der Führungsspitze an. Das Präsidium und der Personalausschuss des Aufsichtsrats empfahlen dem Aufsichtsrat, mit Vorstandschef Guido Kerkhoff Verhandlungen über eine zeitnahe Beendigung seines ...

Grundlegende Daten zur THYSSENKRUPP Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,57 0,52 -1,15 0,01 - -
Cashflow 1,300 Mrd 1,387 Mrd 610,00 Mio 1,184 Mrd - -
Eigenkapitalquote 8,91 % 5,99 % 8,25 % - - -
Verschuldungsgrad 1.022 1.569 1.113 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 954,00 Mio 1,204 Mrd 1,156 Mrd 472,00 Mio - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 0,96 % 0,71 % 0,60 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 27,50 40,80 -21,80 - - -
Dividende je Aktie 0,15 0,15 0,15 0,15 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 42,778 Mrd 39,263 Mrd 41,447 Mrd 42,746 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 496,00 Mio 652,00 Mio 765,00 Mio 163,00 Mio - -
Steuern 217,00 Mio 391,00 Mio 494,00 Mio 361,00 Mio - -
Ausschüttungssumme 84,89 Mio 85,00 Mio 93,00 Mio 93,00 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

ThyssenKrupp

Die ThyssenKrupp AG ist ein weltweit tätiger diversifizierter Industriekonzern, der sich auf die Verarbeitung von Wertstoffen spezialisiert. Das Unternehmen unterteilt seine Geschäftsaktivitäten in die fünf Bereiche Components Technology, Elevator Technology, Industrial Solutions, Materials Services sowie die nicht fortgeführte Aktivität Steel Europe. Das Produkt- und Leistungsspektrum reicht dabei von Flachstahl über den Handel mit Werk- und Rohstoffen bis hin zu Personenbeförderungsanlagen. Ergänzt wird das Angebot durch die Herstellung von hochwertigen Komponenten, die in den verschiedensten Fahrzeugen und Maschinen zum Einsatz kommen. Die ThyssenKrupp AG ist in knapp 80 Ländern mit eigenen Gesellschaften, Niederlassungen und Büros vertreten.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
8,090 Mrd EUR
Anzahl der Aktien
622,53 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 63,38
Alfred Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung 21,00
Harris Associates L.P. 5,03
GIC Private Limited 4,72
Franklin Mutual Advisers, LLC 2,98
BlackRock, Inc. 2,89

Termine

21.11 Veröffentlichung Geschäftsbericht
21.11 Analystenkonferenz
21.11 Bilanzpressekonferenz
01/20 Hauptversammlung
02/20 Ergebnis 1.Quartal
alle Termine