Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?
STRONG BUY!
Anzeige

Imperial Brands WKN: 903000 ISIN: GB0004544929 Kürzel: IMB Konsumgüter: Getränke und Tabak

Imperial Brands Aktie • Kurs heute
24,72 EUR
+1,31 %+0,32
17. Jul, 19:39:21 Uhr, Lang & Schwarz
Marktkapitalisierung 23,4 Mrd. EUR
Dividendenrendite 6,82 %
KGV 0,07
Ergebnis je Aktie 290,77 EUR
Dividende je Aktie 1,261 EUR
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Themen entdecken
B
Blackqop, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 7. Jul 16:04 Uhr
Ok ich danke dir
Steff0987
Steff0987, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 7. Jul 7:25 Uhr

Steff ich habe eine kurze Frage zu diesem MLP etf. Ich hab vor vier Wochen u46 ein anständigen Einstieg erwischt die Juni div mitgenommen und bin soweit zufrieden ;) aber ich Versuche mich aktuell in diese Etf Steuervoranpauschale einzulesen. Geht's evtl etwas verständlicher? Bzw was genau bedeutet das für diesen Fond? Ich komme nicht ganz hinter...sorry für OT..gogo imb

Du wirst bei diesem ETF kaum die Vorabpauschale zahlen müssen. Ich hatte sogar einen höheren Kurs gewinnen als die Ausschüttung und habe trotzdem keinen Abzug gehabt. Wie genau die das nämlich bei der Bank berechnen kann ich dir aber auch nicht sagen, das geht im Übrigen für alle meine ETF ich habe bei keinem einzigen die Vorabpauschale zahlen müssen
B
Blackqop, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 6. Jul 22:23 Uhr
Aber wenn ich es recht verstehe müsste ja der Kursgewinn höher als die Ausschüttungen liegen? Das sollte ja aktuell weniger vorkommen bei 1€+ je Quartal
B
Blackqop, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 6. Jul 22:21 Uhr
Steff ich habe eine kurze Frage zu diesem MLP etf. Ich hab vor vier Wochen u46 ein anständigen Einstieg erwischt die Juni div mitgenommen und bin soweit zufrieden ;) aber ich Versuche mich aktuell in diese Etf Steuervoranpauschale einzulesen. Geht's evtl etwas verständlicher? Bzw was genau bedeutet das für diesen Fond? Ich komme nicht ganz hinter...sorry für OT..gogo imb
n
nalkanal, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 3. Jul 14:22 Uhr
Weil natürlich ein gewisser "Bodensatz" an altem Geschäft bleiben wird. Der Kuchen wird zwar kleiner, doch er verschwindet ja nicht von heute auf morgen. Aber er wird sich auf noch weniger Anbieter konzentrieren, die ihre Kapazitäten mit Übernahmen aber weiter auslasten können (müssen). IMB hat im Grunde jetzt schon kapituliert (außer mit ein paar Pseudo-Versuchen) bei den Alternativen und hübscht sich jetzt für den Markt bilanziell auf.
h
hugoli, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 2. Jul 10:16 Uhr
Und warum sollte man sich das „alte“ Geschäft ans Bein binden?
n
nalkanal, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 2. Jul 9:09 Uhr
Tabak ist kurzfristig insgesamt nicht schlecht gelaufen. Dass IMB aber eines Tages (naheliegend von BAT?) übernommen wird, ist ja seit Längerem auch meine Theorie. "Demnächst" sehe ich das aber (noch) nicht, dafür muss sich BAT erst fit machen. Da fehlt noch einiges und IMB restrukturiert ja gerade so einigermaßen brauchbar, was den Wert steigert. Bei den Alternativen wird IMB aber mittelfristig keine Rolle spielen, daher sehe ich die Übernahme zwangsläufig auch kommen.
Waterboy
Waterboy, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 30. Jun 15:22 Uhr
Vielleicht ist IB so gestiegen weil demnächst ein Übernahmeangebot kommt … reine Spekulation von mir.
B
Blackqop, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 20. Jun 22:23 Uhr
Was ist nur los bei IMB? :)
EsGehtVoran
EsGehtVoran, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 20. Jun 16:04 Uhr
Neues 1 Jahreshoch. 📈👍🏻👏👏👏🍺😎
B
Blackqop, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 14. Jun 12:53 Uhr
IMB ist "klein" und fein haben starke europäische Marken und Cash super im Griff. Sie kaufen im großen Stil Aktien zurück und ein Ende ist nicht in Sicht. Bat hingegen hat viele kleine Löcher aber noch im Rahmen. Ich sage zudem auf einen Markteintritt von xxx Playern die sich um einen Markt reißen braucht niemand. Von hinten aufräumen lautet die Devise
E
Erdumrunder1, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 12. Jun 22:14 Uhr
BAT macht da mehr, zahlt sich aber nicht so aus, Philip Morris setzt auf Iqos, Altria ist gefangen im US Markt
E
Erdumrunder1, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 12. Jun 22:11 Uhr
🤣🤣 läuft aber ganz gut 👍 , obwohl wenig Investitionen bei IB laufen
Kellog
Kellog, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 12. Jun 21:15 Uhr
Die Spitzen nach oben kenn ich noch gar nicht, das war immer andersrum
B
Blackqop, IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion, 12. Jun 12:05 Uhr
Oha. jahreshoch mitten im Jahr zwischen den kleinen Dividenden...es gibt kaum was zu holen und der Kurs ist stark. Laufen wir ja
Themen zum Wert
1 IMPERIAL BRANDS Hauptdiskussion
Anzeige Über 2000 Sparpläne auf Aktien, ETFs und Fonds ab 0 Euro
Kursdetails
Geld (bid) 24,66 (205)
Brief (ask/offer) 24,77 (205)
Spread 0,44
Geh. Stück 102
Eröffnung 24,34
Vortag 24,40
Tageshoch 24,83
Tagestief 24,20
52W Hoch 24,88
52W Tief 18,11
Werbung
Weiter aufwärts ?
Long Hebel 9 handeln
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 15.709 Stk
in USD gehandelt 195 Stk
in GBP gehandelt 386 Tsd. Stk
in CHF gehandelt 60 Stk
Gesamt 402 Tsd. Stk
News zur Imperial Brands Aktie

08.04.2024 13:21 Uhr • Service • BörsenNEWS.de

16.05.2023 4:30 Uhr • Partner • Wallstreet Online

15.05.2023 21:36 Uhr • Partner • BörsenNEWS.de

12.05.2023 10:38 Uhr • Partner • BörsenNEWS.de

Partner-News
Anzeige

18:00 Uhr • Partner • Societe Generale

16:45 Uhr • Partner • Societe Generale

15:40 Uhr • Partner • onemarkets Blog

15:19 Uhr • Partner • Societe Generale

Aktien-News

19:36 Uhr • Artikel • BörsenNEWS.de

19:32 Uhr • Artikel • BörsenNEWS.de

19:14 Uhr • Meldungen • IRW-News

18:43 Uhr • Partner • Finanztrends

Anzeige

18:25 Uhr • Artikel • dpa-AFX

Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
Xetra 24,45 179 Stk 24,81 131 Stk 1721230538 17:35 6.241 Stk 24,76 EUR
L&S Exchange 24,66 205 Stk 24,77 205 Stk 1721237961 19:39 3.056 Stk 24,72 EUR
Nasdaq OTC 1721236205 19:10 195 Stk 27,30 USD
Baader Bank 24,67 24,79 1721237764 19:36 24,73 EUR
Frankfurt 24,66 30 Stk 24,77 30 Stk 1721229338 17:15 240 Stk 24,77 EUR
Tradegate 24,67 300 Stk 24,78 300 Stk 1721235912 19:05 5.751 Stk 24,68 EUR
Lang & Schwarz 24,66 205 Stk 24,77 205 Stk 1721237961 19:39 102 Stk 24,72 EUR
Eurex 1721234749 18:45 20,80 GBP
TTMzero RT 1721237960 19:39 20,78 GBP
London 20,78 20,80 1721234411 18:40 386 Tsd. Stk 20,79 GBP
Berlin 24,50 1.600 Stk 24,92 1.600 Stk 1721236213 19:10 24,71 EUR
Düsseldorf 24,62 30 Stk 24,90 30 Stk 1721224811 16:00 24,71 EUR
München 24,65 300 Stk 24,78 400 Stk 1721197140 08:19 24,36 EUR
Stuttgart 24,66 200 Stk 24,76 200 Stk 1721224057 15:47 24,71 EUR
BX Swiss 23,76 2.236 Stk 24,15 2.236 Stk 1718035202 10. Jun 60 Stk 22,83 CHF
Gettex 24,67 607 Stk 24,79 607 Stk 1721236409 19:13 319 Stk 24,78 EUR
Quotrix Düsseldorf 24,67 130 Stk 24,78 130 Stk 1721237764 19:36 24,73 EUR
ges. 401.753 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
23,4 Mrd.
Anzahl der Aktien
946,4 Mio.
Termine
12.11.2024 Quartalsmitteilung
19.11.2024 Quartalsmitteilung
01/25 Quartalsmitteilung
Aktionärsstruktur %
Freefloat 79,38
BlackRock Inc 5,59
Spring Mountain Investments Ltd 5,17
FIL Limited 4,98
The Capital Group Companies, Inc. 4,88
BörseNEWS.de Community. Sei dabei.
Grundlegende Daten zur Imperial Brands Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 0,79 0,91 1,05 0,85 - - -
Gewinn je Aktie (EPS) 1,58 2,99 1,66 2,54 290,77 - -
Cash-Flow 3,6 Mrd. 1,8 Mrd. 2,8 Mrd. 2,7 Mrd. - - -
Eigenkapitalquote 15,08 % 18,40 % 22,16 % 20,42 % - - -
Verschuldungsgrad 550,03 432,55 342,35 379,49 - - -
EBIT 3,1 Mrd. 3,3 Mrd. 3,4 Mrd. 3,5 Mrd. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 3,64 8,50 6,30 5,68 - - -
Dividendenrendite 7,25 % 9,45 % 8,10 % 7,32 % 6,82 % - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 8,77 5,32 11,31 6,64 0,07 - -
Dividende je Aktie 1,137 1,381 1,395 1,418 1,261 - -
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Umsatzerlöse 16,6 Mrd. 16,6 Mrd. 16,9 Mrd. 18,1 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 2,1 Mrd. 3,2 Mrd. 2,6 Mrd. 3,1 Mrd. - - -
Steuern 626,0 Mio. 393,0 Mio. 996,0 Mio. 776,0 Mio. - - -
Jahresüberschuss/–fehlbetrag 1,5 Mrd. 2,8 Mrd. 1,6 Mrd. 2,3 Mrd. - - -
Ausschüttungssumme 1,8 Mrd. 1,3 Mrd. 1,3 Mrd. 1,3 Mrd. - - -

Info Imperial Brands Aktie

Imperial Brands

Imperial Brands PLC (vormals Imperial Tobacco Group plc) ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die in der Herstellung von Tabakprodukten tätig ist. Die Geschäftseinheiten sind in Imperial Tobacco, Tabacalera, ITG Brands, Fontem Ventures und Logista strukturiert. Produziert, vermarktet und verkauft werden Zigaretten, Zigarren, Tabak, Rollpapier, E-Zigaretten und Filterrohre, die in mehr als 160 Ländern weltweit erhältlich sind. Zu den Hauptmarken des Konzerns gehören Davidoff, Gauloises Blondes, West, JPS, Fortuna, Gitanes, Rizla, Drum, Golden Virginia, Winston, Maverick, Kool, USA Gold, Salem, Dutch Masters und Backwoods. Darüber hinaus ist Imperial Brands mit einem Kapitalanteil von 50% an Habanos S.A., Kuba, einer weltweit agierenden Vertriebsgesellschaft von kubanischen Zigarrenmarken, beteiligt. Das Unternehmen wurde bereits 1901 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bristol, UK. Die Imperial Brands Aktie gehört zur Branche Konsumgüter und dem Wirtschaftszweig Getränke und Tabak.

Kursentwicklung

Der letzte Kurs der Imperial Brands Aktie liegt bei 24,72 EUR (17. Jul, 19:39:21 Uhr). Damit ist die Imperial Brands Aktie zum Vortag um +1,31 % gestiegen und liegt mit +0,32 EUR über dem Schlusskurs vom letzten Handelstag. Auf einen Monat gesehen, konnte die Imperial Brands Aktie um +1,75 % zulegen. Im Zeitraum eines Jahres, hat sich die Imperial Brands Aktie mit +17,52 % durchaus positiv entwickelt. Derzeit notiert die Aktie mit +26,72 % über ihrem 52-Wochen Tief aber bleibt mit -0,65 % unter dem 52-Wochen Hoch.

Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV)

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wurde von Imperial Brands zuletzt in 2023 mit 0,85 angegeben. Für Analysten stellen KUV-Werte unter eins eine Unterbewertung der jeweiligen Aktie dar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis unterliegt jedoch permanenten Schwankungen und sollte nicht als einzige Kennzahl betrachtet werden. Nach den uns zur Verfügung stehenden Daten, läge das KUV für die Imperial Brands Aktie aktuell bei 1,29 und wäre für Aktienanalysten per Definition nicht besonders empfehlenswert, da die Aktie überbewertet zu sein scheint.

Dividende je Aktie und Dividendenrendite

Imperial Brands zahlt im Geschäftsjahr 2024 eine Dividende von 1,261 EUR je Aktie. Die Dividendenrendite wird für das laufende Jahr 2024 mit 6,82 % angegeben. Eine Dividendenrendite gibt den Ertrag einer Aktie als Verhältnis von Dividende und aktuellem Aktienkurs in Prozent an. Diese Information ermöglicht es, den Ertrag aus einer Aktie besser mit den Erträgen anderer Aktien vergleichen zu können. Sie wird berechnet, indem man die Dividende pro Aktie durch den aktuellen Aktienkurs dividiert und dann mit 100 multipliziert. Für die Imperial Brands Aktie, können wir mit der uns aus 2024 vorliegenden Dividende von 1,261 EUR je Aktie und dem aktuellen Kurs von 24,72 EUR, eine aktuelle Dividendenrendite von 5,10 % berechnen.

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV)

Das letzte für Imperial Brands an uns übermittelte Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) aus 2023, liegt bei 5,68 und entspräche somit ungefähr der 6-fachen Kursnotierung gegenüber dem Cash-Flow. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis setzt den Aktienkurs eines Unternehmens mit seinem Cash-Flow ins Verhältnis. Der Wert gibt das Vielfache vom Aktienpreis im Vergleich zum Cash-Flow an. Je hoher das KCV, desto teurer ist ein Unternehmen. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis errechnet sich aus dem aktuellen Aktienkurs geteilt durch den Cash-Flow pro Aktie. Mit dem aus 2023 übermitteltem Cash-Flow von 2,7 Mrd., beträgt der Cash-Flow pro Aktie 2,88 EUR und ergibt mit dem aktuellen Kurs der Imperial Brands Aktie von 24,72 EUR ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von aktuell 8,59 und kann im Durchschnitt eines breiten Aktienmarktes als niedriger Wert und somit als gut bewertet werden. Jedoch sollte dieser Wert Branchenspezifisch betrachtet werden, da der Cash-Flow von vielen Faktoren wie u. a. Abschreibungen beeinflusst wird.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)

Für Imperial Brands wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2024 mit 0,07 angegeben. Ein veröffentlichtes KGV aus Abschlussberichten eines Unternehmens wird, insbesondere bei Aktiengesellschaften mit mehr als einer Aktiengattung, wie Stamm- und Vorzugsaktien, mit den Durchschnittswerten der Aktien berechnet. Mit den uns vorliegenden Daten könnte man aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für Imperial Brands in Höhe von 10,05 berechnen. Bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass wir hierbei die bereitgestellten Daten zum Jahresüberschuss in Höhe von 2,3 Mrd. EUR aus 2023 nutzen, diesen Wert durch die 946,4 Mio. ausstehenden Aktien teilen und mit dem aktuellen Kurs 24,72 EUR verrechnen. Pauschale Aussagen darüber, ob eine Aktie kaufenswert ist oder nicht, lässt die Kennzahl zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht ohne weiteres zu. Ein niedriger KGV-Wert kann je nach Kontext positiv bewertet werden und deutet auf ein "günstiges" Unternehmen hin. Umgekehrt können Unternehmen mit einem niedrigen KGV auch hohe Verlustrisiken bergen. Eine umfassende Aktienanalyse kann das KGV jedoch nicht ersetzen, weshalb sie nur als Orientierungshilfe dienen sollte.

Imperial Brands plc, deren Aktie unter dem Ticker-Symbol IMB gehandelt wird, ist ein bedeutender Akteur in der globalen Tabak- und Nikotinindustrie. Mit Sitz in Bristol, Großbritannien, bietet das Unternehmen eine breite Palette von Tabakprodukten, E-Zigaretten und anderen nikotinbasierten Produkten an. Imperial Brands ist bekannt für seine Markenvielfalt und seine starke Marktpräsenz in verschiedenen Regionen weltweit.

Unternehmensprofil

Imperial Brands wurde 1901 gegründet und hat sich seitdem zu einem der weltweit führenden Tabakunternehmen entwickelt. Das Unternehmen produziert und vertreibt eine Vielzahl von Tabakprodukten, einschließlich Zigaretten, Zigarren, Feinschnitt- und Pfeifentabak. Zu den bekanntesten Marken gehören Davidoff, Gauloises, Winston und JPS (John Player Special). Neben traditionellen Tabakprodukten investiert Imperial Brands stark in die Entwicklung von sogenannten Next Generation Products (NGP), wie E-Zigaretten und erhitzten Tabakprodukten.

Das Unternehmen operiert in über 160 Ländern und verfügt über eine starke Vertriebsinfrastruktur, die es ihm ermöglicht, seine Produkte weltweit zu vermarkten. Imperial Brands verfolgt eine Strategie der Diversifizierung und Innovation, um den sich ändernden Verbraucherpräferenzen und den regulatorischen Herausforderungen im Tabaksektor gerecht zu werden.

Finanzielle Leistung

Die Imperial Brands Aktie wird an der London Stock Exchange (LSE) gehandelt und ist Bestandteil des FTSE 100 Index, der die 100 größten börsennotierten Unternehmen in Großbritannien umfasst. Imperial Brands hat in den letzten Jahren eine robuste finanzielle Performance gezeigt, obwohl die Tabakindustrie weltweit mit zunehmenden regulatorischen und gesundheitlichen Herausforderungen konfrontiert ist. Das Unternehmen generiert Einnahmen hauptsächlich aus dem Verkauf von Tabakprodukten und neuen nikotinbasierten Produkten.

Trotz des Rückgangs des weltweiten Zigarettenkonsums konnte Imperial Brands durch Preisstrategien und den Ausbau seines Portfolios an Next Generation Products stabile Umsätze und Gewinne erzielen. Das Unternehmen hat auch Maßnahmen zur Kostenoptimierung und Effizienzsteigerung ergriffen, um seine Profitabilität zu sichern.

Wachstumstreiber und Herausforderungen

Ein wesentlicher Wachstumstreiber für Imperial Brands ist die Entwicklung und Vermarktung von Next Generation Products (NGP). Diese Produkte, einschließlich E-Zigaretten und erhitzter Tabakprodukte, bieten eine Alternative zu traditionellen Zigaretten und sprechen eine wachsende Anzahl von Verbrauchern an, die nach weniger schädlichen Nikotinoptionen suchen. Imperial Brands investiert erheblich in Forschung und Entwicklung, um innovative NGPs auf den Markt zu bringen und seine Marktposition in diesem Segment zu stärken.

Gleichzeitig steht Imperial Brands vor erheblichen Herausforderungen. Der Tabakmarkt ist stark reguliert, und die Einführung strengerer Vorschriften in vielen Ländern kann die Verkaufszahlen und den Umsatz beeinflussen. Gesundheitsbedenken und die zunehmende Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Risiken des Rauchens führen zu einem Rückgang des Zigarettenkonsums. Zudem ist der Markt für NGPs hart umkämpft, mit intensiver Konkurrenz von anderen großen Tabakunternehmen und neuen Marktteilnehmern.

Strategische Initiativen

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und das Wachstum zu fördern, setzt Imperial Brands auf mehrere strategische Initiativen. Dazu gehört die kontinuierliche Weiterentwicklung und Markteinführung von Next Generation Products. Das Unternehmen investiert in die Entwicklung neuer Technologien und Produkte, um die Bedürfnisse der Verbraucher besser zu erfüllen und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Optimierung der globalen Lieferketten und der Verbesserung der operativen Effizienz. Imperial Brands arbeitet daran, seine Produktionsprozesse zu rationalisieren und Kosten zu senken, um die Profitabilität zu steigern. Das Unternehmen verfolgt auch eine aktive Portfoliomanagementstrategie, um weniger rentable Geschäftsfelder zu identifizieren und sich auf die vielversprechendsten Märkte und Produktkategorien zu konzentrieren.

Fazit

Die Imperial Brands Aktie (IMB) bietet Investoren eine interessante Möglichkeit, an einem führenden Unternehmen im Tabak- und Nikotinmarkt zu partizipieren. Mit einer starken Marktposition, kontinuierlicher Innovation im Bereich der Next Generation Products und einer soliden finanziellen Performance ist Imperial Brands gut aufgestellt, um den langfristigen Herausforderungen der Branche zu begegnen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen. Investoren, die an die Zukunft von Next Generation Products und die Fähigkeit von Imperial Brands glauben, sich in einem sich wandelnden Marktumfeld zu behaupten, könnten die Aktie als eine vielversprechende Investition betrachten.