Wacker Chemie WKN: WCH888 ISIN: DE000WCH8881 Kürzel: WCH Chemie und Pharma: Chemie

Kurs zur Wacker Chemie Aktie
110,35 USD
-0,36 %-0,40
20. Jul, 02:10:00 Uhr, Nasdaq OTC
Marktkapitalisierung 5,2 Mrd. USD
Dividendenrendite 2,98 %
KGV 23,30
Ergebnis je Aktie 4,48 USD
Dividende je Aktie 3,00 USD
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Themen entdecken
VonZwingenberg
VonZwingenberg, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 9. Jul 19:09 Uhr

Ist doch bei jeder Gewerkschaft ähnlich. IG Metall IG Bau .... Wie ist die Aussicht bei Wacker? Alles eingepreist?

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/chemie-chemiebranche-erholt-sich-investiert-aber-vor-allem-im-ausland/100049885.html
VonZwingenberg
VonZwingenberg, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 9. Jul 19:08 Uhr

Kann man Gewerkschaftsbeiträge eigentlich bei der Steuer absetzen? 🤔

Na klar, kannste das absetzen!
bababelu
bababelu, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 4. Jul 15:55 Uhr
https://www.fr.de/wirtschaft/fotovoltaik-subventionen-enpal-gemeinschaftsunternehmen-china-solar-europa-zr-93154809.html
M
Marionette, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 4. Jul 15:04 Uhr

Kann man Gewerkschaftsbeiträge eigentlich bei der Steuer absetzen? 🤔

ja freilich, das kannst du auch googeln oder einen Steuerberater fragen - hat doch hier nichts verloren oder :-D
chaknoris
chaknoris, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 4. Jul 11:46 Uhr
Kann man Gewerkschaftsbeiträge eigentlich bei der Steuer absetzen? 🤔
M
Marionette, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 1. Jul 21:29 Uhr
Ist doch bei jeder Gewerkschaft ähnlich. IG Metall IG Bau .... Wie ist die Aussicht bei Wacker? Alles eingepreist?
A
Aktienkäufer, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 27. Jun 23:41 Uhr
Die IGBCE ist sooo lachhaft...die denken wirklich, dass Leute für einen Tag Zusatzurlaub der Gewerkschaft nicht mehr den Rücken zuwenden bzw. wieder eintreten werden...Die Wissen doch genau wo das Problme ist, aber die Lobby der gutbezahlten ist zu stark! Es sind prozentuale Entgelderhöhungen, wie jetzt wieder der Fall. Der einfache Arbeiter bekommt mal wieder nur die Hälfte mehr als sein kleiner Vorgesetzter, dank der %, anstatt fairerweise Pauschalerhöhungen. Somit spreizen gerade die Gewerkschaften die Schere weiter auseinander und fragen sich noch was Sie falsch machen, so lächerlich..
Bulle483
Bulle483, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 19. Jun 12:31 Uhr
👍
P
Pizzarand, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 19. Jun 9:51 Uhr
UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie vor den Ende Juli erwarteten Zahlen zum zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 137 Euro belassen. 🚀
VonZwingenberg
VonZwingenberg, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 27. Mai 16:32 Uhr
News -News News -News News -News https://www.innsalzach24.de/innsalzach/region-burghausen/burghausen-ort481637/wacker-chemie-verzeichnet-rueckgang-bei-umsatz-und-ergebnis-93093429.html 
VonZwingenberg
VonZwingenberg, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 21. Mai 15:44 Uhr
Sehr klares Statement des CEO zur aktuellen Lage. https://www.focus.de/finanzen/news/warnung-vor-deindustrialisierung-wirtschafts-boss-fuerchtet-dass-deutschland-disney-land-fuer-reiche-touristen-wird_id_259961315.html 
Konditormeister
Konditormeister, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 29. Apr 11:09 Uhr

Wacker Chemie ist eine Topfirma, aber ob sie ihren Platz in China halten können wird spannend, und das macht dann mal schnell 20% vom Gewinn aus, ich denke die Überproduktion bei den Solarzellen wird auch an die Rohstofflieferanten weitergegeben werden, aber Wacker hat genug Kapazitäten, also leichtes Buy ab 100

Das sehe ich ähnlich. Um die 100 gutes bzw. ausgewogenes Chance-Risiko-Profil
chaknoris
chaknoris, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 27. Apr 4:54 Uhr
Wacker Chemie ist eine Topfirma, aber ob sie ihren Platz in China halten können wird spannend, und das macht dann mal schnell 20% vom Gewinn aus, ich denke die Überproduktion bei den Solarzellen wird auch an die Rohstofflieferanten weitergegeben werden, aber Wacker hat genug Kapazitäten, also leichtes Buy ab 100
Konditormeister
Konditormeister, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 26. Apr 9:27 Uhr
Die 100 Euro-Marke rückt näher.....
VonZwingenberg
VonZwingenberg, WACKER CHEMIE Hauptdiskussion, 25. Apr 12:51 Uhr
Wacker Chemie hat heute positiv überraschen können. Zwar verbuchte die Gesellschaft im ersten Quartal einen Umsatzrückgang um 15 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Das EBITDA sank im Jahresvergleich sogar um 39 Prozent auf 172 Millionen Euro. Mit dem Umsatz erreichte das Unternehmen aber die mittlere Analystenschätzung und übertraf sie sogar mit dem operativen Gewinn. Der Überschuss sank indes um rund zwei Drittel auf 48,4 Millionen Euro. JPMorgan-Analyst Chetan Udeshi lobte die seiner Ansicht nach starken Resultate, die er auf die niedrigeren Kosten abseits des Kerngeschäfts zurückführt. Das Kerngeschäft habe die Gewinnerwartungen erfüllt. Zudem blickt das Unternehmen im Rahmen des bestätigten Jahresausblicks nun positiver auf das zum Jahresstart durchaus starke Geschäft mit Silikonen, so Udeshi. Das sind vielfältige Kunststoffe, die in der Elektronikindustrie, bei Textilherstellern, Medizintechnikunternehmen und in der Baubranche eingesetzt werden. Der Analyst moniert aber auch, dass es von Wacker keinen konkreten Ausblick für das zweite Jahresviertel gibt. Und genau das dürfte im Fokus stehen, da *** die Preise für Standard-Silikone in China gefallen seien, ebenso wie die für Solarsilizium. Wacker Chemie bleibt indes trotz Belebungsanzeichen weiterhin eher zurückhaltend für die künftige Geschäftsentwicklung gestimmt. "Die Kunden haben begonnen, ihre Lagerbestände von den zuletzt sehr niedrigen Niveaus wieder aufzufüllen", sagte Konzernchef Christian Hartel am Donnerstag laut Mitteilung im Zuge der Vorlage der Resultate des ersten Quartals. "Ein eindeutiges Signal für eine nachhaltige Trendwende lässt sich daraus aber noch nicht ableiten." Die Jahresziele bestätigte der Manager. Insgesamt strebt Wacker-Chemie-Chef Hartel 2024 weiterhin einen Umsatz von 6,0 bis 6,5 Milliarden Euro an. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen soll 600 bis 800 Millionen Euro erreichen. Beim Umsatz wäre das im besten Fall ein kleines Plus im Jahresvergleich, beim operativen Ergebnis in jedem Fall ein zumindest moderater Rückgang. Es bleibt dabei: Die Erholung der Chemieindustrie, in Kombination mit der sehr starken Position in der Solarsiliziumproduktion, könnten der Aktie von Wacker Chemie in den kommenden Wochen und Monaten Rückenwind verleihen. Mutige können weiterhin darauf spekulieren, der Stopp sollte bei 88,00 Euro belassen werden
Themen zum Wert
1 WACKER CHEMIE Hauptdiskussion
Anzeige Weltweit handeln ab 0 Euro - Zum Depot
Kursdetails
Geld (bid) 0,00 (0)
Brief (ask/offer) 0,00 (0)
Spread -
Geh. Stück 67
Eröffnung 110,35
Vortag 110,75
Tageshoch 110,35
Tagestief 110,35
52W Hoch 157,87
52W Tief 98,50
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 8 handeln
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 86.666 Stk
in USD gehandelt 67 Stk
in CHF gehandelt 8 Stk
Gesamt 86.741 Stk
News zur Wacker Chemie Aktie

26. Jun 15:00 Uhr • Partner • BNP Paribas

Anzeige

10. Jun 15:07 Uhr • Service • BörsenNEWS.de

9. Jun 9:09 Uhr • Service • BörsenNEWS.de

7. Mai 14:44 Uhr • Service • BörsenNEWS.de

2. Mai 7:27 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Partner-News
Anzeige

6:30 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 18:30 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 16:45 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 15:23 Uhr • Partner • Societe Generale

Gestern 15:00 Uhr • Partner • BNP Paribas

Aktien-News

Gestern 22:46 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 22:29 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 22:24 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 21:14 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Gestern 19:44 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
Xetra 99,50 746 Stk 99,62 21 Stk 1721403315 19. Jul 65.399 Stk 99,54 EUR
L&S Exchange 100,00 10 Stk 100,40 10 Stk 1721422763 19. Jul 2.778 Stk 100,20 EUR
Nasdaq OTC 1721434200 02:10 67 Stk 110,35 USD
Baader Bank 99,70 100,10 1721419080 19. Jul 99,90 EUR
Frankfurt 99,90 80 Stk 100,30 80 Stk 1721373495 19. Jul 101,30 EUR
Tradegate 99,58 60 Stk 100,55 60 Stk 1721420782 19. Jul 10.941 Stk 100,10 EUR
Lang & Schwarz 100,00 10 Stk 100,40 10 Stk 1721422763 19. Jul 900 Stk 100,20 EUR
Eurex 1721408443 19. Jul 99,54 EUR
TTMzero RT 1721419202 19. Jul 100,07 EUR
London 98,52 1.000 Stk 100,60 1.000 Stk 1721405588 19. Jul 2.868 Stk 100,36 EUR
Berlin 99,70 50 Stk 100,10 50 Stk 1721368895 19. Jul 102,40 EUR
Düsseldorf 99,82 80 Stk 100,40 80 Stk 1721410348 19. Jul 99,20 EUR
Hamburg 99,90 51 Stk 100,30 50 Stk 1721369771 19. Jul 102,20 EUR
München 99,70 50 Stk 100,10 50 Stk 1721377864 19. Jul 40 Stk 100,00 EUR
Hannover 99,90 51 Stk 100,30 50 Stk 1721369763 19. Jul 102,20 EUR
Stuttgart 100,00 80 Stk 100,10 180 Stk 1721418932 19. Jul 660 Stk 100,10 EUR
BX Swiss 96,18 267 Stk 96,51 267 Stk 1720195200 5. Jul 8 Stk 100,97 CHF
Gettex 99,70 75 Stk 100,10 75 Stk 1721418191 19. Jul 3.070 Stk 100,10 EUR
Quotrix Düsseldorf 99,90 70 Stk 100,30 70 Stk 1721419080 19. Jul 10 Stk 100,10 EUR
Wien 99,26 99,94 1721404205 19. Jul 99,88 EUR
ges. 86.741 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
5,2 Mrd.
Anzahl der Aktien
52,2 Mio.
Aktionärsstruktur %
Dr. Alexander Wacker Familiengesellschaft mbH 50,00
Freefloat 40,00
Blue Elephant Holding GmbH 10,00
Grundlegende Daten zur Wacker Chemie Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 0,19 0,20 0,10 0,14 - 0,79 0,75
Gewinn je Aktie (EPS) 3,81 16,24 25,18 6,31 4,48 - -
Cash-Flow 873,7 Mio. 1,1 Mrd. 1,1 Mrd. 936,3 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 23,38 % 37,11 % 51,73 % 49,04 % - - -
Verschuldungsgrad 323,57 166,77 89,86 100,22 - - -
EBIT 318,4 Mio. 1,1 Mrd. 1,5 Mrd. 380,5 Mio. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 1,00 1,18 0,72 0,97 - 6,40 5,73
Dividendenrendite 0,63 % 1,62 % 4,96 % 9,41 % 2,98 % 3,70 % 4,30 %
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 4,60 1,55 0,65 2,89 23,30 13,60 10,90
Dividende je Aktie 0,50 2,00 8,00 12,00 3,00 4,08 4,74
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Umsatzerlöse 4,7 Mrd. 6,2 Mrd. 8,2 Mrd. 6,4 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 217,9 Mio. 1,1 Mrd. 1,6 Mrd. 337,7 Mio. - - -
Steuern 28,7 Mio. 286,7 Mio. 365,2 Mio. 24,1 Mio. - - -
Jahresüberschuss/–fehlbetrag 189,2 Mio. 806,9 Mio. 1,3 Mrd. 313,6 Mio. - - -
Ausschüttungssumme 24,8 Mio. 99,4 Mio. 397,4 Mio. 596,1 Mio. - - -

Info Wacker Chemie Aktie

Wacker Chemie

Die Wacker Chemie AG ist ein global tätiges Chemieunternehmen. Das Leistungsportfolio konzentriert sich schwerpunktmäßig auf Silikonchemie, Polymerchemie, Feinchemikalien und Biotech-Produkte, Polysilicium sowie Wafer und Einkristalle aus Reinstsilicium. Die Produktpalette reicht von Ölen und Dichtstoffen über Lackharze, Dispersionspulver und Kieselsäure hin zu Siliciumwafern und Pharmaproteinen. Den Großteil seines Umsatzes erzielt Wacker mit Produkten auf Siliciumbasis. Zu den Abnehmern gehören unter anderem die Konsumgüter-, Nahrungsmittel-, Pharma-, Textil-, Solar-, Elektronik- und chemische Grundstoffindustrie sowie die Medizintechnik, die Biotechnologie und der Maschinenbau. Als Hersteller von Silicon- und Polymerprodukten kommen die Kunden von Wacker besonders aus der Automobil- und Bauindustrie. Mit der Produktion von Siliciumwafern gehört das Unternehmen zu den wichtigsten Zulieferern der Halbleiterindustrie. Die Wacker Chemie Aktie gehört zur Branche Chemie und Pharma und dem Wirtschaftszweig Chemie.

Kursentwicklung

Der letzte Kurs der Wacker Chemie Aktie liegt bei 110,35 USD (20. Jul, 02:10:00 Uhr). Damit ist die Wacker Chemie Aktie zum Vortag um -0,36 % gefallen und liegt mit -0,40 USD unter dem Schlusskurs vom letzten Handelstag. Auf einen Monat gesehen, hat die Wacker Chemie Aktie mittlerweile -0,88 % verloren. Im Zeitraum eines Jahres, hat die Wacker Chemie Aktie mit -28,81 %, keine gute Performance hinlegen können. Derzeit notiert die Aktie mit +10,74 % über ihrem 52-Wochen Tief aber bleibt mit -43,06 % unter dem 52-Wochen Hoch.

Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV)

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wurde von Wacker Chemie zuletzt in 2023 mit 0,14 angegeben. Für Analysten stellen KUV-Werte unter eins eine Unterbewertung der jeweiligen Aktie dar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis unterliegt jedoch permanenten Schwankungen und sollte nicht als einzige Kennzahl betrachtet werden. Nach den uns zur Verfügung stehenden Daten, läge das KUV für die Wacker Chemie Aktie aktuell bei 0,90 und wäre für Aktienanalysten per Definition empfehlenswert, da die Aktie unterbewertet zu sein scheint.

Dividende je Aktie und Dividendenrendite

Wacker Chemie zahlt im Geschäftsjahr 2024 eine Dividende von 3,00 USD je Aktie. Die Dividendenrendite wird für das laufende Jahr 2024 mit 2,98 % angegeben. Eine Dividendenrendite gibt den Ertrag einer Aktie als Verhältnis von Dividende und aktuellem Aktienkurs in Prozent an. Diese Information ermöglicht es, den Ertrag aus einer Aktie besser mit den Erträgen anderer Aktien vergleichen zu können. Sie wird berechnet, indem man die Dividende pro Aktie durch den aktuellen Aktienkurs dividiert und dann mit 100 multipliziert. Für die Wacker Chemie Aktie, können wir mit der uns aus 2024 vorliegenden Dividende von 3,00 USD je Aktie und dem aktuellen Kurs von 110,35 USD, eine aktuelle Dividendenrendite von 2,72 % berechnen.

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV)

Das letzte für Wacker Chemie an uns übermittelte Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) aus 2023, liegt bei 0,97 und entspräche somit ungefähr der 1-fachen Kursnotierung gegenüber dem Cash-Flow. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis setzt den Aktienkurs eines Unternehmens mit seinem Cash-Flow ins Verhältnis. Der Wert gibt das Vielfache vom Aktienpreis im Vergleich zum Cash-Flow an. Je hoher das KCV, desto teurer ist ein Unternehmen. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis errechnet sich aus dem aktuellen Aktienkurs geteilt durch den Cash-Flow pro Aktie. Mit dem aus 2023 übermitteltem Cash-Flow von 936,3 Mio., beträgt der Cash-Flow pro Aktie 17,95 USD und ergibt mit dem aktuellen Kurs der Wacker Chemie Aktie von 110,35 USD ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von aktuell 6,15 und kann im Durchschnitt eines breiten Aktienmarktes als niedriger Wert und somit als gut bewertet werden. Jedoch sollte dieser Wert Branchenspezifisch betrachtet werden, da der Cash-Flow von vielen Faktoren wie u. a. Abschreibungen beeinflusst wird.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)

Für Wacker Chemie wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2024 mit 23,30 angegeben. Ein veröffentlichtes KGV aus Abschlussberichten eines Unternehmens wird, insbesondere bei Aktiengesellschaften mit mehr als einer Aktiengattung, wie Stamm- und Vorzugsaktien, mit den Durchschnittswerten der Aktien berechnet. Mit den uns vorliegenden Daten könnte man aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für Wacker Chemie in Höhe von 18,35 berechnen. Bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass wir hierbei die bereitgestellten Daten zum Jahresüberschuss in Höhe von 313,6 Mio. USD aus 2023 nutzen, diesen Wert durch die 52,2 Mio. ausstehenden Aktien teilen und mit dem aktuellen Kurs 110,35 USD verrechnen. Pauschale Aussagen darüber, ob eine Aktie kaufenswert ist oder nicht, lässt die Kennzahl zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht ohne weiteres zu. Ein niedriger KGV-Wert kann je nach Kontext positiv bewertet werden und deutet auf ein "günstiges" Unternehmen hin. Umgekehrt können Unternehmen mit einem niedrigen KGV auch hohe Verlustrisiken bergen. Eine umfassende Aktienanalyse kann das KGV jedoch nicht ersetzen, weshalb sie nur als Orientierungshilfe dienen sollte.

Die Aktie von Wacker Chemie, notiert unter dem Tickersymbol "WCH", repräsentiert das Eigenkapital in einem der führenden Chemieunternehmen in Deutschland. Wacker Chemie AG, mit Hauptsitz in München, ist ein global agierendes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von chemischen Produkten, Halbleitermaterialien und Polysilicium spezialisiert hat.

Unternehmensprofil

Wacker Chemie wurde 1914 gegründet und hat sich zu einem bedeutenden Akteur in der globalen Chemieindustrie entwickelt. Das Unternehmen produziert eine breite Palette von Chemikalien und Materialien, die in verschiedenen Branchen und Anwendungen zum Einsatz kommen, darunter in der Bauindustrie, der Automobilbranche, der Elektronik und der Pharmazie. Zu den Produkten gehören Silikone, Polymerprodukte, Biotech-Lösungen und hochreines Polysilicium.

Finanzielle Leistung

Die finanzielle Performance von Wacker Chemie wird von Faktoren wie globalen Markttrends in der Chemieindustrie, Rohstoffpreisen, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und der allgemeinen Wirtschaftslage beeinflusst. Als Hersteller von Spezialchemikalien profitiert Wacker Chemie von seinem diversifizierten Produktportfolio und seiner Fähigkeit, innovative Lösungen für verschiedene Industrien anzubieten.

Aktienperformance

Die Aktie von Wacker Chemie spiegelt die wirtschaftliche und strategische Entwicklung des Unternehmens wider. Der Aktienkurs ist beeinflusst durch Unternehmensnachrichten, Finanzergebnisse, Investitionen in neue Technologien, Veränderungen im globalen Chemiemarkt und wirtschaftliche Indikatoren.

Dividenden und Aktionärsrendite

Wacker Chemie hat eine Politik der Dividendenausschüttung, die darauf abzielt, die Aktionäre am finanziellen Erfolg des Unternehmens zu beteiligen. Die Höhe der Dividende hängt von der finanziellen Leistung des Unternehmens und den langfristigen strategischen Zielen ab.

Innovation und Marktentwicklung

Wacker Chemie investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um neue Produkte und Technologien in den Bereichen Chemie und Materialwissenschaften zu entwickeln. Das Unternehmen legt einen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und effiziente Produktionsverfahren.

Herausforderungen und Ausblick

Wacker Chemie steht vor Herausforderungen wie dem Wettbewerb in der globalen Chemieindustrie, der Anpassung an Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards und der Notwendigkeit, mit technologischen Fortschritten Schritt zu halten. Die Zukunft des Unternehmens wird von seiner Fähigkeit abhängen, in einem sich schnell verändernden Marktumfeld wettbewerbsfähig zu bleiben und innovative Lösungen anzubieten.

Fazit

Die Wacker Chemie-Aktie bietet Investoren die Möglichkeit, in ein etabliertes Unternehmen in der Chemiebranche zu investieren. Sie ist attraktiv für Anleger, die an einem Unternehmen mit einem starken Fokus auf Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit interessiert sind. Investoren sollten jedoch die spezifischen Herausforderungen und Risiken der Chemieindustrie berücksichtigen.