Aumann

WKN: A2DAM0 ISIN: DE000A2DAM03 Kürzel: AAG Branche: Industrie Mehr zu "AUMANN AG INH O.N."

Börse
Xetra

12,84 EUR

+5,59 % +0,68

Stand: 21.10.2019 - 17:36:04 Uhr

Geld (Stk.) 12,880 ( 50)
Brief (Stk.) 12,920 ( 45)
Spread 0,310
Vortag 12,160
Eröffnung 12,300
Geh. Stück 66.003 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 12,880 12,920 1571672164 21.10.19 66.003 12,84 EUR
Frankfurt 12,760 12,920 1571669286 21.10.19 1.404 12,84 EUR
Berlin 12,760 12,920 1571638003 21.10.19 0 12,20 EUR
Düsseldorf 12,760 12,920 1571670059 21.10.19 0 12,82 EUR
Hamburg 12,760 12,920 1571638177 21.10.19 0 12,20 EUR
München 12,820 12,960 1571663067 21.10.19 100 13,08 EUR
Hannover 12,760 12,920 1571638227 21.10.19 0 12,20 EUR
Stuttgart 12,780 12,980 1571687703 21.10.19 1.731 12,82 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1571433598 18.10.19 100 13,40 USD
Tradegate 12,720 12,960 1571689578 21.10.19 24.777 12,86 EUR
Lang & Schwarz 12,780 13,020 1571722589 07:36 0 12,90 EUR
BX Swiss 14,169 14,190 1571328000 17.10.19 0 14,51 CHF
Gettex 12,720 12,980 1571686980 21.10.19 0 12,90 EUR
Baader Bank 12,740 12,980 1571688000 21.10.19 0 12,86 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1571722321 07:32 0 12,84 EUR

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (1786)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

M

MarFel vom 21.10.19 14:47 Uhr

Aumann Aktie: „Fette” Turnaround-Spekulation? 21.10.2019, 13:59 - Autor: Michael Barck ... auf *** Die Aumann Aktie hat harte Zeiten durchgemacht, doch charttechnisch könnten die Zeichen aktuell auf Besserung stehen. Nach dem Absturz von 95,48 Euro auf 12,20 Euro, die schon Mitte August erreicht wurden, gab es eine erste Erholungsbewegung. Diese endete Mitte September im Bereich an der 16-Euro-Marke. In den letzten Wochen fiel Aumanns Aktienkurs wieder zurück, konnte sich aber im Bereich von 11,98/12,04 Euro stabilisieren, obwohl das Tief der Bewegung erst am Freitag erreicht wurde. Doch von hier aus klettert der Aktienkurs nun wieder, erreicht heute in der Spitze bisher 12,92 Euro und notiert aktuell bei 12,80 Euro (+5,26 Prozent). Mit einem potenziellen Doppelboden bei 11,98/12,20 Euro könnten nun wieder die Bullen das Heft des Handelns in die Hand bekommen. Die übergeordnete Trendwendeformation wäre aber erst vollendet, wenn auch der - noch (?) - weit entfernte charttechnische Hindernisbereich bei 16,12/16,44 Euro stabil überwunden wird.  Doch die zweimalige Stabilisierung an der 12-Euro-Marke verbessert die Ausgangslage für die Aumann Aktie und könnte für eine Erholungsbewegung in Richtung 16 Euro sorgen. Erste charttechnische Hindernisse finden sich bei 13,18/13,48 Euro. Ein Ausbruch hierüber könnte Turnaround-Spekulationen bei dem volatilen Papier an der Börse hochkochen lassen. Derweil bleibt für die Aumann Aktie die Marke zwischen 11,98/12,04 Euro und 12,20 Euro die wichtigste charttechnische Unterstützungsmarke.

M

MarFel vom 21.10.19 14:46 Uhr

https://www.***.de/mobile/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=137230#ref=rss

BULLS_AND_BEARS vom 21.10.19 12:28 Uhr

Ich hoffe...

Strucki1 vom 21.10.19 12:15 Uhr

Ob das hält?

D

Daflo vom 21.10.19 09:37 Uhr

Hab, den Chat dort nicht verfolgt. Dann bleibt hier nur hoffen das es wieder bergauf geht...

Frodo_im_Aktienland vom 19.10.19 07:22 Uhr

Haha. Diese Aussage mit Black Rock gab es zig mal auch bei Thomas Cook....

D

Daflo vom 18.10.19 21:00 Uhr

Naja so lange Black Rock noch drin steckt wird's schon nicht so schlimm werden.

Alle Kommentare Neu laden

Aktuelles zu:

AUMANN AG INH O.N.

23.09.2019, 08:26 Uhr

Aktien Frankfurt Ausblick: Leichter erwartet - Erneuter Dämpfer im Zollstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der stabilen Vorwoche zeichnet sich für den Dax <DE0008469008> am Montag ein etwas schwächerer Start ab. Der X-Dax als Indikator für das deutsche Kursbarometer deutete gut eine Stunde vor der Eröffnung für den deutschen Leitindex auf ein Minus von 0,29 Prozent au...

23.09.2019, 05:50 Uhr

INDEX-MONITOR: MTU ab sofort für Thyssenkrupp im Dax - Compugroup im MDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Es ist soweit: Der Triebwerksbauer MTU <DE000A0D9PT0> kann sich an diesem Montag auf seinen ersten Handelstag im Leitindex Dax <DE0008469008> freuen. Die einstige Industrie-Ikone Thyssenkrupp <DE0007500001> indes ist zugleich nun im MDax <DE0008467416&g...

11.09.2019, 08:24 Uhr

So geht es mit der Aumann-Aktie nach dem SDAX-Abstieg weiter

Geld schläft nicht – das weiß man nicht erst, seit es Gordon Gekko auf die Kinoleinwand schaffte. Wie rasant sich die Stimmung an den Finanzmärkten drehen kann, sehen wir derzeit bei der Aumann (WKN:A2DAM0)-Aktie. Lassen wir zunächst einmal die Aumann-Börsenhistorie Revue passieren, bevor wi…

10.09.2019, 08:46 Uhr

MBB-Aktie: Renditechance im deutschen Mittelstand

„Überlegenes Umsatz- und Wertewachstum mit deutscher Technologie- und Ingenieurskunst“ – hört sich das nicht verlockend an? Dieses Versprechen gibt MBB (WKN: A0ETBQ), ein in Berlin ansässiger Investor mit einer Vorliebe für Mehrheitsbeteiligungen, an deutsche Mittelständlern. Lasst uns heute…

04.09.2019, 22:33 Uhr

ROUNDUP/INDEX-MONITOR/Thyssenkrupp steigt aus Dax ab - MTU steigt auf

(neu: mehr zum Abstieg von Thyssenkrupp) FRANKFURT (dpa-AFX) - Thyssenkrupp <DE0007500001> zählt nicht mehr zu den 30 wertvollsten Börsenunternehmen in Deutschland. Der Essener Industrie- und Stahlkonzern muss wegen seines drastisch gesunkenen Aktienkurses den Dax <DE0008469008>…

04.09.2019, 22:26 Uhr

INDEX-MONITOR: Industriekonzern Thyssenkrupp steigt aus Dax ab - MTU steigt auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Thyssenkrupp <DE0007500001> zählt nicht mehr zu den 30 wertvollsten Börsenunternehmen in Deutschland. Der Essener Industrie- und Stahlkonzern muss wegen seines drastisch gesunkenen Aktienkurses den Dax <DE0008469008> verlassen. Das teilte die Deutsche Börse…

04.09.2019, 05:50 Uhr

INDEX-MONITOR: Norma vor MDax-Abschied - Traton wohl zunächst im SDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Aufstieg des IT-Dienstleisters Cancom <DE0005419105> in den MDax <DE0008467416> und der Aufnahme des Immobilienentwicklers Instone <DE000A2NBX80> in den SDax <DE0009653386> geht es im September munter weiter. In Kürze droht wohl dem Ver…

27.08.2019, 11:56 Uhr

INDEX-MONITOR: Norma vor MDax-Abschied - Traton womöglich zunächst im SDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den aktuell anstehenden Neuaufnahmen im MDax <DE0008467416> und SDax <DE0009653386> durch die Übernahme des Medienkonzerns Axel Springer <DE0005501357> geht es im September munter weiter. Dann droht dem Verbindungstechnikspezialisten Norma Group …

23.08.2019, 12:02 Uhr

Aktien Frankfurt: Im Plus - Investoren warten gespannt auf Powell-Rede

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger am Freitag wieder zu einigen Käufen hinreißen lassen. Vor dem mit Spannung erwarteten Notenbanker-Treffen in den USA blieben viele Investoren aber an der Seitenlinie, sagte Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Comdirect…

23.08.2019, 09:59 Uhr

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax holt vor Notenbanker-Treffen wieder auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor dem Notenbanker-Treffen in den USA zeigt sich der deutsche Aktienmarkt am Freitag versöhnlich: Der Dax <DE0008469008> konnte im frühen Handel mit einem Plus von 0,44 Prozent auf 11 799,17 Punkte seine Vortagesverluste nahezu vollständig wieder abschütteln. So…

23.08.2019, 08:19 Uhr

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax dürfte zulegen - Investoren warten auf Fed-Chef

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor dem mit Spannung erwarteten Notenbanker-Treffen in Jackson Hole zeichnen sich für den deutschen Aktienmarkt am Freitagmorgen Gewinne ab. Der X-Dax <DE0008469008> als Indikator für den Leitindex signalisierte diesen rund eine Stunde vor Handelsstart um 0,66 Pr…

23.08.2019, 07:32 Uhr

DGAP-News: Aumann AG: Aumann spürt im ersten Halbjahr Investitionszurückhaltung im Automobilmarkt, steigert aber E-Mobility Umsatz (deutsch)

Aumann AG: Aumann spürt im ersten Halbjahr Investitionszurückhaltung im Automobilmarkt, steigert aber E-Mobility Umsatz ^ DGAP-News: Aumann AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung Aumann AG: Aumann spürt im ersten Halbjahr Investitionszurückhaltung im Automobilmarkt, steigert aber …

06.08.2019, 15:13 Uhr

INDEX-MONITOR: Norma droht MDax-Abstieg - Cancom und CTS Eventim auf der Lauer

STUTTGART (dpa-AFX) - Bei der anstehenden regulären Überprüfung der großen deutschen Aktienindizes durch die Deutsche Börse <DE0005810055> droht dem Verbindungstechnikspezialisten Norma Group <DE000A1H8BV3> im September der Abstieg aus dem MDax <DE0008467416>. Ein Abstieg …

30.07.2019, 12:32 Uhr

ROUNDUP: Schaeffler bekommt maue Autokonjunktur immer stärker zu spüren

HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler <DE000SHA0159> bekommt die maue Autokonjunktur immer deutlicher zu spüren. Angesichts der anhaltenden Schwäche der globalen Autoindustrie senkte der SDax-Konzern <DE0009653386> die Umsatz- und Gewinnprognose…

26.07.2019, 14:50 Uhr

SCHAEFFLER IM FOKUS: Das lange Warten auf Besserung

HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler <DE000SHA0159> macht schwere Zeiten durch. Da die Franken ihr Hauptgeschäft mit der Autoindustrie machen, bekommen sie deren maue Konjunktur seit über einem Jahr deutlich zu spüren. Und Besserung scheint für Schae…

Grundlegende Daten zur AUMANN AG INH O.N. Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - 1,08 0,94 1,19 - -
Cashflow 12,00 Mio 16,00 Mio -3,80 Mio 18,20 Mio - -
Eigenkapitalquote 32,29 % 31,36 % 55,29 % - - -
Verschuldungsgrad 210 219 81 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 10,20 Mio 18,40 Mio 20,00 Mio 26,70 Mio - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite - - 0,31 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - 68,00 - - -
Dividende je Aktie - - 0,20 0,20 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 93,40 Mio 156,00 Mio 210,40 Mio 290,80 Mio - -
Ergebnis vor Steuern 9,90 Mio 17,90 Mio 19,10 Mio 25,60 Mio - -
Steuern 2,70 Mio 5,10 Mio 6,10 Mio 7,40 Mio - -
Ausschüttungssumme - - 3,05 Mio 3,05 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 95,20 Mio 158,80 Mio 215,80 Mio 296,50 Mio - -

Aumann

Aumann ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien mit Fokus auf Elektromobilität. Das Unternehmen verbindet einzigartige Wickeltechnologie zur hocheffizienten Herstellung von Elektromotoren mit jahrzehntelanger Automatisierungserfahrung, insbesondere in der Automobilindustrie. Weltweit setzen führende Unternehmen auf Lösungen von Aumann zur Serienproduktion rein elektrischer und hybrider Fahrzeugantriebe, sowie auf Lösungen zur Fertigungsautomatisierung. Aumann ist eine Tochtergesellschaft der MBB SE.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
195,81 Mio EUR
Anzahl der Aktien
15,25 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

MBB SE 38,00
Freefloat 37,94
Oppenheimer Global Opportunities Fund 6,56
BlackRock, Inc. 3,00
Sycomore Asset Management 2,98
JPMorgan Asset Management (UK) Limited 2,96
Fidelity Mt. Vernon Street Trust 2,92
Ingo Wojtynia 2,87
FMR LLC 2,78

Termine

14.11 Ergebnis 3.Quartal
alle Termine